MOVELSUL Brasil

Möbel-Design nimmt besonderen Stellenwert bei der "MOVELSUL BRASIL 2006" ein

    Bento Goncalves, Brasilien (ots/PRNewswire) - Am 28. Oktober ist der Abgabeschluss für den zehnten "Salao Design Movelsul"- Preis - ein Wettbewerb im Möbel-Design, der in Brasilien zu einem traditionellen Ereignis geworden ist und im Rahmen der Möbelausstellung "MOVELSUL BRASIL 2006" von 13. - 17. März in der südbrasilianischen Stadt Bento Goncalves stattfindet.

    Seit das Ereignis 1988 zum ersten Mal stattfand, wurden insgesamt 3.526 Möbelentwürfe eingereicht. Im Jahr 2004 bewertete das Preisgericht Projekte aus Brasilien, Chile, Argentinien, Mexiko, Kolumbien, Uruguay, Spanien, Italien, Peru, Ecuador und Paraguay.

    Die Möbelindustrie beteiligt sich an dem Salao Design Movelsul innerhalb einer Sonderkategorie, dem Industry Award, für den der 27. Januar als Abgabetermin festgesetzt wurde. Die eingereichten Entwürfe werden im Rahmen der MOVELSUL BRASIL 2006 an einem günstig gelegenen Platz zur Schau gestellt, an dem Teilnehmer und Designer aus der Branche Kontakte knüpfen und Informationen austauschen können. Dieser Messestand verkörpert für Branchenvertreter ein wichtiges Schaufenster.

    Der Salao Design Movelsul setzt im Rahmen der Innovationen die Massstäbe in der brasilianischen Möbelbranche und bestimmt bei der Eroberung und Beherrschung des heimischen wie auch des internationalen Marktes das Tempo in diesem Industriezweig.

    Möbelhersteller investieren in Design. Nur in Bento Goncalves - dem zweitgrössten Möbelexportkomplex Brasiliens - werden von Förderungsverbänden Fortbildungskurse angeboten, um den Anforderungen einer Industrie gerecht zu werden, die sich auf einem qualifizierten, anspruchsvollen Markt geschäftlich behaupten will. Im Jahr 2004 erreichte die brasilianische Möbelindustrie die bahnbrechende Exportmarke von 1 Milliarde US-Dollar.

    Informationen zu MOVELSUL BRASIL 2006

    Die MOVELSUL BRASIL 2006 ist die international gesehen repräsentativste Möbelmesse in Lateinamerika und wird von 13. - 17. März zum fünfzehnten Mal stattfinden. Die Bedeutung dieser Ausstellung für Importeure aus der ganzen Welt beruht auf der Qualität und Produktionskapazität der brasilianischen Möbelindustrie, wie sie sich auf dieser Messe präsentiert. Über 400 Unternehmen werden auf der Suche nach neuen Absatzkanälen ihre Sortimente ausstellen. Im Jahr 2004 wurden Importeure aus 50 verschiedenen Ländern verzeichnet.

    Ein weiterer günstiger Faktor für diese Messe ist der Standort. Bento Goncalves liegt in der Bergkette der Serra Gaucha, der Wiege von Brasiliens italienischer Kolonie. Die hervorragende geographische Lage und das angenehme Klima werden ergänzt durch die Freundlichkeit der Bevölkerung und die ausgezeichneten Möglichkeiten in touristischer Hinsicht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website http://www.movelsul.com.br und http://www.salaodesign.com.br .

    Photos der Messehallen können Sie einsehen unter http://www.prnewswire.com.br/news/img050900000010.htm

      Website: http://www.movelsul.com.br
                    http://www.salaodesign.com.br

ots Originaltext: MOVELSUL Brasil
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Carla S. Schmitz, Corporate Communications, MOVELSUL Brasil,  
+55-51-3330-0424 oder +55-51-9964-3749, oder
carla.assessoria@terra.com.br



Weitere Meldungen: MOVELSUL Brasil

Das könnte Sie auch interessieren: