Infor

Infor kann Zuwachs im europäischen Retail-Geschäft melden

Aktuelle Erfolge Hand in Hand mit Investition in neue Technologien zur Innovationsförderung

New York (ots/PRNewswire) - Infor (http://www.infor.com/), führender Anbieter branchenspezifischer Cloud-Lösungen mit frischem Design, hat heute auf der ShopTalk Europe (https://shoptalkeurope.com/) in Kopenhagen signifikantes Momentum für sein europäisches Retail-Geschäft bekanntgegeben. Die Infor Retail-Applikationen Human Capital Management, konvergierter Handel, Merchandising, Nachfragesteuerung, Enterprise Asset Management, Supply Chain Management, Deep Analytics und Risiko und Compliance haben im Jahr 2017 zu 15 neuen oder erweiterten Beziehungen in ganz Europa beigetragen.

Infor Retail (http://www.infor.com/industries/retail/) ist eine Suite von Anwendungen, die darauf ausgelegt ist, Kernaktivitäten, Managementteams, Gebietsleiter unterwegs im Einsatz und Mitarbeiter auf eine revolutionäre neue Art und Weise zu unterstützen, die die Vorteile der neuesten Consumer- und Business-Technologien nutzt: Mobile, Social und Cloud.

Zu den Europa-Erfolgen zählen Chausport (Teil von JD Sports Fashion Plc), New Look, MVideo und Direct Wines. Direct Wines, der weltweit größte Direkthändler für Wein, hat Infor Retail Demand Management implementiert, um Kundensegmente besser zu verstehen und präzisere Prognosen sowie höhere Umsätze und Margen zu ermöglichen.

"Wir verwenden Infor Retail Demand Management schon seit einiger Zeit und haben es auf den neuesten Stand gebracht. Wir sehen zusätzliche Vorteile durch unsere Partnerschaft mit Infor Retail, da wir unsere Geschäfte auf eine einzige Plattform für die Kampagnen-, Angebots- und Sortimentsplanung bringen möchten", sagt David Ives, Group CIO von Direct Wines. "Der auf drei Jahre angelegte Einsatz, auf den wir uns gerade festgelegt haben, wird es uns ermöglichen, als Unternehmen weiter zu wachsen und das Potenzial der Plattform voll auszuschöpfen".

Chausport, ebenfalls in Europa, hat sich für die Infor CloudSuite Fashion entschieden, um die Informationssystemfunktionen des Distributors zu integrieren: vom Einkauf über die Bestandsführung und Logistik bis hin zum Management der Marktversorgung. Die Lösung umfasst auch die Lieferung von Produkten, die von den Kunden über E-Commerce gekauft wurden.

Dominique Dambre, Project Sponsor bei Chausport, stellt fest, "Wir wollen uns vom Multi-Channel-Player zum Omni-Channel-Distributor entwickeln, und müssen uns deshalb für eine einzige Managementplattform mit zentralisierter Datenbank entscheiden. Unter all den Lösungen, die wir evaluiert haben, konnte Infor uns demonstrieren, dass Infor CloudSuite Fashion alle wesentlichen Funktionen aus dem Back-Office und Front-Office abdecken, und, unter Berücksichtigung der Besonderheiten unseres Unternehmens, integrieren kann".

Mit Infor sind Einzelhändler in der Lage, die Chancen der großen jüngsten Investitionen in der Retail-Technologie zu nutzen. Dies bedeutet schnelle Skalierbarkeit der Geschäftsabläufe auf wissenschaftlicher Basis und mit prädiktiven Werkzeugen, die dazu beitragen, der Verbrauchernachfrage stets einen Schritt voraus zu sein, agil zu bleiben und in der digitalen Umwälzung zu bestehen.

"Wir haben konsequent und offensiv in den Einzelhandel investiert und es zahlt sich eindeutig aus", so Jason Berry, europäischer Vice-President Infor Retail. "Von Übernahmen, wie etwa Starmount und Predictix, bis hin zu den Partnerschaften mit Whole Foods und DSW - wir haben unseren Branchenfokus voll auf Retail ausgerichtet. Unterm Strich hat dies in ganz Europa zu einem disruptiven und sofortigen Ergebnis geführt, aber wir ruhen uns nicht auf diesen Lorbeeren aus. Wir richten unser Augenmerk jetzt bereits auf die Nachfragesteuerung und befassen uns mit den Inventarisierungsfragen, die die Branche quälen. Wir gehen dies durch die Kombination von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz mit einer weitergreifenden Netzwerkperspektive an, was Infor abheben und echte Next-Generation-Fähigkeiten für den fortschrittlichen Einzelhändler von heute bereitstellen wird".

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.infor.com/industries/retail.

Informationen zu Infor

Infor entwickelt industriespezifische Business-Software in der Cloud. Das Unternehmen hat 16.000 Mitarbeiter und über 90.000 Kunden in mehr als 170 Ländern. Infor-Software ist für den Fortschritt konzipiert. Mehr zu Infor erfahren Sie auf www.infor.com

Ansprechpartner für nähere Informationen:
Richard Moore
Infor
+44 121 615 8189
richard.moore@infor.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/569673/Infor_TMLogo_RGB_1500px_72dpi_080512.jpg



Weitere Meldungen: Infor

Das könnte Sie auch interessieren: