Rewe Card GmbH

Vorfahrt für gesunde Ernährung
miniMAL und Brigitte starten gemeinsame Gesundheitsinitiative

Köln/Hamburg (ots) - miniMAL und BRIGITTE starten am 12.September in allen miniMAL-Märkten eine umfangreiche Aktion rund um die BRIGITTE-Diät. Die ernährungsphysiologisch ausgewogene Diät fördert die Umstellung auf gesunde Essgewohnheiten. miniMAL ist exklusiver Partner und hilft seinen Kunden bei der Auswahl geeigneter Produkte. Denn gesunde Ernährung fängt beim Einkauf an. "Unsere Kunden sind es gewohnt, in den miniMAL-Märkten ein umfangreiches Sortiment an frischen und ökologisch wertvollen Lebensmitteln zu finden," so Roland Deimer, Vertriebsleiter miniMAL. "Durch die Kooperation mit Brigitte wird auch das Einkaufen für Deutschlands beliebteste Diät ganz unkompliziert." Eine Diät muss so einfach wie möglich umzusetzen sein, weiß vor allem auch Brigitte. Eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag der Frauenzeitschrift ergab kürzlich, dass fast jede Dritte Frau (36 Prozent) Diäten zu aufwändig findet. "Eine gute Diät muß sich dem Alltag der Frauen anpassen - nicht umgekehrt. Je unkomplizierter das Einkaufen und Zubereiten, um so leichter fällt es, am Ball zu bleiben. Durch die Kooperation mit miniMAL und die Einführung der BRIGITTE Diät-Tiefkühlprodukte wird es für unsere Leserinnen so einfach wie nie, gesund und mit Genuß abzunehmen", so Brigitte Huber, stellvertretende Chefredakteurin BRIGITTE. Ab Montag (12. September 2005) werden die Kunden bereits im Eingangsbereich aller miniMAL-Märkte durch große Displays auf die gemeinsame Aktion aufmerksam gemacht. Die Kunden erhalten die aktuelle Brigitte, die ebenfalls am 12. September erscheint, und gratis dazu einen Zwei-Wochen-Diätplan mit detaillierter Einkaufsliste. Zudem erleichtern Schilder an den Regalen der miniMAL-Märkte die Suche der entsprechenden Artikel im Markt. Damit steht der Brigitte-Diät durch einen unkomplizierten Einkauf bei miniMAL nichts mehr im Wege. miniMAL Kunden mit REWE-Haushaltskarte genießen zusätzliche Vorteile: Mit der Kundenkartennummer stehen die aktuellen sowie die Rezepte der letzten sieben erschienenen BRIGITTE-Diäten auf www.minimal.de kostenlos als Download zur Verfügung. Rund 400.000 treue miniMAL-Kundinnen mit REWE-Haushaltskarte erhalten Rabatt-Coupons auf ausgewählte Zutaten der Diät und alle Informationen rund um die Aktion per Post oder E-Mail. Kartenkunden, die im Aktionszeitraum neue BRIGITTE-Abonnentinnen werben, erhalten einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für miniMAL. Und als weitere Belohnung können Kunden mit etwas Glück, durch das Scannen ihrer Karte zwischen dem 12. und 24. September, eine einwöchige All-Inclusive Wellness-Reise nach Fuerteventura gewinnen. Die BRIGITTE-Diät gehört zu den beliebtesten und anerkanntesten Diäten deutscher Frauen. Von Öko-Test wurde Sie im Frühjahr mit sehr gut ausgezeichnet. Viele Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen diese Ernährungsumstellung. Die Diät besteht aus einer abwechslungsreichen Mischkost mit 1200 Kalorien am Tag und zeichnet sich vor allem durch unkomplizierte Rezepte aus. Das Grundprinzip der Diät sind Speisepläne (drei Hauptmahlzeiten und bis zu zwei Zwischenmahlzeiten am Tag). Sie werden nach einem Baukastensystem zusammengestellt. So findet jeder seine Lieblingsgerichte, ob Fleischfan oder Vegetarier. Desserts und Süßes gehören ebenso zum Programm wie Familien- und Blitzrezepte. Durch die Kooperation mit BRIGITTE - Deutschlands führender Frauenzeitschrift - setzt sich die REWE Gruppe einmal mehr für die Gesundheit ihrer Kunden ein. Zusammen mit BRIGITTE macht es miniMAL seinen Kunden einfacher, auf gesunde Art und Weise das Gewicht zu reduzieren. Gemeinsam sind sie starke Partner für eine ausgewogene Ernährung. Bei miniMAL - dem Vollversorger mit rund 1.500 Märkten und Verkaufsflächen von bis zu 3.500 Quadratmetern - finden Verbraucher alles, um ihren kurz- und mittelfristigen Bedarf an Lebensmitteln und Verbrauchsgütern zu Dauertiefpreisen zu decken. Die gut sortierten Fleisch- und Wursttheken, Backshops, umfangreichen Drogerieabteilungen und aktuellen Non-Food-Angebote sind zentrale Säulen des Umsatzes, der sich auf mehr als fünf Milliarden Euro beläuft. Die miniMAL-Märkte gehören zur REWE Gruppe, Die REWE ist mit einem Umsatz von 40,8 Mrd. Euro die Nummer 3 im europäischen Lebensmittelhandel. Der Umsatz wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 11.665 Märkten und 196.000 Beschäftigten in 14 Ländern Europas erwirtschaftet. ots Originaltext: Rewe Card GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Wolfram Schmuck Pressesprecher der REWE Gruppe Tel.: 0221/149-1050, Fax: 0221/13 88 98 E-Mail: presse@rewe.de Sabine Schmidt-Kruse Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verlagsgruppe BRIGITTE Gruner + Jahr AG & Co KG Tel.: 040/3703-2455, Fax: 040/3703-17-2455 E-Mail: Schmidt-kruse.sabine@brigitte.de

Das könnte Sie auch interessieren: