WhereNet Corp.

Aktive RFID-Standortbestimmungstechnologie von WhereNet von führenden Luxuswagenherstellern als weltweiter Standard zugelassen

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Deutscher Automobilhersteller wird 2005 WhereNet-Implementierungen verdoppeln, und weltweite Marktübernahme hält an; Fahrzeugstandortbestimmungssystem verbessert Flexibilität und beschleunigt Fertigung von sondergefertigten Luxusautos WhereNet Corp., führender Entwickler mobiler Lösungen zur Rückverfolgung und Verwaltung von Unternehmenskapital, gab heute bekannt, dass der BMW-Konzern die aktive RFID Real-Time Locating System (RTLS) Technologie von WhereNet(R) als weltweiten Standard genehmigt hat und das weltweite Rollout für 2005 verstärken wird. Das Fahrzeugstandortbestimmungssystem von WhereNet wird bereits in den BMW-Niederlassungen in Dingolfing, München und Regensburg, Deutschland, installiert und wird in diesem Jahr in weiteren BMW-Niederlassungen in Leipzig, Deutschland, und Rosslyn, Südafrika, sowie in der MINI-Niederlassung in Oxford, Grossbritannien, eingeführt. "Während andere Branchen gerade beginnen, die Fähigkeit von RFID bei der Umsetzung von Geschäftsverfahren zu verstehen, verwendet die Automobilbranche die aktiven RFID-Anwendungen bereits seit mehreren Jahren mit grossem Erfolg," sagte Joshua Greenbaum, Principal, Enterprise Applications Consulting. "Aktive RFID-basierte Anwendungen von WhereNet können in neuen oder bereits bestehenden Betrieben implementiert werden und werden von zahlreichen weltweit führenden Automobilherstellern eingesetzt, um flexiblere Geschäfsverfahren zu ermöglichen, effiziente Fertigungsinitiativen zu unterstützen, den Durchsatz zu beschleunigen und bedeutende Arbeits- und Inventareinsparungen zu verwirklichen." Echtzeit-Visibilität rationalisiert Produktion Die Fertigungsstätten des BMW-Konzerns verwenden das Fahrzeugstandortbestimmungssystem von WhereNet, um beliebige neue Fahrzeuge, die täglich vom Band laufen, zu lokalisieren. Aufgrund dieser Echtzeit-Visibilität für jedes auf dem Firmengelände geparkte Fahrzeug kann BMW die Kundenzufriedenheit verbessern, da die Auslieferung aller Sonderbestellungen beschleunigt wird. Die Infrastruktur des Echtzeitstandortbestimmungssystems von WhereNet besteht aus WhereLAN(TM)-Standortbestimmungszugriffspunkten, die alle überwachten Bereiche abdecken, WherePort(TM)-Geräten, die "erkennen", wenn ein Fahrzeug auf einem bestimmten Arbeitsgelände eintrifft bzw. von dort abgeholt wird, und WhereTag(TM) aktive RFID-Transmitter, die zur einmaligen Übertragung alle vier Minuten programmiert werden. Ein Fliessbandarbeiter bringt ein temporäres WhereTag mit der Fahrzeugkennnummer am Fahrzeug an, die jedem Fahrzeug zugeordnet wird, das vom Fliessband rollt. Das System sorgt für eine permanente Verbindung mit allen gekennzeichneten Fahrzeugen, sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Fertigungshalle. Wenn das Assembly Finish System von BMW ein Fahrzeug für den letzten Schliff aufruft, kann ein Mitarbeiter das Fahrzeug in Echtzeit auf dem Intranet über einen Webbrowser ausfindig machen, wobei die Anwendung den Standort jedes Fahrzeugs auf dem Firmengelände grafisch anzeigt. Sobald ein Fahrzeug als lieferfertig befunden wird, wird die WhereTag-Kennzeichnung entfernt und "recycelt", so dass sie einem anderen neuen Fahrzeug auf dem Fliessband zugeordnet werden kann. "Automobilhersteller stehen den Herausforderungen von Globalisierung und Outsourcing gegenüber und müssen daher eine Kultur der Innovation fördern und die besten Technologien nutzen, um für die rechtzeitige Auslieferung sondergefertigter Luxuswagen zu sorgen," sagte Matt Armanino, Senior Vice President of Corporate Development von WhereNet. "Aufgrund unserer innovativen mobilen Fahrzeugstandortbestimmungssysteme sind die Zeiten vorbei, in denen wir eine Gruppe von Mitarbeitern auf die Suche nach einem Fahrzeug schicken mussten; ein Klick auf dem Bildschirm genügt, um den genauen Standort jedes Autos auf dem Firmengelände festzustellen. Solche Echtzeitsysteme sorgen für zusätzliche Flexibilität der OEM-Produktionsverfahren und stellen sicher, dass alle Kunden ihre sondergefertigten Fahrzeuge rechtzeitig und mit der höchsten erwarteten Qualität in Empfang nehmen können." Unternehmensprofil WhereNet Corp. WhereNet ist der erste Anbieter einer integrierten Infrastruktur für mobile Standortbestimmungs- und Kommunikationssysteme, welche sich zur verlässlichen und kostengünstigen Verwaltung mobiler Ressourcen eignen und für eine vollständige Amortisierung innerhalb von sechs bis 12 Monaten sorgen. Die Echtzeitsysteme von WhereNet basieren auf patentierter, Standard-kompatibler Technologie, die das Ergebnis von insgesamt über 100 Jahren Erfahrung im Bereich der Entwicklung sind, und haben Unternehmen wie BMW, Ford Motor Company und NYK Logistics zu verringerter Lagerhaltung, niedrigeren Betriebskosten und verbessertem Geschäftsbetrieb verholfen. Das Unternehmen hat den Henry Ford Technology Award erhalten, wurde von Computerworld für stabile Kapitalerträge (ROI) ausgezeichnet, rangierte innerhalb der besten 10 Unternehmen in InfoWorld 100 und wurde von den Magazinen Forrester Research, Computerworld ROI, Frontline Solutions, Plant Engineering und Supply Chain Systems als Wireless-Innovator anerkannt. WhereNet unterhält Niederlassungen in den USA und in Europa; die Firmenzentrale befindet sich im kalifornischen Santa Clara. WhereNet erhält Gelder von Crosspoint Venture Partners, Foundation Capital, Bay Partners, Crescendo Ventures und Sun Microsystems. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.wherenet.com, oder rufen Sie die Telefonnummer +1-408-845-8500 (in den USA) oder +32-3-286-84-50 (in Europa) an. HINWEIS: WhereNet ist ein eingetragenes Warenzeichen und WhereTag ist ein Warenzeichen von WhereNet Corp. Alle anderen Marken, Produktnamen oder Servicebezeichnungen sind bzw. sind möglicherweise Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Inhaber. Website: http://www.wherenet.com ots Originaltext: WhereNet Corp. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ross Perich von Trainer Communications, +1-925-556-5463, oder wn@trainercomm.com, von WhereNet; oder Sally Kenvin von WhereNet, +1-408-845-8524, oder skenvin@wherenet.com

Das könnte Sie auch interessieren: