Ekahau Inc.

Das "Southeast Alabama Medical Center" nutzt Temperaturmanagement-Lösung von Ekahau

    Reston, Virginia (ots/PRNewswire) -

    - Klinik weitet den Einsatz von Ekahau RTLS aus, um mehr als 80

    Kühl- und Gefriergeräte über das klinikweite Wi-Fi-Netzwerk von Cisco zu überwachen und zu verwalten

    Ekahau Inc., der führende Anbieter von Wi-Fi-basierten "Real Time Location Systems" (RTLS), gab heute bekannt, dass das Southeast Alabama Medical Center (SAMC), eine 370 Betten zählende Klinik in Dothan, Alabama, seine RTLS-Lösung von Ekahau aufrüstet, um seine Kühl- und Gefriergeräte klinikweit zu überwachen. Der Einsatz Wi-Fi-basierten Funktionalität für Temperaturüberwachung und -management bei SAMC belegt den technologischen Fortschritt von Gesundheitsdienstleistern in puncto optimale Nutzung von Investitionen in bestehende Wi-Fi-Netzwerke mit dem Ziel, auch andere unternehmenskritische Anwendungen zu unterstützen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090513/347052 )

    Die genaue und in Echtzeit stattfindende Überwachung von Kühl- und Gefriergeräten in Kliniken hat in letzter Zeit branchenübergreifend viel Aufmerksamkeit erhalten. Zu den verderblichen Produkten, die in Kliniken gelagert werden, zählen Lebensmittel, Medikamente, Organe, Blut- und Gewebeproben, die nicht nur einen beachtlichen Geldwert besitzen, sondern auch Einfluss auf die Patientenversorgung haben. Das Management dieser verderblichen Produkte ist für den Erhalt der Patientensicherheit und die Einhaltung der gemeinsamen Kommissionsverordnungen von entscheidender Bedeutung.

    SAMC hat Ekahau RTLS Anfang des Jahres klinikweit eingesetzt, um kritische Klinikvermögenswerte, wie z.B. Infusionspumpen und Patientenmonitore, über das hauseigene "Unified Wireless Network" von Cisco nachverfolgen zu können. Ausgehend von dieser anfänglichen Verwendung von Asset Tags rechnet SAMC damit, das RTL-System noch weiter ausbauen zu können, um die Nachverfolgung von mehreren Tausend Ressourcen zu gewährleisten. Dies ist zudem an die Erwartung geknüpft, die Funktionalitäten der RTLS-Lösung von Ekahau auch in anderen Bereichen nutzen zu können.

    "Wir haben am Markt nach einer Lösung für Temperaturmanagement Ausschau gehalten, da unsere Verfahren zur Verwaltung der hauseigenen Bereiche mit Kühlung von Medikamenten und Gewebematerial immer noch manuell ausgerichtet waren", erläutert Scott Lapham, Senior-Netzwerktechniker bei SAMC. "Wir haben das System von Ekahau einer Reihe von Tests unterzogen und konnten uns von dessen zuverlässigen und reibungslosen Leistungsfähigkeit überzeugen. Jegliche Temperaturschwankung bei unseren Kühl- und Gefriergeräten kann zu enormen Verlusten führen. Daher benötigen wir ein System, das in der Lage ist, Alarmmeldungen für unsere Mitarbeiter kabellos, zuverlässig und auf vielfältige Art und Weise zu verwalten."

    "Wir freuen uns, dass sich mit SAMC ein Technologieführer im Bereich Gesundheitspflege für uns entschieden hat", kommentiert Tuomo Rutanen, Senior-Vizepräsident für Marketing- und Geschäftsentwicklung bei Ekahau. "Unsere Lösung für Temperaturüberwachung und -management ist die modernste Wi-Fi-Lösung, die heute am Markt erhältlich ist. Sie dient der Ausgabe von Warnmeldungen auf dem Tag sowie über das Netzwerk an eine Vielzahl von Geräten, wie z.B. PCs, Mobiltelefone und die Wi-Fi-Pager T-301BD von Ekahau."

    Ekahau hat seine Lösung für Temperaturüberwachung und -management bereits Anfang des Jahres als Bestandteil seines hochleistungsfähigen Echtzeit-Ortungssystems "Real Time Location System" eingeführt. Das System besteht aus Wi-Fi-basierten T301t-Temperaturüberwachungs-Tags, den Plattformen "Positioning Engine" und "Tag Management" von Ekahau sowie der "Vision Solution" von Ekahau zur Verwaltung aller Geschäftsregeln, Alarmmeldungen und Eskalationspfade des Systems. Die T301t-Tags können Temperaturen von -200C bis +200 C messen, verfügen über eine integrierte Alarmeinrichtung über ein installiertes Blinklicht und einen Blinksummer und nutzen ein äusserst robustes Temperatur- und Warnmeldungsverfahren zur Datenübermittlung an den Server von Ekahau. Die T301t-Tags gehören zur breiten Produktpalette von Ekahau im Bereich Wi-Fi-Tagprodukte und sind Teil der RTLS-Lösung von Ekahau.

    Dank der Lösung für Temperaturüberwachung und -management lässt sich das vorhandene Wi-Fi-Netzwerk des Kunden optimal nutzen und erfordert keinerlei eigene Infrastruktur-Erweiterungen, wie dies bei anderen Systemen zumeist der Fall ist.

    Über Ekahau Inc.

    Ekahau Inc. ist Branchenführer im Bereich Wi-Fi-basierter RTLS-Lösungen. Die RTLS-Technologie von Ekahau ist routinemässig für seine überlegene Leistungsfähigkeit bei Lösungen für Benchmarking und wettbewerbsfähige Bewertungen in puncto Wi-Fi-basierte Lösungen zur Ortsbestimmung bekannt. Die Kunden von Ekahau, darunter mehrere globale "Fortune 500"-Unternehmen, nutzen bereits die Vorteile der Wi-Fi-basierten Ortungsdienste und innovativen Wi-Fi-Tools für Netzwerkplanung und -optimierung. Die Lösungen von Ekahau werden weltweit von mehr als 150 Kliniken sowie von Herstellern, Unternehmen aus dem Bereich Bergbau/Öl/Gas, von Regierungsbehörden und dem Militär eingesetzt. Zu den Partnern von Ekahau zählen Entwickler von Wireless Software, führende Systemintegratoren und internationale OEM-Partner, die kabellose Unternehmensanwendungen entwickeln und vertreiben. Ekahau ist ein in den USA ansässiges Unternehmen mit Niederlassungen in Saratoga, Kalifornien, Reston, Virginia sowie in

    Helsinki, Finnland und Hong Kong, China. Weitere Informationen zu Ekahau finden Sie unter http://www.ekahau.com.

    (c) Copyright 2009, Ekahau, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

      Pressekontakt in den USA:
      Juliet Travis
      Rocket Science PR, für Ekahau
      +1-415-464-8110 x 215
      juliet@rocketscience.com

ots Originaltext: Ekahau Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt in den USA: Juliet Travis, Rocket Science PR, für
Ekahau, +1-415-464-8110 x 215, juliet@rocketscience.com



Weitere Meldungen: Ekahau Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: