Wissen Media Verlag Bertelsmann

Weihnachtsgeschichte und kunsthistorischer Leckerbissen in Einem
"Christ ist geboren" soeben im Chronik Verlag erschienen

    Gütersloh/Wien (ots) - Soeben ist im Chronik Verlag ein ganz besonderes Weihnachtsbuch erschienen. "Christ ist geboren" erzählt die Weihnachtsgeschichte anhand vierzig reich illustrierter mittelalterlicher Bilderhandschriften. Der Chronik Verlag arbeitet bei diesem Projekt eng mit der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien zusammen, aus deren Besitz die Handschriften stammen. So entstand eine besonders stimmungsvoll illustrierte Weihnachtsgeschichte, die auch einen fachkundig kommentierten Querschnitt durch die Kunst der Buchmalerei vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit bietet.

    "Christ ist geboren" ist zugleich der offizielle Begleitband der gleichnamigen Ausstellung, die von 1. Dezember 2006 bis 14. Januar 2007 im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien zu sehen ist.

    Der Aufbau des Buches orientiert sich an den Stationen der biblischen Weihnachtsgeschichte, die in Evangelien-, Apokryphen-, und Legendenseiten erzählt wird. Jeder Episode ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in dessen Zentrum eine Handschrift steht. Ausgewählte Doppel- und Einzelseiten aus den Handschriften werden ebenso abgebildet wie einzelne Miniaturen. Detaillierte Bilderläuterungen und eine fachkundige Einordnung der einzelnen Bildelemente durch namhafte Wissenschaftler erläutern die kunsthistorische Bedeutung der Handschriften. Zudem erhält der Leser interessante Hinweise zum Brauchtum, das sich mit der jeweiligen Weihnachtsepisode verbindet.

    Die besonders opulente Ausstattung und der hohe herstellerische Aufwand mit Kopfgoldschnitt, Lesebändchen, der Sonderfarbe Gold im Innenteil sowie dem hochwertigen Leineneinband und dem Schuber zeugen für den repräsentativen Charakter des Werkes.

    Der Chronik Verlag im Wissen Media Verlag ist seit über 3 Jahren im Faksimilebereich tätig und realisierte bereits zahlreiche Faksimileausgaben, unter anderem mit der Österreichischen Nationalbibliothek.

ots Originaltext: Wissen Media Verlag Bertelsmann
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ulrike Rehusch
Public Relations Manager
Chronik Verlag im Wissen | Media . Verlag
Neumarkterstr. 20, 81673 München
phone + 49 (0) 89 / 41 36-83 67
fax    + 49 (0) 89 / 41 36-683 67
e-mail:ulrike.rehusch@bertelsmann.de
Ein Unternehmen der DirectGroup Bertelsmann



Das könnte Sie auch interessieren: