Plug Power Inc.

Plug Power, Interros und Norilsk Nickel: Abschluss einer Investition in Höhe von US$217 Millionen

    Latham, New York (ots/PRNewswire) -

    Plug Power Inc. (Nasdaq: PLUG), ein führender Anbieter von sauberen, zuverlässigen stationären Energieprodukten, teilte heute mit, es habe den bereits angekündigten Vertrag mit Interros, einem bedeutenden russischen Investmentunternehmen, und Norilsk Nickel, dem grössten Nickel- und Palladiumhersteller der Welt, erfolgreich zum Abschluss gebracht. Der Vertrag betrifft eine Cash-Investition in Höhe von US$217 Millionen in das Unternehmen. Die Investition wird über Smart Hydrogen abgewickelt, ein Unternehmenszusammenschluss zwischen den Hauptinvestoren von Interros und Norilsk Nickel, der zum Zwecke von Investitionsgeschäften auf dem globalen Wasserstoffmarkt gebildet wurde.

    "Wir sind hocherfreut über den offiziellen Beginn unserer Beziehungen mit Interros und Norilsk Nickel", sagte Dr. Roger Saillant, Vorstandsvorsitzender und Präsident bei Plug Power. "Durch diese Partnerschaft verfügen wir jetzt über Barmittel und gängige Wertpapiere in Höhe von etwa US$285 Millionen, einen besseren Zugang zum russischen Markt und eine Fülle von technischen Fachkenntnissen. Dies in Verbindung mit unserer bereits starken Marktposition und Produktpalette führt zu Zukunftschancen für Plug Power, die besser nicht sein könnten".

    Plug Power hat eine Barzahlung in Höhe von etwa US$217 Millionen für seine Aktien der Klasse B aus dem Aktienkapital erhalten, die in 39,5 Millionen Stammaktien umgewandelt werden können. Der Kaufpreis pro Stammaktie beträgt US$5,50. Im Dezember 2005 erwarben die Investoren etwa 2,7 Millionen Plug Power-Stammaktien von General Electric. Zusammen mit dem Abschluss der neuen Investition haben die Anleger 1.825 Plug Power Stammaktien von DTE Energy Foundation erworben. Damit halten sie jetzt insgesamt etwa 35% der im Umlauf befindlichen Plug Power-Stammaktien (auf Basis des Wechselkurses).

    Alle Beteiligten wollen untersuchen, wie Interros und Norilsk Nickel Plug Power insbesondere in den Bereichen Technologieentwicklung und Marktzugang unterstützen können. Ein Team von Plug Power verbrachte vor kurzem eine Woche bei einem exklusiven Symposium in Russland. Dort präsentierten ihre wichtigsten Pendants von Interros, Norilsk Nickel und verwandten Technologieorganisationen, einschliesslich Repräsentanten der russischen Akademie der Wissenschaften, einen Überblick über ihre enormen Kompetenzen im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Zugleich stellte Plug Power dem Symposium sowie dem Weltwirtschaftsforum in St. Petersburg, an dem der russische Präsident Vladimir Putin teilnahm, zwei GenCore(R) und zwei GenSys(R) Systeme zur Ausstellung zur Verfügung.

    Im Rahmen des Vertrags haben die Investoren das Recht, vier der 11 Vorstandsmitglieder des Unternehmens zu ernennen, von denen sie drei bereits gewählt haben: Sergey Polikarpov, Direktor von Smart Hydrogen, Sergey Batekhin, Geschäftsführer von Interros und Joel Gross, unabhängiger Berater der Telekommunikationsbranche. Das Unternehmen erwartet, dass die Investoren das vierte Vorstandsmitglied in den nächsten Wochen ernennen werden.

    Plug Power wurde bei dieser Transaktion von dem Finanzberater Stephens Inc. und den Rechtsanwälten Goodwin Procter LLP vertreten. Interros und Norilsk Nickel wurden von der Citigroup Inc. finanziell und von Baker Botts LLP rechtlich beraten.

    Plug Power

    Plug Power Inc. ist ein etablierter Marktführer bei der Herstellung sauberer, zuverlässiger stationärer Energieprodukte. Über 650 Brennstoffzellen-Systeme von Plug Power wurden bereits an Kunden in aller Welt aus sowohl dem öffentlichen als auch dem Privatsektor verkauft. Die Kunden des Unternehmens stammen aus der Telekommunikationsbranche, der Energiebranche und dem Markt für unterbrechungsfreie Stromversorgung. Für weitere Informationen darüber, wie sie in die Energierevolution von Plug Power investieren oder Abnehmer, Zulieferer oder strategischer Partner werden können, besuchen Sie uns bitte unter www.plugpower.com.

    Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Erklärungen im Sinne des US-amerikanischen Wertpapierhandelsgesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995. Wir sind der Ansicht, dass es wichtig ist, unsere Investoren über unsere Erwartungen für die Zukunft zu informieren. Es könnten jedoch in der Zukunft Ereignisse auftreten, die wir möglicherweise nicht korrekt vorhersagen oder kontrollieren können und die dazu führen könnten, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse sich erheblich von den Erwartungen abheben, die wir in den vorausschauenden Erklärungen beschreiben. Darunter fallen auch, aber nicht ausschliesslich, das Risiko, dass sich die potenziellen strategischen Vorteile aus der Transaktion mit Smart Hydrogen nicht umsetzen lassen, das Vermögen von Plug Power, kommerziell lebensfähige Energieprodukte zu entwickeln, Kosten und Timing der Entwicklung solcher Energieprodukte, die Marktakzeptanz solcher Energieprodukte, das Vermögen des Unternehmens, solche Energieprodukte in grossem Umfang rentabel produzieren zu können, Wettbewerbsfaktoren wie der Preiswettbewerb und die Konkurrenz mit anderen traditionellen und modernen Energieanbietern, Kosten und Verfügbarkeit von Komponenten und Teilen für die Energieprodukte, das Vermögen des Unternehmens, sein geistiges Eigentum zu schützen, das Vermögen des Unternehmens, die Preise seiner Energieprodukte zu senken und deren Zuverlässigkeit zu beweisen, die Kosten in Verbindung mit der Einhaltung aktueller und zukünftiger gesetzlicher Vorschriften, die Auswirkungen der Liberalisierung und Umstrukturierung des Energiemarktes, der die Energieprodukte von Plug Power einsetzt sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter dem Punkt "Item IA-Risk Factors" des Jahresberichts 10-K für das Steuerjahr mit Ende zum 31. Dezember 2005 erläutert werden, der am 14. März 2006 bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde. Auch in anderen Berichten, die Plug Power von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht, werden solche Risiken erläutert. Plug Power hat nicht die Absicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen auf den neuesten Stand zu bringen.

    Webseite: http://www.plugpower.com

ots Originaltext: Plug Power Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Maureen Dempsey, APCO Worldwide, +1-212-300-1806, Mobil:
+1-917-650-5053, mdempsey@apcoworldwide.com



Weitere Meldungen: Plug Power Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: