Diskeeper Corporation Europe

Hydrocarbon Resources Ltd. reduziert die aufgewendeten Stunden für System-Unterstützung nach der Entscheidung für Diskeeper(R), der Nummer Eins der automatischen Defragmenter(TM)

    East Grinstead, England (ots/PRNewswire) - Hydrocarbon Resources Limited (HRL), Teil der Centrica Group, reduzierte die Zahl der Arbeitsstunden für die IT-System-Unterstützung. Durch die Installation von Diskeeper, der Nummer Eins der automatischen Defragmentierer , in ihrem gesamten Netz, konnten Leistungsschwächen des Systems fast gänzlich beseitigt werden, was sich in signifikanter Kostenersparnis für das Unternehmen auszahlt.

    Das Unternehmen betreibt 18 Server und über 400 Workstations und ist sich wohl bewusst, welche destruktiven Effekte durch Fragmentierung hervorgerufen werden können; im eigenen Hause gab es in der Vergangenheit akute Leistungs-Probleme. Als Lösung wurde Diskeeper im gesamten Netz in Betrieb genommen und stellt nun die fortgesetzte maximale Leistung für jeden Computer sicher.

    HRL Senior Systems Analyst, Graeme Moorby, streicht die Vorteile heraus: "Diskeeper hat nicht nur die Leistung unserer Systeme in Bezug auf Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit verbessert; es reduzieren sich auch ganz signifikant die Anzahl der Unterstützungs-Probleme, die wir schlechter Leistung zugeordnet haben. Dies hat ultimativ zu Kostenersparnis an drei Fronten geführt - reduzierter Aufwand für die System-Unterstützung, höhere Produktivität und als dritter Vorteil die verlängerte Lebensdauer unserer Hardware."

    Moorby fährt fort: "Die technische Unterstützung war ebenfalls immer erste Klasse; wir haben immer eine schnelle Reaktion bekommen, wenn wir mal ein Anliegen hatten. Dies ist etwas, was man nicht ohne Weiteres als grossen Vorteil empfindet, wenn man ein Software-Produkt kauft, aber es wird absolut kritisch mit der Zeit, wenn Schwierigkeiten auftreten und der Betrieb am Laufen gehalten werden muss; dann wird es sehr wichtig, dass der Anbieter die Probleme schnell löst. Wir setzen auch die anderen Produkte ein und sind damit genauso zufrieden wie mit Network Undelete(R) und Sitekeeper(R)."

    Mit Versionen für jede Grösse von Unternehmen, vom Einzelkämpfer bis hin zu multi-nationalen Unternehmen, bietet Diskeeper die ideale Lösung, um alle Systeme auf maximaler Leistung zu halten.

    Für weitere Informationen siehe www.DiskeeperEurope.com oder Tel: +44-(0)1342-327477.

    Über Diskeeper Corporation Europa

    Die Diskeeper Corporation (früher Executive Software) wurde 1981 gegründet und ist der unbestrittene Führer bei der automatischen Defragmentierungs-Technologie für die Betriebssysteme Windows NT(R), 2000, XP und OpenVMS(R). Das Unternehmen produziert mehr als 95 Prozent der Netzwerk-Defragmentierer, die im Unternehmens-Markt eingesetzt werden. Die europäische Zentrale von Diskeeper erreichen Sie telefonisch unter +44-(0 )-1342-327477. Eine Reihe von Systemverwaltungs-Werkzeugen, Trialware und freien Utilities stehen unter www.DiskeeperEurope.com zum Download bereit

    (c) 2006 Diskeeper Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Diskeeper, Set It and Forget It Undelete, Sitekeeper und I-FAAST sind Markenzeichen im Besitz von Diskeeper Corporation. Alle anderen Marken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber.

ots Originaltext: Diskeeper Corporation Europe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontact: Rachel Gamble, Tel: +44-(0)1342-327477, E-Mail:
r.gamble@diskeeper.co.uk



Weitere Meldungen: Diskeeper Corporation Europe

Das könnte Sie auch interessieren: