Ekahau Inc.

Siemens Healthcare entscheidet sich für die RTLS-Lösung von Ekahau, um die Geräteverfolgung bei Airedale NHS Trust zu unterstützen

    Saratoga, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Das britische Krankenhaus rationalisiert Arbeitsabläufe und verbessert Verfügbarkeit der Infusionspumpen

    Ekahau Inc., führender Anbieter Wi-Fi-basierter RTLS-Lösungen (Real Time Location Systems - Echtzeit-Lokalisierungssysteme), gab heute bekannt, dass Siemens, einer der weltweit grössten Zulieferer der Gesundheitsbranche und Airedale NHS Trust in West Yorkshire (England) ein auf der Technologie von Ekahau basierendes, bahnbrechendes Echtzeit-Lokalisierungssystem (RTLS) in Betrieb nehmen werden, dass darauf ausgelegt ist, die Arbeitsabläufe zu rationalisieren und die Verfügbarkeit von Infusionspumpen im gesamten Krankenhaus zu verbessern.

    Airedale HNS Trust wird die RTLS-Lösung einsetzen, um die Infusionspumpen in verschiedenen Gebäuden auf dem Krankenhausgelände mithilfe der vorhandenen Wi-Fi-Netzwerkinfrastruktur und der an jeder Pumpe angebrachten ID-Tags verfolgen zu können. Ziel der RTLS-Lösung ist es, den Einsatz der Medizingeräte im gesamten Krankenhaus zu optimieren und künftige Anwendungen für die Verfolgungs- und Lokalisierungstechnologie ausfindig zu machen. Die Infusionspumpen können jederzeit auf ca. 3 m genau geortet werden, was die für die manuelle Ortung der Geräte notwendigen Ressourcen freistellt. Das RTLS-System wird auch die Lagerüberwachung rationalisieren und sicherstellen, dass Pumpen bei Bedarf zur Verfügung stehen und es wird die Zeit verkürzen, die notwendig ist, um einem Patienten eine Pumpe zuteilen zu können.

    "Airedale NHS Trust nutzt sein drahtloses Netzwerk, um den Lokalisierungsdienst betrieblich nutzen zu können", sagte Rebecca Malin, IT-Projektmanagerin bei Airedale NHS Trust. "Dank der RTLS-Lösung werden wir unsere Medizingeräte effizienter einsetzen und auf diese Weise auch die LEAN-Methode in unserem Prozessmanagement umsetzen können."

    Siemens Healthcare leitet das Projekt, das in Partnerschaft mit der IT-Abteilung des Trusts und den LEAN-Teams durchgeführt wird und auch die Lieferung von Prozessablaufsberatung vorsieht. Grundlage der Lösung ist die RTLS-Software von Ekahau Inc. Darüber hinaus werden auch Wi-Fi-Tags von Ekahau eingesetzt, die wie jedes andere, in das Wi-Fi-Netzwerk eingebundene Gerät betrieben werden und keiner besonderen Konfiguration oder zusätzlicher Lesegeräte bedürfen. Der Systemintegrator Qolcom wird das WLAN-Netzwerk von Siemens Healthcare im Krankenhaus installieren und dabei das Site-Survey-Tool von Ekahau einsetzen, um auf leichte und einfache Art und Weise sicherzustellen, dass die Signalstärke für die Lokalisierungsanwendungen in der gesamten Anlage ausreicht.

    "RFID ist eine hochinteressante Technologie, die auf sehr vielfältige Art und Weise eingesetzt werden kann, um Airedale NHS Trust dabei zu unterstützen, Patienten schnell und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards zu versorgen", sagte Dorothy Michel, Leiterin strategische Entwicklung im Gesundheitsbereich bei Siemens. "Die Umgestaltung der Arbeitsabläufe wird ebenfalls dazu beitragen, der gesamten Gesundheitsorganisation zu einem schlankeren Prozessmanagement zu verhelfen. Dank der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem IT-Team des Krankenhauses werden wir auch eine breite Palette weiterer Einsatzmöglichkeiten des RTLS-Systems im Krankenhausumfeld entdecken können."

    "Die Möglichkeit, in hohem Masse tragbare Dinge wie Infusionspumpen zu verfolgen, wird die Arbeitsabläufe und die Produktivität enorm verbessern", sagte Barry Read, Business Development Manager bei Ekahau. "Unsere Wi-Fi-Tags ermöglichen eine genaue Verfolgung in Echtzeit und mithilfe unserer Software kann der Anwender die aktuellen und vorangegangenen Standorte der Geräte in der ganzen Anlage verfolgen."

    Informationen zu Siemens Healthcare

    Siemens Healthcare ist einer der weltweit grössten Zulieferer der Gesundheitsbranche. Das Unternehmen ist ein renommierter Anbieter medizinischer Lösungen und verfügt über Kernkompetenzen und Innovationskraft für Diagnose- und Therapieverfahren sowie in der Wissensverarbeitung, u.a. im Bereich IT-Technologie und Systemintegration. Dank der Übernahme von Diagnostiklabors ist Siemens Healthcare das erste vollintegrierte Diagnostikunternehmen, das Bildgebung und Labor-Diagnostik, Therapie und IT-Lösungen für den Gesundheitsbereich vereint und durch Beratung und Support-Dienstleistungen ergänzt. Siemens Healthcare bietet Lösungen für den gesamten Gesundheitsbereich, angefangen bei der Vorsorge und Früherkennung bis hin zur Diagnose, Therapie und Betreuung. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 49.000 Mitarbeiter in 130 Ländern. Im Geschäftsjahr 2007 (zum 30. September) wies Siemens Healthcare einen Umsatz von 9,85 Mrd. Euro, Aufträge im Werte von 10,27 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn von 1,32 Mrd. Euro aus. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.siemens.com/healthcare zur Verfügung.

    Informationen zu Ekahau Inc.

    Ekahau Inc. ist bei auf Wi-Fi basierenden RTLS-Lösungen in der Branche führend. Ekahaus weltweite Kunden, darunter zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, nutzen die Vorteile der Wi-Fi-basierten Lokalisierungsdienste, der innovativen Wi-Fi-Netzplanung und der Optimierungshilfsmittel, die das Unternehmen bietet. Ekahaus Lösungen werden in weltweit über 150 Krankenhäusern sowie in Fertigungsbetrieben, im Bergbau und in der Erdöl- und Erdgasbranche, bei Behörden und beim Militär eingesetzt. Zu den Partnern von Ekahau zählen Software-Entwicklungsunternehmen für Drahtloskommunikation, führende Systemintegratoren und internationale OEM-Partner, die drahtlose Unternehmens-Anwendungen entwickeln und vermarkten. Ekahau hat seinen Unternehmenssitz in den USA und unterhält Niederlassungen in Saratoga (Kalifornien), Reston (Virginia), Helsinki (Finnland) und Hongkong (China). Weitere Informationen zu Ekahau erhalten Sie unter http://www.ekahau.com.

    (c) Copyright 2008, Ekahau Inc. Alle Rechte vorbehalten.

ots Originaltext: Ekahau Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner US-Presse: Juliet Travis, Rocket Science PR, im
Auftrag von Ekahau, Tel.: +1-415-464-8110 App. 215, E-Mail:
juliet@rocketscience.com



Weitere Meldungen: Ekahau Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: