Northoff.Com

Linzer Oberbank AG und 3 Banken-Generali Investment entscheiden sich für SimCorp Dimension

    Frankfurt am Main (ots) - Die zur 3 Banken Gruppe gehörige Oberbank AG aus Linz wird SimCorp Dimension als strategische Investment-Management-Plattform einsetzen. Dies beinhaltet die Bereiche Depotbank, Fondsadministration, IFRS und Compliance. Die 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H., die gemeinsame Fondstochter der 3 Banken-Gruppe und der Generali Holding Vienna, wird zukünftig in den Bereichen Risiko-Management und Performance-Attribution ebenfalls SimCorp Dimension als Systemplattform einsetzen.

    "Ausschlaggebend gegenüber dem Wettbewerb waren neben dem überzeugenden Eindruck von Produkt und Unternehmen insbesondere auch die funktionalen Optionen zur Erweiterung des Systems", so Mag. Dietmar Baumgartner, Geschäftsführer der 3 Banken-Generali Investment.

    "SimCorp Dimension wird unsere zentrale Plattform für das Investment-Management", so Mag. Florian Hagenauer, als Abteilungsdirektor bei der Oberbank zuständig für den Bereich Operations. "Basis unserer Entscheidung war ein umfangreiches Auswahlverfahren, in dem uns SimCorp nicht zuletzt durch die Abdeckung der österreichischen Spezifika und die Expertise im Bereich IFRS überzeugen konnte."

    "Wir freuen uns sehr, mit der Oberbank AG und der 3 Banken-Generali Investment weitere wichtige Marktteilnehmer in Österreich als Kunden gewonnen zu haben", betont Dr. Jochen Müller, Geschäftsführer der SimCorp GmbH. "Der Erfolg bestätigt uns in der Entscheidung, den österreichischen Markt mit einer eigenen Niederlassung in Wien zu betreuen."

    Firmenprofil Oberbank AG:

    Die Oberbank wurde 1869 unter dem Firmenwortlaut "Bank für Oberösterreich und Salzburg", mit Sitz in Linz gegründet. In ihrer mehr als 135-jährigen Geschichte hat sich die Oberbank zu einer unabhängigen, dynamischen Regionalbank im Herzen Europas entwickelt. Die Oberbank beschäftigt 1.900 Mitarbeiter. Die Bilanzsumme des in Österreich, Bayern, Tschechien, der Slowakei und Ungarn tätigen Instituts beträgt über 14 Mrd. Euro. Im Verbund mit den eigenständigen Regionalbanken BKS Bank AG und Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) ist die Oberbank Teil der österreichischen 3 Banken Gruppe.

    Firmenprofil 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H.:

    Die 3 Banken-Generali Investment ist als gemeinsame Tochter der 3 Banken Gruppe und der Generali Holding Vienna eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften Österreichs. Sie deckt mit ihrem umfangreichen Produktportfolio und einem umfangreichen Netzwerk internationaler Partner sämtliche relevanten modernen Veranlagungsmöglichkeiten im Fondsbereich ab und stellte in den letzten Jahren immer wieder ihre hohe Innovationsstärke unter Beweis. Mit einem verwalteten Volumen von rd. 4,2 Mrd. Euro rangiert sie auch volumenmäßig unter den größeren Kapitalanlagegesellschaften Österreichs.

    Firmenprofil SimCorp:

    SimCorp ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Kopenhagen. Als weltweit führender Anbieter von Software für Finanzdienstleister besitzt SimCorp über 160 Kunden. SimCorp beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter und besitzt Niederlassungen in Europa, Asien und den USA. Die Investment-Management-Software SimCorp Dimension vereint die Anforderungen von Front- bis Back-Office in einem einzigen, durchgängigen System. Weitere Informationen unter www.simcorp.com .


ots Originaltext: Northoff.Com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
SimCorp GmbH
Oliver Widmann
Tel.: +49(0)6172 9240-0 (535)
Fax: +49(0)6172 9240-40
E-Mail: oliver.widmann@simcorp.com

Northoff.Com Public Relations
Caroline Sannwald
Tel.: +49(0)69 952977-00 (30)
Fax: +49(0)69 952977-10
E-Mail: info@northoff.com



Weitere Meldungen: Northoff.Com

Das könnte Sie auch interessieren: