Ekahau Inc.

Hill Air Force Base setzt Inventartortungstechnologie von Ekahau zur Rationalisierung seiner Bodenunterstützung ein

    LAS VEGAS, Nevada, RFID Live!- Konferenz, May 1 (ots/PRNewswire) -

    - Wi-Fi-basierte Lösung kann Position kritischer Geräte in Gebäuden des  Luftwaffenstützpunkts erfassen

LAS VEGAS, Nevada, RFID Live!-Konferenz, May 1 /PRNewswire/ --

    Ekahau Inc. spielt eine zentrale Rolle bei einem automatisierten System  zur Verfolgung kritischer GSE-Geräte (Ground Support Equipment) in der Hill  Air Force Base (HAFB) in Utah, USA. Das "Real Time Location System" (RTLS)  von Ekahau wurde von Knowledge Based Systems, Inc. (KBSI) im Rahmen eines  von der US-Luftwaffe finanzierten Projekts als Schlüsselkomponente seines  "Intelligent Asset Tracking and Management System" (IATMS) ausgewählt.

    Ekahaus RTLS ist das einzige derzeit existierende, softwarebasierte  Ortungssystem, das unter Nutzung bestehender Wi-Fi-Netze mit Peilmarken  versehenes Inventar mit einer Genauigkeit von drei bis fünf Metern in und  ausserhalb von Gebäuden orten kann.

    "Wir zogen anfängliche eine GPS-Lösung in Betracht, erkannten aber rasch, dass die Genauigkeit im Inneren von Gebäuden und Hangars in Hill  nicht aureichte. Ekahaus RTLS bot uns starke Kapazitäten für die Ortung von  Inventar im Inneren von Hangars und anderen Gebäuden und gab uns eine  flexible Lösung, die mit der existierenden WLAN-Infrastruktur in den  Hangars und Gebäuden bestens integriert werden konnte," sagte Dr. Mike  Graul, der Projektleiter von KBSI. "Dank dieser Lösung können die  Mannschaften effizienter arbeiten und die Betriebsstillstandsdauer der  Flugzeuge verringern, um die Bereitschaft der Luftwaffe zur Erfüllung ihrer  Mission zu verbessern."

    Die Überwachung der Standorte von Bodenüberwachungsgeräten im Wert von  Millionen von Dollar ist eine Herausforderung, die sich den Leitern der  Hill Air Force Base und anderer grosser Militäreinrichtungen stellt. Das  IATMS ermöglicht die Ortung von mit Peilmarken ausgestattetem Inventar im  Inneren von Hangars und Gebäuden durch Personal von Hill mit ihren Laptops,  PDAs und anderen WLAN-kompatiblen Geräten.

    Das  RTLS von Ekahau stellt dem IATMS auch Back-End-Berichtsfunktionen  bereit. Auf diese Weise kann das Personal der Hill Air Force Base GSE über  eine Weboberfläche überwachen, das ihm Informationen über den Ort des  Inventars nahezu in Echtzeit übermittelt. Darüber hinaus können andere  Berichte erstellt werden, um vergangene Bewegungen des gesamten markierten Inventars in Gebäuden und Hangars des Stützpunkts zu verfolgen.

    "Ekahaus Inventarüberwachungsfähigkeit ist eine perfekte Lösung für  Umgebungen wie der Hill Air Force Base, in denen Personen sofort die Orte  tausender missionskritischer Objekte wissen müssen," sagte Tuomo Rutanen,  Vice President of Business Development bei Ekahau. "Viele  Militäreinrichtungen sind bereits mit Wireless-LANs ausgestattet, die  Hinzufügung einer Standortpeillösung, die vorhandene WLAN-Netze nutzt, ist  daher eine praktische, kostengünstige Methode zur Erweiterung der  Funktionalität und Betriebsrationalisierung."

    Informationen zu Ekahau Inc.

    Ekahau Inc. ist bei Wi-Fi-basierten RTLS-Lösungen in der Branche führend. Ekahaus Kunden, u.a. weltweit zahlreiche Fortune-500-Unternehmen,  nutzen die Vorteile der Wi-Fi-basierten Ortsbestimmungs-Dienste, der  innovativen Wi-Fi-Netzplanung und der Optimierungs-Werkzeuge die das  Unternehmen bietet. Zu den Partnern von Ekahau zählen Software- Entwicklungsunternehmen für drahtlose Kommunikation, führende  Systemintegratoren und internationale OEM-Partner, die drahtlose  Unternehmensanwendungen entwickeln und vermarkten. Ekahau hat seinen  Unternehmenssitz in den USA und unterhält Büros in Saratoga (Kalifornien),  Reston (Virginia), Helsinki (Finnland) und Hongkong (China). Weitere  Informationen zu Ekahau erhalten Sie unter www.ekahau.com.

    About Knowledge Based Systems, Inc.

    Knowledge Based Systems, Inc. (KBSI) ist ein in Texas ansässiges Unternehmen führender System-, Technik- und IT-Wissenschaftler, die seit  1988 Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in preisgekrönten Anwendungen  umsetzen. KBSI konnte sich zahlreiche kommerzielle und Regierungsverträge  sichern, und unser Erfolg widerspiegelt unser Engagement zur Bereitstellung  von Softwareprodukten, Beratung und Schulung in Zusammenarbeit mit Kunden,  sowie hochqualitativer Forschung mit der Zielsetzung vollständiger  Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen über KBSI finden Sie unter  www.kbsi.com.

    (c) Copyright 2006, Ekahau Inc. Alle Rechte vorbehalten.

ots Originaltext: Ekahau Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
USA-Medienkontakt: Juliet Travis, Rocket Science PR, für Ekahau,
+1-415-464-8110 x 5, juliet@rocketscience.com; Ekahau Medienkontakt:
Nina Mattsson, Sr Manager, Worldwide Marketing & PR, Tel:
+358-20-743-5910, E-mail: marketing@ekahau.com



Weitere Meldungen: Ekahau Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: