vistream GmbH

vistream ist Deutschlands fünfter Mobilfunkbetreiber

Dortmund (ots) - Erste Partnermarken des MVNE sind erfolgreich am Markt. Vier weitere Partner starten bis Ende des Jahres. vistream, Deutschlands fünfter Mobilfunkbetreiber, hat erfolgreich seinen Live Betrieb aufgenommen. Die Markenpartner Che Mobil, igge & ko, SUN SIM und PTT Mobile haben mit der Vermarktung bereits im September und Oktober begonnen. Vier weitere Partner werden ihre Mobilfunkangebote bis Ende des Jahres starten. "In der rekordverdächtigen Zeit von nur einem Jahr haben wir ein komplettes Mobilfunkunternehmen aufgebaut", so vistream Geschäftsführer Jürgen Zimmer. "Die Komplexität der Technik und Prozesse steht denen der etablierten Mobilfunkbetreiber in nichts nach. Unser Ziel konnten wir nur mit sehr engagierten Mitarbeiten und in guter Kooperation mit unserem Partner E-Plus erreichen.", betont Zimmer. "Weiterhin muss man die Unterstützung durch die Bundesnetzagentur hervorheben." Als erster deutscher Mobile Virtual Network Enabler (MVNE) vermarktet die vistream GmbH ihre Leistungen zusammen mit Markenpartnern aus verschiedenen Branchen. Das Angebot an die Unternehmen umfasst dabei das komplette Mobilfunk Leistungsspektrum von der Betreuung der Endkunden an der Hotline, über flexible und innovative technische Lösungen für GSM und UMTS bis hin zu konvergenten Produkten. Zusätzlich hat vistream einen Nutzungsvertrag für Basisstationen und Mobilfunklizenz mit dem etablierten Netzbetreiber E-Plus geschlossen. "Wir freuen uns über den erfolgreichen Start der ersten Partnermarken von vistream. Auch E-Plus profitiert von diesem Erfolg, denn die Kooperation mit vistream erschließt E-Plus neue Umsatzquellen. Wir setzen weiterhin auf eine erfolgreiche und gute Zusammenarbeit", so Thorsten Dirks, Deputy CEO von E-Plus und COO von KPN Mobile International. vistream ist weit mehr als ein Beratungsunternehmen oder ein Anbieter technischer Infrastruktur: Das Unternehmen betreibt sein eigenes Core Netzwerk, hat mit der 01570 einen exklusiven Rufnummernbereich, seine eigene Netzkennziffer und wurde als fünfter Partner in der Mobile Number Portability (MNP) Gesellschaft der Deutschen Mobilfunkunternehmen aufgenommen. Die Markenpartner werden von vistream durch technische Lösungen unterstützt, die z.B. günstige Roamingtarife, Angebote für ethnische Zielgruppen oder innovative Content Lösungen umfassen. Das erfolgreiche MVNE Konzept wird von der vistream Muttergesellschaft MATERNA Information und Communications auch international voran getrieben. Konkrete Projekte werden bereits in Großbritannien, Spanien und in der Schweiz umgesetzt. Mehr Informationen unter www.vistream.de und www.annyway.de ots Originaltext: vistream GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: vistream GmbH Dirk Markner vistream Mobil: 01570 111 00 80 Mail: presse@vistream.de MATERNA Information & Communication Antje Krämer Mail: antje.kraemer@materna.de

Das könnte Sie auch interessieren: