Allianz Suisse

Allianz Suisse und Schweizerisches Rotes Kreuz verlängern Partnerschaft

Zürich (ots) - Seit drei Jahren sind das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) und die Allianz Suisse offizielle Partner. Nun wurde die Zusammenarbeit nach dem Motto "Gemeinsam schützen und helfen wir" für weitere drei Jahre verlängert. "Als erfolgreiches Unternehmen tragen wir auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft; deshalb halten wir aus Überzeugung an der Zusammenarbeit fest," betont Manfred Knof, CEO der Allianz Suisse. "Mit dem SRK verbindet uns mehr als man auf Anhieb denkt: Beide bieten wir Sicherheit, Schutz und Hilfe in Krisensituationen". Als offizieller Partner unterstützt die Allianz Suisse den SRK-Notruf und den SRK-Fahrdienst. Zudem leistet die Allianz Suisse zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finanzielle Unterstützung bei Katastropheneinsätzen, wie jüngstens mit einer Sammlung für die Aufbauhilfe im schwer getroffenen Erdbebengebiet in Haiti. "Mit der Unterstützung der Allianz Suisse sind wir besser in der Lage, in schwierigen Situationen rasch und wirksam zu helfen. Für uns ist die jahrelange Zusammenarbeit ein Zeichen des Vertrauens und eine echte win-win-Situation", beschreibt Markus Mader, Direktor des SRK, die Vorzüge der Zusammenarbeit. ots Originaltext: Allianz Suisse Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Hansjörg Leibundgut Kommunikation Allianz Suisse Mobile: +41/79/300'71'52 E-Mail: hansjoerg.leibundgut@allianz-suisse.ch Bernd de Wall Kommunikation Allianz Suisse Tel.: +41/58/358'84'14 E-Mail: bernd.dewall@allianz-suisse.ch

Weitere Meldungen: Allianz Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: