Honeywell

Honeywell zeigt auf 25. jährlicher Kundenveranstaltung Innovationen für industrielle Steuerungen, Sicherheit und Schutz

-- Innovationen für Kooperation, Cyber-Sicherheit sind Hauptthemen des Symposiums der Honeywell Users Group in Europa, Nahost und Afrika

Nizza, Frankreich (ots/PRNewswire) - Honeywell [http://honeywell.com/Pages/Home.aspx] wird ihre neuesten Techniken und Lösungen für industrielle Hersteller, inklusive eines erweiterten Angebots für die Öl- und Gasindustrie, auf der 25. jährlichen Konferenz der Honeywell User Group (HUG) am 4.-7. November in Nizza, Frankreich vorstellen.

Nahezu 1000 Nutzer von Honeywell-Technik - unter anderem Vertreter führender Öl- und Gasraffinerien, Chemiefirmen, Zellstoff- und Papierhersteller und Metall- und Bergbauunternehmen - werden an dem Symposium für den EMEA-Raum (Europa, Nahost, Afrika) von 2013 teilnehmen, das von Honeywell Process Solutions (HPS) veranstaltet wird.

"Industrielle Hersteller stehen heute vor einer Reihe von Herausforderungen - darunter die sich verändernde Energielandschaft, unsichere globale Märkte und Änderungen bei Umweltvorschriften - die eine Optimierung ihrer Effizienz und Produktivität unabdingbar machen", sagte Darius Adamczyk, Präsident von HPS. "Honeywell bietet seit langer Zeit Lösungen für sicherere Arbeitsplätze, schnelleres Anlaufen, höhere Produktivität, verbesserte Zuverlässigkeit und mehr Cyber-Sicherheit an. Die Veranstaltungen der Honeywell User Group bieten unseren Kunden Gelegenheit zur Diskussion über diese Herausforderungen und uns die Chance zur fortlaufenden Optimierung unseres Angebots mit Lösungen für die sich verändernden Anforderungen."

Auf der HUG 2013 werden die Teilnehmer Techniken erleben wie die Experion® Collaboration Station von Honeywell, ein großes interaktives Display mit Video- und Telekommunikationsfähigkeiten für den globalen Austausch von Experten. Damit wird es möglich, betriebliche Ereignisse zu analysieren und Problemen schneller zu begegnen. Andere Techniken in den Bereichen Cybersicherheit, Software für Alarm- und Betriebsmanagement und Fernüberwachung werden auf einer Reihe von Sitzungen und Runden Tischen unter Leitung von Honeywell oder Kunden vorgestellt. Die Teilnehmer werden außerdem Details zu neuen Dienstleistungen hören, die helfen sollen, Produktionsziele zu erreichen, indem Investitionen in Automatisierung und die Systemleistung optimiert werden.

"Das Sammeln von Daten ist wichtig, aber noch wichtiger ist die Fähigkeit, gesammelte Daten zu analysieren und entsprechend zu handeln. Honeywell wird mehrere Techniken vorführen, die dabei helfen können, einschließlich unserer neuen Kooperationsstation, die in der Industrie viel Aufmerksamkeit erzeugt hat", sagte Jason Urso, Technik-Vizepräsident bei HPS. "Auch wenn neue Technik immer wichtig ist, gibt es einen wachsenden Bedarf an Diensten wie Beratung, Datenvisualisierung und -analyse und Mittel zur Kooperation."

Zusätzlich zu technischen Seminaren und Diskussionen können die Teilnehmer den Demonstrationsraum besichtigen, wo viele der neuesten und bald herauskommenden Technologien von Honeywell zu sehen sein werden, darunter:

--  Automatisierung für Upstream-Öl und Gas: Das neue Experion SCADA
    [https://www.honeywellprocess.com/en-US/explore/products/control-monitor
    ing-and-safety-systems/scada-systems/Pages/experion-scada.aspx]
    vereinfacht radikal die Konfiguration Tausender Anlagenteile und bietet
    betriebliche Effizienz mit einer benutzerfreundlichen Schnittstelle. Der
    Benutzer kann die Plattform einfach "aus der Box" konfigurieren, anstatt
    sie von Grund auf neu aufzubauen. Die neue Remote-Terminaleinheit
    RTU2020
    [https://www.honeywellprocess.com/en-US/explore/products/control-monitor
    ing-and-safety-systems/scada-systems/Pages/rtu2020.aspx] von Honeywell
    verbessert die Produktivität der verstreuten Anlagenteile eines
    Standorts durch effizientere Fernüberwachung, Diagnostik und
    Anlagenverwaltung. Sie bietet eine einzigartige Kombination von
    Vorteilen wie geringer Energieverbrauch, effiziente Verdrahtung und
    eingebauter HART-E/A mit integriertem Feldgerät-Manager. Durch
    Integration mit Experion SCADA kann visuell angezeigt werden, was das
    Bedienungspersonal für die einfache Verwaltung von Pipelines und
    Upstream-Anlagen für Öl und Gas wissen muss.
--  Messung und Ablesung von Erdgas: Honeywell wird drei neue Produkte für
    Erdgasversorger enthüllen. Der Durchsatz-Rechner ERZ 2000-NG
    [http://www.rmg.com/en/rmg-products/metering/electronic-corrector-system
    s/flow-computer-series-erz-20000.html] dient zur eichfähigen Messung
    des Gasdurchsatzes, Korrektur des gemessenen Volumens, Berechnung des
    Energieverbrauchs und Auslesung aller Daten über standardisierte
    Protokolle. Der Elektronische Volumenkorrigierer EC600 ist für die
    Volumenkonvertierung am Gasaustrittspunkt zertifiziert und kann als
    einzelnes System oder in der Bündelung mit einem Gaszähler für
    zusätzliche Durchsatzkontrolle eingesetzt werden. Der Gaschromatograph
    PGC 9303
    [http://www.rmg.com/en/rmg-products/metering/transducers-and-transmitter
    s/prozess-gaschromatograph-pgc-9300.html] ist der erste Chromatograph,
    der die Messung der Erdgasqualität plus Wasserstoff und Sauerstoff in
    einem Gerät bietet, sodass Messungen in den Bereichen erneuerbare
    Energie, Biogas und Strom-zu-Gas möglich sind. Dieses neue Gerät ist
    von der physikalisch-technischen Bundesanstalt in Deutschland
    zugelassen.
--  Feldtransmitter: Der industrielle Temperaturtransmitter SmartLine
    [https://www.honeywellprocess.com/en-US/online_campaigns/smartline-press
    ure-transmitters/Pages/home.html] von Honeywell verbessert die
    Anlagenleistung und Arbeitsproduktivität in schwierigen Umgebungen und
    ist zugleich der erste modulare und der zuverlässigste Transmitter der
    Branche. Der SmartLine-Transmitter erleichtert die Unterstützung von
    Feldgeräten und fördert die Anlagenzuverlässigkeit mit seinen
    speziellen Funktionen zur Effizienzverbesserung, wie z.B. einer
    grafischen Anzeige für Prozessdaten in grafischen Formaten und
    Übermittlung von Meldungen aus dem Steuerungsraum.
--  Terminal-Betrieb: Der Terminal Manager R620 von Honeywell Enraf ist eine
    webbasierte Lösung zur Durchführung, Überwachung und Steuerung der
    Distribution in Massengut-Terminals. Er verbessert Sicherheit und
    Schutz, sogt für Einhaltung der Vorschriften, senkt Kosten, verbessert
    die Inventarverwaltung und beschleunigt die Integration "vom Tank zum
    Zentralbüro".
 

Für weitere Informationen über diese und andere Techniken und Dienstleistungen, die auf dem EMEA-Symposium der Honeywell Users Group vorgestellt werden sollen, besuchen Sie bitte www.honeywellusersgroup.com [http://www.honeywellusersgroup.com/].

Honeywell (www.honeywell.com [http://www.honeywell.com/]) ist ein Fortune 100-Unternehmen und diversifizierter Anbieter von Technik und Produkten, der seine Kunden weltweit mit Luftfahrtprodukten und -dienstleistungen, Steuertechnik für Gebäude, Wohnungen und Industrie, Turboladern und Hochleistungswerkstoffen versorgt. Honeywell ist in Morris Township, N.J., ansässig, und Honeywell-Aktien werden an den Börsen von New York, London und Chicago gehandelt. Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Honeywell finden Sie unter www.honeywellnow.com [http://www.honeywellnow.com/]. Honeywell Process Solutions ist Teil von Honeywells Automatisierungs- und Steuerungsgruppe, einem global führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, die Effizienz und Rentabilität erhöhen, die Einhaltung von Vorschriften unterstützen und für sichere und komfortable Umgebungen in Wohnungen, Gebäuden und der Industrie sorgen. Weitere Information zu Process Solutions erhalten Sie unter www.honeywellprocess.com [https://www.honeywellprocess.com/].

Experion® ist eine eingetragene Marke von Honeywell International.

Web site: http://www.honeywellusersgroup.com/ http://www.honeywell.com/ http://www.honeywellnow.com/ http://www.honeywellprocess.com/

Kontakt:

KONTAKT: Don Empie, +1-312-218-2721, donald.empie@honeywell.com;
oder Elli Karagiorgas, +44(0)207-067-0496,
Elli.Karagiorgas@WeberShandwick.com



Das könnte Sie auch interessieren: