Honeywell

Honeywell schliesst erfolgreich die Übernahme von Sperian Protection ab

Morris Township, New Jersey (ots/PRNewswire) - Honeywell kündigt heute den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Sperian Protection für einen Preis von annähernd USD $1,4 Mrd., einschließlich der Übernahme der Nettoverschuldung. Sperian Protection ist ein führender Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA). Das Unternehmen wird mit dem Geschäftsbereich Honeywell Automation and Control Solutions' Life Safety zusammengeführt. Mark S. Levy, Präsident und CEO von Honeywell Life Safety, sagt hierzu: "Sperian Protection passt ausgezeichnet zu Honeywell. Mit hoch entwickelten Produktlinien, bestens anerkannten Marken und einer starken weltweiten Vertriebsstruktur bietet Sperian eine optimale Ergänzung und spürbare Stärkung der Marktposition von Honeywell im Marktsegment der Persönlichen Schutzausrüstung. Mit der Übernahme von Sperian in die Gruppe kann Honeywell die bedeutenden Zukunftschancen in ihrer wachstumsstarken Branche nutzen." Mit nahezu 50 Jahren Erfahrung in der Forschung, dem Design und der Herstellung von sicherheitstechnologischen Ausrüstungen fokussiert das Know-how von Sperian den Kopfschutz (Augen- und Gesichtsschutz, Gehör- und Atemschutz), den Körperschutz (Schutzkleidung, Handschuhe sowie Arbeits- und Sicherheitsschuhe) sowie den Schutz gegen Stürze aus der Höhe. Die Markenpalette von Sperian weist Namen wie Howard Leight, Miller sowie UVEX (lediglich in Amerika) aus sowie die Marke Sperian. Mit Hauptsitz in Paris (Frankreich) beschäftigt Sperian mehr als 6.000 Mitarbeiter an Standorten in 13 Ländern in Nord- und Südamerika, im Raum Asien-Pazifik, Europa sowie Afrika. Honeywell International (http://www.honeywell.com) ist ein diversifizierter Fortune 100-Konzern, der als führend in den Bereichen Technologie und Herstellung gilt. Honeywell beliefert Kunden weltweit mit Luftfahrtprodukten und -dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien (privat und kommerziell), Produkten für die Automobilindustrie, Turboladern sowie Spezialmaterialien. Der Unternehmenssitz befindet sich in Morris Township, New Jersey, USA. Honeywell-Aktien werden in New York, London und Chicago an der Börse gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.honeywellnow.com. Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act ( Wertpapierbörsengesetz) von 1934. Alle Aussagen, die nicht faktisch sind und auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ausgerichtet sind, die wir oder unsere Geschäftsführung beabsichtigen, erwarten, planen, vorausahnen oder von denen wir glauben, dass sie in der Zukunft stattfinden werden oder können, sind vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen und Einschätzungen des Managements im Lichte vergangener Erfahrungen und Trends, der aktuellen wirtschaftlichen Lage und branchenspezifischer Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer relevanter Faktoren. Die vorausschauenden Aussagen dieser Veröffentlichung unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, insbesondere ökonomischen, wettbewerbsspezifischen, staatlichen und technologischen Faktoren, die sich auf unsere Abläufe, Märkte, Produkte, Services und Preise auswirken. Sie stellen keine Garantien der zukünftigen Leistungen und gegenwärtiger Ergebnisse dar. Entwicklungen und Geschäftsentscheidungen können von den durch unsere vorausschauenden Aussagen umrissenen abweichen. Ansprechpartner Honeywell: Medien in den USA Investor Relations Robert C. Ferris Elena Doom +1-973-455-3388 +1-973-455-2222 rob.ferris@honeywell.com elena.doom@honeywell.com Medien in Europa Ilse Schouteden +32-47-620-9019 ilse.schouteden@honeywell.com ots Originaltext: Honeywell Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Medien in den USA : Robert C. Ferris, +1-973-455-3388,rob.ferris@honeywell.com ; oder Investor Relations : Elena Doom,+1-973-455-2222, elena.doom@honeywell.com ; oder Medien in Europa : IlseSchouteden, +32-47-620-9019, ilse.schouteden@honeywell.com

Das könnte Sie auch interessieren: