Allianz Suisse

Allianz Suisse unterstützt Mundart-Komödie "Polizeiruf 117" von Beat Schlatter und Stephan Pörtner

Wallisellen (ots) - Dass auch in der Versicherungswelt nicht alles immer "bierernst" her- und zugehen muss, stellt die Allianz Suisse als Presenting Partner der neuen Mundart-Komödie "Polizeiruf 117" des erfolgreichen Autorenduos Beat Schlatter und Stephan Pörtner unter Beweis.

Das humorvolle Stück dreht sich um den Hauptwachtmeister Alois Keller (Beat Schlatter), der gerade eine schwierige Lebensphase durchmacht - und zu allem Überfluss soll auch noch sein Polizeiposten dem Rotstift zum Opfer fallen. Um seinen geliebten Posten zu retten, lässt sich Polizist Keller von einem Berufsverbrecher (Andrea Zogg)auch noch zu einem Versicherungsbetrug überreden. Hier kommt dann die Allianz Suisse in Gestalt eines Schadenexperten ins Spiel - mehr sei an dieser Stelle aber nicht verraten.

Neue Wege im Sponsoring gehen

Die Allianz Suisse geht mit dem Engagement als Presenting Partner wie bereits mit ihrer aktuellen Marketingkampagne auch im Kultursponsoring neue Wege: "Wir wollen uns als Versicherung ganz bewusst erlebbarer gegenüber einem breiten Publikum machen - und freuen uns, wenn dabei kein Auge trocken bleibt", betont Marcel Wolfgramm, Sponsoringverantwortlicher der Allianz Suisse mit einem Augenzwinkern. "Das Engagement passt jedenfalls hervorragend in unsere Sponsoringstrategie und fördert unsere Markenbekanntheit in der Deutschschweiz auf eine etwas andere Art."

Die Allianz Suisse nutzt diese Plattform in Zusammenarbeit mit ihren Generalagenturen zudem für Kundenbindungsmassnahmen und Hospitality-Events. Auf ausgesuchte Veranstaltungen erhalten Allianz-Kunden einen Rabatt von 25 Prozent auf den Ticketverkaufspreis. Dafür müssen sie unter dem Link www.polizeiruf117.ch/allianzsuisse lediglich die entsprechende Veranstaltung auswählen und den Gutscheincode Allianz117 eingeben.

Rund 5'000 Zuschauer haben die Uraufführung von Polizeiruf 117 Anfang des Jahres bereits in Zürich erlebt. Die Ende Oktober gestartete Tournee wird mit rund 200 Aufführungen Halt in verschiedendsten Orten der Deutschschweiz machen und bis Ende 2017 dauern.

Kontakt:

Hans-Peter Nehmer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 058 358 88 01
hanspeter.nehmer@allianz.ch

Bernd de Wall
Senior Spokesperson
Telefon: 058 358 84 14
bernd.dewall@allianz.ch



Weitere Meldungen: Allianz Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: