bonus.ch S.A.

bonus.ch: Die Online-Versicherungen haben einen Marktanteil von 15% erreicht

Lausanne (ots) - Das Vergleichsportal bonus.ch führte seine Kundenzufriedenheitsumfrage 2014 zum Thema Autoversicherungen durch. Die Online-Versicherungen gehören zu den Favoriten der Schweizer und gewinnen Jahr für Jahr mehr Marktanteile: von 12.1% im Jahr 2012 ausgehend erreichen sie 2014 bereits 15%.

Basierend auf der Auswertung der Antworten von über 1100 Teilnehmern bei seiner jährlichen Kundenzufriedenheitsumfrage zum Thema Autoversicherungen, zieht die Vergleichswebseite bonus.ch Bilanz. Die folgenden Kriterien wurden bewertet: Klarheit der übermittelten Informationen, Bearbeitung der Schadensfälle, Schnelligkeit der Erstattung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenservice.

Im Allgemeinen sind die Schweizer Versicherungsnehmer ihrem Anbieter treu: nur 11% der befragten Nutzer gaben an, dass sie bei Jahresbeginn ihre Autoversicherung gewechselt hatten. Dies bedeutet aber trotzdem ein leichtes Ansteigen im Vergleich zu 2013, wo nur 8% der befragten Personen einen Versicherungswechsel bestätigt hatten. Für über 40% von ihnen wurde der Wechsel durch das Prämienniveau begründet. Für ungefähr 30% war der Erwerb eines neuen Autos der Auslöser. Unter den Personen, die dieses Jahr nicht den Versicherer gewechselt haben, gaben 39.3% an, hauptsächlich aufgrund des guten Kundenservice ihrer Versicherung treu geblieben zu sein.

Mit einer Note von 5.4 ("gut") ist die Mobiliar auch dieses Jahr der bei den Schweizern beliebteste Versicherer. Auf der zweiten Podiumsstufe finden wir auf gleichem Niveau smile.direct und Vaudoise, die beide die Note 5.3 ("gut") erhielten. Zurich Connect positioniert sich auf dem 4. Platz mit einer Note von 5.2, gefolgt von Axa Winterthur mit 5.1 ("gut"). Genau wie im letzten Jahr handelt es sich bei zwei der fünf Versicherungsunternehmen um Internet-Anbieter. In 2012 betrug der Marktanteil der Online-Versicherungen in der Schweiz 12.1%, heute 15%. Beachtenswert ist auch die starke Progression von baloisedirect.ch in der Gesamtrangfolge. Dieser Versicherer steigt in 2014 vom 13. zum 6. Platz auf. Dies spiegelt sehr gut die Progression der Online-Versicherungen wieder, die immer beliebter werden. Die Konsumenten ergreifen immer öfter die Initiative, um Informationen zu erhalten und lassen sich von den niedrigeren Prämien, die man im Allgemeinen im Kanal Internet findet, überzeugen.

Die Online-Versicherer zeichnen sich insbesondere durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus: smile.direct ist für dieses Kriterium mit einer Note von 5.3 ("gut") die Nr. 1, Zurich Connect ist auf Platz 2 und baloisedirect.ch die Nr. 4. die Mobiliar erhält den 3. und Vaudoise den 5. Platz. Die Klarheit der übermittelten Informationen der Online-Versicherungen wird durch die Internetnutzer ebenfalls gut benotet: smile.direct, baloisedirect.ch und Zurich Connect befinden sich in den Top 5, zusammen mit Vaudoise (1. Platz) und die Mobiliar (3. Platz). Was die Bearbeitung der Schadensfälle, die Schnelligkeit der Erstattung und den Kundenservice betrifft, so steht die Mobiliar bei allen drei Kriterien auf dem 1. Platz.

Detaillierte Analyse, Tabellen und Grafiken: http://www.bonus.ch/RDP-20140508_DE.pdf

Direktzugang zu den Versicherungsprämien und Zufriedenheitsnoten der Autoversicherer: http://www.bonus.ch/zrHJMFP.aspx

Kontakt:

Für weitere Informationen:

bonus.ch SA
Patrick Ducret
Direktor
Avenue de Beaulieu 33
1004 Lausanne
021.312.55.91
Ducret(a)bonus.ch


Weitere Meldungen: bonus.ch S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: