Diskeeper Corporation Europe

Diskeeper Corporation feiert 25-jähriges Bestehen: Fragmentierung ist ein grösseres Problem denn je

    East Grinstead, England (ots/PRNewswire) - Diskeeper Corporation, Hersteller des ersten automatischen Defragmentierungsprogramms für Windows(R), kündigte heute sein 25-jähriges Bestehen an.

    Im Juli 1981 regierte Abbas "Lay All Your Love on Me" die Hitparaden weltweit. In Burbank in Kalifornien allerdings arbeitete Craig Jensen seit fünf Jahren ununterbrochen, bevor sein preisgekröntes Programm Diskeeper(R) auf den Markt kam. Das erste Produkt des Unternehmens (ursprünglich Executive Software genannt) hiess EXECMail und war ein elektronisches Mailsystem, zu dessen Kunden Xerox, Icicle Foods sowie die US Navy Reserve zählten. Der Gewinn des ersten Jahres belief sich auf bescheidene $ 90.000. Die Freigabe von Diskeeper im Jahre 1986, auf die die Öffentlichkeit überwältigend reagierte, katapultierte Diskeeper Corporation ins Bewusstsein der IT-Kunden weltweit.

    Siobhan McVicker, der Marketing Direktor, bemerkt: "Anfänglich riefen bei uns IT-Manager an und sagten, nachdem diese von Diskeeper gehört hatten, dass es zu gut sei, um wahr zu sein. Aber wenn's wahr ist, kaufe ich's, hiess es dann. Seit damals haben wir 20 Millionen Lizenzen verkauft! Fragmentierung ist nun ein allseits anerkanntes Problem auf allen Computern. Es ist nicht mehr nur ein IT-Problem, es hat sich zu einem zentralen Geschäftsproblem entwickelt. Mehr als 300 der Fortune 500-Unternehmen haben Diskeeper als ihr automatisches Defragmentierungsprogramm. Es handelt sich bei Diskeeper um eine Leistungsverbesserung, über die jeder Computer in einem Unternehmen verfügen muss."

    Weitere Informationen über Diskeeper erhalten Sie unter www.DiskeeperEurope.com oder rufen Sie uns unter +44-(0)1342-327477 an.

    (c) 2006 Diskeeper Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Diskeeper, Set It and Forget It, Undelete, Sitekeeper und I-FAAST sind Handelsmarken, die im Besitz von Diskeeper Corporation sind. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: Diskeeper Corporation Europe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontaktperson: Rachel Gamble, Tel: +44-(0)-1342-327477 ext. 7008,
E-Mail: r.gamble@diskeeper.co.uk



Weitere Meldungen: Diskeeper Corporation Europe

Das könnte Sie auch interessieren: