MOVELSUL Brasil

Grösste Möbelaustellung in Lateinamerika öffnet ihre Pforten in Süd-Brasilien

    Bento Goncalves, Brasilien (ots/PRNewswire) - MOVELSUL Brazil 2006, die grösste internationale Möbelausstellung in  Lateinamerika, wird zum 15. Mal in der Zeit vom 13. - 17. März abgehalten.  Das Ereignis in der südbrasilianischen Stadt Bento Goncalves positioniert Brasilien als bedeutenden Möbelhersteller im internationalen Markt.

    Bento Goncalves (Rio Grande do Sul, Brasilien) ist eine der wichtigsten Drehscheiben für den Möbel-Export in Brasilien. MOVELSUL Brasil, die hier veranstaltete Möbel-Messe, ist ein professionelles Ereignis exklusiv für Hersteller und Einkäufer, zu dem über 400 Aussteller aus ganz Brasilien und schätzungsweise 33.000 Besucher aus den Sektoren Holz und Möbel-Produktion anreisen. Die Ausstellung wird von Construction and Furniture Industries Syndicate of Bento Goncalves-SINDIMOVEIS (Sindicato das Industrias da Construcao e do Mobiliario de Bento Goncalves) organisiert und die Dienste der Ausstellung konzentrieren sich auf die Förderung von Geschäftsmöglichkeiten.

    MOVELSUL findet in jedem Jahr mit gerader Jahreszahl im März statt und dient als Bühne für die Vorstellung neuer Produkte. Es ist ein perfektes Ereignis für Einzelhändler und Importeure, um die neuesten und aktuellsten Trends und den Einsatz von neuen Rohmaterialien kennen zu lernen. Das "Käufer-Projekt" (Buyer Project), unterstützt durch die Regierung, gibt Importeuren die Gelegenheit, brasilianische Hersteller zu treffen und Partnerschaften auf der Basis von Fähigkeiten und Bedürfnissen ein zu gehen.

    Ein weiteres populäres Ereignis auf der MOVELSUL Brasil ist der "Design Salon," eine internationale Auszeichnung für Möbel-Design. Dieser offene Wettbewerb ist gedacht für die brasilianische Industrie sowie für Studenten und Profis aus Lateinamerika und der Karibik. Über 3.500 Projekte wurden in den zehn Jahren dieses Wettbewerbs eingereicht und bewertet.

    Der Erfolg der Ausstellung stammt nicht nur von der Qualität der gezeigten Möbel, sondern auch von der Exotik des Veranstaltungsorts. Bento Goncalves liegt in den Bergen von Rio Grande do Sul, dem Kernland der italienischen Einwanderer. Eine einzigartige geografische Region; die Menschen sind freundlich, viele Freizeitaktivitäten gleich vor Ort und die lokalen Restaurants servieren traditionelle Küche.

    Der Möbel-Export Brasiliens generierte US$ 1 Milliarden an Einnahmen im Jahr 2004, wobei die Hauptabnehmer die Vereinigten Staaten, Frankreich, Grossbritannien, Deutschland, Mexiko, Spanien, Argentinien, Kanada, und Uruguay sind. Die Regierung und Entwicklungs-Agenturen haben bereits seit einiger Zeit in den Möbel-Sektor investiert. Heute gleicht die Infrastruktur der Fabriken in Brasilien derjenigen von traditionellen Produzenten, mit menschlichen Ressourcen, die nur darauf warten, die weltweite Nachfrage zu befriedigen.

    Für weitere Informationen siehe MOVELSUL Website unter http://www.movelsul.com.br .

    Ein Foto des Ausstellungs-Pavilions finden Sie unter http://www.prnewswire.com.br/news/img050900000010.htm

    Ansprechpartner: Carla S. Schmitz, Assessoria de Comunicacao Carla Schmitz, +55-51-3330-0424 oder +55-51-9964-3749 oder carla.assessoria@terra.com.br

ots Originaltext: MOVELSUL Brasil
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Carla S. Schmitz, Assessoria de Comunicacao Carla Schmitz,
+55-51-3330-0424 oder +55-51-9964-3749 oder
carla.assessoria@terra.com.br



Weitere Meldungen: MOVELSUL Brasil

Das könnte Sie auch interessieren: