Ekahau Inc.

Ekahau installiert Wi-Fi-basiertes Ortungstechnologie für die Katastrophenmedizin

Saratoga, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Das Nagoya Ekisaikai Krankenhaus setzte das Ekahau RTLS-System im Rahmen einer Katastrophenübungen erfolgreich ein Im Falle eines zahlreiche Verletzte fordernden Erdbebens oder einer Zugentgleisung, stehen Krankenhäuser vor dem Problem, gleichzeitig Hunderte von Patienten mit Verletzungen verschiedenen Schweregrades behandeln zu müssen. Um das Problem der Behandlung der Patienten, der Prüfung der Verfügbarkeit von Ärzten, der Lokalisierung freier Betten und medizinischer Geräte bei grossen Notfällen zu bewältigen, setzt das Nagoya Ekisaikai Krankenhaus in Japan das RTLS-System (Real Time Location System) von Ekahau Inc ein und hat dieses bereits erfolgreich getestet. Das Ekahau RTLS-System ist eine lebenswichtige Ortsbestimmungslösung, die sich sehr leicht mit den bereits in vielen grösseren öffentlichen oder privaten Anlagen, wie z.B. dem Nagoya Ekisaikai Krankenhaus, vorhandenen Wi-Fi-Netzwerken integrieren lässt. "Die Möglichkeit, eine Ortsbestimmungslösung in vorhandene Wi-Fi-Netzwerke zu integrieren bietet Krankenhäusern und anderen Einrichtungen eine kostengünstige Möglichkeit, sich auf Katastrophen aller Art vorzubereiten und das mit derartigen Ereignissen einhergehende Chaos zu verringern. Das Ekahau RTLS-System liefert dem Krankenhaus-Personal die notwendigen Echtzeitinformationen, um die Versorgungsqualität sicherzustellen und letztlich Leben zu retten", sagte Jarmo Ikonen, Vertriebschef EMEA/APAC von Ekahau. "Krankenhäuser stellen nur eine Zielgruppe für derartige ortsbezogene Notfallsysteme dar. Unternehmen und Behörden, z.B. die mit der inneren Sicherheit betrauten, können diese Technologie ebenfalls sinnvoll einsetzen". Ekahau und IBS Japan Co. Ltd., ein von Ekahau zertifizierter japanischer Wiederverkäufer und Systemsintegrator, installierten das Ekahau RTLS-System im Nagoya Ekisaikai Krankenhaus mit T201 Wi-Fi-Etiketten, um den Notfallbetrieb zu unterstützen. Während einer kürzlich stattgefundenen Katastrophenübung, erhielt jeder Mitarbeiter des Nagoya Ekisaikai Krankenhauses ein Wi-Fi-Etikett, sodass er aufgrund seines, auf dem zentralen Computer-Bildschirm angezeigten, Aufenthaltsortes schnell eingesetzt werden konnten. Auch jeder Verletzte im Selektionsbereich erhielt ein Etikett, sodass die Ärzte den richtigen Patienten finden und die entsprechende Behandlungsinformation in der an das Ekahau RTLS-System angeschlossen Datenbank in Echtzeit aktualisieren konnten. Nach Beendigung der Übung, berichtete das Nagoya Ekisaikai Krankenhaus, dass es dank der T201 Wi-Fi-Etiketten und dem Ekahau Positionierungsmodul Patienten und Mitarbeiter mit einer Genauigkeit von drei bis fünf Meter lokalisieren konnte. "Wenn die Katastrophe zuschlägt ist es überlebenswichtig, dass Krankenhäuser das unersetzliche medizinische Personal sowie Patienten, die dringend einer Behandlung bedürfen, ausfindig machen können", sagte Shigehiro Mochizuki, Präsident von IBS Japan. "Der Erfolg dieser Übung mit dem Ortsbestimmungssystems von Ekahau zusammen mit der im Krankenhaus vorhandenen Patientendatenbank ermöglicht eine viel bessere Ortsbestimmung von Patienten und Personal und fehlt in den meisten der z.Z. verfügbaren Systemen". Informationen zu Ekahau Inc. Ekahau Inc. ist bei Wi-Fi-basierten RTLS-Lösungen in der Branche führend. Ekahaus Kunden, u.a. weltweit zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, nutzen die Vorteile der Wi-Fi-basierten Ortsbestimmungs-Dienste, der innovativen Wi-Fi-Netzplanung und der Optimierungs-Werkzeuge die das Unternehmen bietet. Zu den Partnern von Ekahau zählen Software-Entwicklungsunternehmen für drahtlose Kommunikation, führende Systemintegratoren und internationale OEM-Partner, die drahtlose Unternehmens-Anwendungen entwickeln und vermarkten. Ekahau hat seinen Unternehmenssitz in den USA und unterhält Büros in Saratoga (Kalifornien), Reston (Virginia), Helsinki (Finnland) und Hongkong (China). Weitere Informationen zu Ekahau erhalten Sie unter www.ekahau.com. Informationen zu IBS Japan Co. Ltd. IBS Japan Co. Ltd. ist ein Systementwicklungs- und Beratungsunternehmen auf dem Gebiet verkabelter und drahtloser Netzwerke. Zu den Kunden von IBS Japan gehören bedeutende Telekommunikationsanbieter, Computerhersteller und Systemintegratoren. IBS Japan ist in Tokio (Japan) ansässig und verfügt über Büros in Japan, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Weitergehende Informationen zu IBS Japan stehen auf der Website unter www.ibsjapan.com zur Verfügung. SARATOGA, Kalifornien, December 21 /PRNewswire/ -- (c) Copyright 2005, Ekahau Inc. Alle Rechte vorbehalten. ots Originaltext: Ekahau Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseanfragen Europa & Asien: Ekahau, Jarmo Ikonen, Sales Director, Tel.: +358-20-743-5919, E-Mail: sales@ekahau.com. Nina Mattsson, Sr Manager, Worldwide marketing, Tel.: +358-20-743-5910, E-Mail: marketing@ekahau.com. Ansprechpartner Presse USA:, Juliet Travis, Rocket Science PR, im Auftrag von Ekahau, Tel.: +1-415-464-8110 x 5, E-Mail: juliet@rocketscience.com

Das könnte Sie auch interessieren: