Norkom Technologies

Standard Chartered Bank investiert in Technologie, um die Einhaltung von Vorschriften und das Risikomanagement im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Geldwäsche zu verbessern

Dublin, Irland (ots/PRNewswire) - - Internationale Bank nutzt die Leistungskraft der Norkom'-Lösungen für ihr Programm zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung Standard Chartered, eine der weltweit internationalsten Banken, ist im Begriff, Software von Norkom Technologies zur Einhaltung von Vorschriften ('Compliance') und zur Bekämpfung von Finanzverbrechen als Teil eines globalen Programms einzuführen, das darauf abzielt, die Einhaltung behördlicher Vorschriften und das Risikomanagement im Zusammenhang mit der Geldwäsche zu verbessern. Den Bedingungen eines bedeutenden globalen Vertrages zufolge, sollen die Norkom-Lösungen zur Geldwäschebekämpfung und zum Management von Watch-Listen in allen Vertretungen der Bank in über 50 Ländern auf vier Kontinenten installiert werden, um eine Transaktionsüberwachung und Sanktionsfilterung in Echtzeit zu gewährleisten. Die Norkom-Lösungen werden Standard Chartered dabei unterstützen, verdächtige und kriminelle Aktivitäten zu entdecken, zu analysieren, abzufangen und zu berichten. Andrew Hunter, Leiter der Gruppe 'Behördliche und durch die Einhaltung von Vorschriften bedingte Risiken' bei Standard Chartered, erklärt hierzu: "Als internationale Bank benötigen wir Systeme und Prozeduren, die unsere hohen Standards unterstützen, so dass wir nur mit seriösen Einzelpersonen und Institutionen Geschäfte tätigen. Gelingt uns das nicht, setzen wir unsere Geschäftsgrundlage, unseren guten Ruf und die Gemeinden, in denen wir tätig sind, Risiken aus. Wir verfügen über eine umfassende Vor-Ort-Präsenz in Asien, Afrika und im Mittleren Osten. Dank unserer lokalen Vertretungen verstehen wir die Märkte und Kunden, mit denen wir Geschäfte tätigen, sehr gut. In dem Masse, in dem unsere Geschäfte in Grösse und Umfang wachsen, können wir dank der Norkom-Lösungen eine Einhaltung der Vorschriften von Weltklasse aufrechterhalten, die auf konsistenten globalen Prozessen beruht, welche sich genau anpassen lässt, um den spezifischen behördlichen Anforderungen eines jeden Landes, indem wir tätig sind, zu entsprechend." Die Norkom-Lösung wird- sowohl in Echtzeit als auch im Batch-Modus - Banktransaktionen überwachen, um so verdächtige Verhaltensmuster zu identifizieren. Anschliessend werden nach Wichtigkeit angeordnete Warnhinweise, einschliesslich aller nötigen Informationen, zur Untersuchung an das Analystenteam von Standard Chartered geleitet. Die Norkom-Lösung wird ferner die Transaktionen der Bank anhand verschiedener 'Watch-Listen' überwachen, die die Bank selbst und die Kontrolleinstitutionen in jedem Land erstellt haben. Sie identifiziert sofort Transaktionen von und zu Einzelpersonen, Organisationen oder Ländern, die als 'risikoreich' eingestuft werden. So lassen sich Untersuchungen nach Prioritäten anordnen, so dass die Bank ihre Aufmerksamkeit zunächst auf jene Aktivitäten lenken kann, die das grösste Risiko darstellen. "Das Produkt war für uns aufgrund seiner Flexibilität und Funktionalität attraktiv", sagte Hunter. "Mit dieser Einzellösung können wir unser Risiko global managen und die Lösung dennoch an länderspezifische Anforderungen anpassen, können Rationalisierungsvorteile nutzen, unsere Prozeduren zur Einhaltung von Vorschriften effektiver gestalten und unser Unternehmen überall auf der Welt besser schützen." Paul Kerley, CEO von Norkom's Technologies, glaubt, dass die Entscheidung von Standard Chartered, Norkom einzusetzen, ein wachsendes Verständnis jener Synergien widerspiegelt, die zwischen der Verbrechensbekämpfung und der Einhaltung behördlicher Vorschriften bestehen. "Standard Chartered wird mit der Norkom-Lösung seinen Weltklasseruf schützen und seine behördlichen Verpflichtungen einhalten - und das alles unter dem Dach einer einzigen Infrastruktur. Die Fähigkeit unserer Lösung, auftretende Verbrechen um bis zu 70% und die Betriebskosten für Untersuchungen um bis zu 300% zu reduzieren, hat sich bereits in anderen Implementierungen bewährt. Wir freuen uns darauf, der Standard Chartered Bank die gleichen Vorteile zukommen zu lassen." Der irische Premierminister Bertie Ahern, der bei der offiziellen Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Standard Chartered Bank und Norkom Technologies zugegen war, erklärte: " Norkom ist ein hervorragendes Beispiel für den wachsenden Erfolg irischer Software-Unternehmen. Die Fähigkeit, in der internationaler Wettbewerbsarena mitzuhalten und zu gewinnen, zeugt vom überlegenen Design seiner Software in Verbindung mit einer starken Unternehmensstrategie und bewährten Fähigkeiten in der Umsetzung." Hinweise für die Redakteure: Über Norkom Technologies Norkom Technologies ist führender europäischer Anbieter von Compliance-Software und Software zur Aufdeckung und Bekämpfung verschiedener Arten von Finanzkriminalität für den Privatkundenbereich, das Versicherungs- und Investment-Banking-Geschäft. Norkom-Anwendungen befassen sich mit Problemen, wie Geldwäsche, Scheck- und Debit-/Kreditkartenbetrug, Identitätsdiebstahl und illegale Kapitaltransfers an Einzelpersonen und Unternehmen. Norkom Technologies ist führender Anbieter von Lösungen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität für die globaler Finanzdienstleistungsindustrie. Mit seinen Lösungen können Organisationen Finanzkriminalität erkennen und bekämpfen, ihre Betriebsverluste verringern und die sich ständig ändernden Anforderungen zur Einhaltung behördlicher Vorschriften in der Industrie meistern. Norkom bietet eine Lösungspalette zur Bekämpfung der Finanzkriminalität, zu denen Produkte zur Geldwäschebekämpfung (AML), zum Watch-Lists-Management und zum Kampf gegen Kartenbetrug, Identitätsdiebstahl, Scheckbetrug und Betrug innerhalb von Unternehmen und Organisationen gehören. Das 1998 gegründete Unternehmen Norkom hat Betriebe in ganz Europa und Nordamerika. Zu den Kunden von Norkom gehören das New York Clearing House, die HSBC Bank, die Bank of Montreal Financial Group, die Allied Irish Bank, die Fortis Bank, die KBC Bank, die National Australia Bank Group, die Rabobank sowie andere globale Finanzinstitute und -unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.norkom.com. Über Standard Chartered - Pionier in Asien, Afrika und im Mittleren Osten Standard Chartered hat 38.000 Mitarbeiter an 950 Standorten in über 50 Ländern in der asiatisch-pazifischen Region, in Südasien, dem Mittleren Osten, in Afrika, dem Vereinigten Königreich sowie in Nord- und Südamerika. Standard Chartered gehört weltweit mit Mitarbeitern aus 80 Nationalitäten zu den internationalsten Banken. Standard Chartered PLC ist an der Londoner Börse sowie an der Börse von Hongkong notiert und gehört nach der Marktkapitalisierung zu den 25 führenden FTSE-100-Unternehmen. Die Firma hat sowohl Privat- und Grosskunden. Das Privatkundengeschäft umfasst Dienste in den Bereichen Kreditkarten, Privatkredite, Hypotheken, Einlagengeschäft und Vermögensmanagement für Einzelpersonen und KMU. Das Grosskundengeschäft bietet Unternehmen und Institutionen Dienste in den Bereichen Handelsfinanzierung, Kassenführung, Kreditgewährung, Wertpapierdienste, Devisen, Fremdkapitalmärkte und Unternehmensfinanzierung. Standard Chartered ist in Wachstumsmärkten gut etabliert und strebt danach, für seine Kunden der richtige Partner zu sein. Die Bank kombiniert fundiertes regionales Wissen mit globaler Fähigkeit. Die Bank geniesst in ihrem Netzwerk Vertrauen für ihren Standard der Unternehmensführung und -verantwortung sowie für ihren Einsatz in den Gemeinden, in denen sie tätig ist. ots Originaltext: Norkom Technologies Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Einzelheiten kontaktieren Sie bitte: Für Norkom: Rosemary Turley, Marketingdirektorin, Norkom Technologies, Tel.: +353-1-873-9617, E-Mail: rosemary.turley@norkom.com; Annie Garthwaite, Annie Garthwaite Communications Ltd, +44(0)1746-764909, E-Mail: annie@anniegarthwaite.com; Für die Standard Chartered Bank, Elaine Chin, Head of Corporate Affairs, Standard Chartered Americas, Tel.: +1-212-667-0239, E-Mail: elain.chin@us.standardchartered.com

Das könnte Sie auch interessieren: