Radwin Ltd

RADWIN stellt drahtlose Breitband-Mobilitätslösung vor und gewährleistet hochwertige Echtzeit-Videoüberwachung für Metros

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - RADWIN (http://www.radwin.com), der globale Anbieter von drahtlosen Backhaul- und Breitbandlösungen, brachte heute eine einzigartige und kosteneffektive Lösung auf den Markt, die eine hochleistungsfähige Drahtlosverbindung für fahrende Züge ermöglicht. RADWINs drahtloses Mobilitätssystem ist für den Betrieb in intensiven Mobilitätsumgebungen konzipiert und liefert einen Nettodurchsatz von bis zu 30 Mbps für Fahrzeuge bei Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h (was auf 300 km/h erweitert werden soll).

Das einzigartige Design der RADWIN Mobilitätslösungen ermöglicht Hochgeschwindigkeitskommunikation mit schnellen Zügen und gewährleistet zuverlässiges, hochleistungsfähiges und hochwertiges Echtzeit-Videostreaming für Überwachungszwecke. Zudem ist eine Vielzahl von Anwendungen verfügbar, einschliesslich Zugsteuerung, Informationssysteme für Fahrgäste, Internetzugang, Bordunterhaltung, Werbung und vieles mehr.

Mithilfe dieser Lösung werden an der Bahnstrecke entlang alle 2-10 km feste Basisstationen installiert während die Züge selbst mit Mobileinheiten ausgestattet werden. RADWINs einzigartige Technologie gewährleistet nahtlose Kommunikation und reibungslose Übergänge zwischen den Basisstationen, selbst bei extrem hohen Geschwindigkeiten. RADWINs drahtlose Breitband-Mobilitätslösung nutzt Frequenzen zwischen 2,3 und 6 GHz, sowohl lizenzfrei als auch lizenziert.

Sharon Sher, Vorsitzende und CEO von RADWIN, kommentiert: "Nachdem wir weltweit über 200.000 Telco-Grade-Funkgeräte für Festanwendungen eingesetzt haben, hat RADWIN jetzt die enorme Erfahrung im Breitbandsektor genutzt, um eine technologisch fortgeschrittene, drahtlose Mobilitätslösung zu entwickeln. Damit entsprechen wir der steigenden Nachfrage nach effizienter und zuverlässiger Breitbandkommunikation mit Hochgeschwindigkeitsfahrzeugen wie beispielsweise Zügen. Getrieben wird die Entwicklung derartiger "Mobilitätsanwendungen" durch den steigenden Bedarf nach Sicherheitsmassnahmen in Zügen und die Notwendigkeit hochwertiger Videoaufnahmen aus fahrenden Autos. Nach einer Einführung dieser Lösung für mehrere derartige Projekte haben verschiedene Stellen grosses Interesse an dieser Anwendung geäussert, ebenso wie an ähnlichen Anwendungen, die auch auf breitbandbasierter mobiler Hochgeschwindigkeitskommunikation beruhen."

Technische Highlights der RADWIN Mobilitätslösung sind unter anderem:

- Bidirektionale Hochleistung mit Datenübertragungsraten von bis zu 30 Mbps Netto-Gesamtdurchsatz

- Niedrige, konstante Latenz (unter 3 ms), ungeachtet Überlastung oder spektraler Interferenz

- Weitreichende Flächendeckung mit installierten Basisstationen in Abständen von bis zu 10 km

- Betrieb auch ohne direkte Sichtverbindung oder bei eingeschränkter Sichtverbindung und in rauher Umgebung über MIMO- und OFDM-Technologien

- End-to-End-Servicequalität

- Entspricht dem europäischen Standard für Bordgeräte

- Einfache Installation und Wartung

Diese Lösung eignet sich ebenso für Züge, Trambahnen, Stadtbahnen, Strassenbahnen, Flughafenzüge und ähnliche Transportmittel.

Über RADWIN

RADWIN bietet drahtlose Breitbandsysteme für den Bereich bis zu 6 GHz an, die es Betreibern und Dienstanbietern ermöglichen, ihre Kunden überall zu verbinden. Ob für Sprache, Daten oder Videostreaming, die drahtlosen Breitbandlösungen des Unternehmens zeichnen sich durch unübertroffene Leistung, Kapazität, Reichweite und Qualität bei konkurrenzfähigen Preisen aus. RADWIN wurde 1997 gegründet und hat Einrichtungen in weltweit über 130 Ländern.

So können Sie RADWIN kontaktieren:

Website: http://www.radwin.com

RADWIN-Kontakt Lior Barak Product Manager RADWIN Telefon: +972-3-766-2945 E-Mail: lior_barak@radwin.com

Medienkontakt Amanda Azran Marketing Director RADWIN Telefon: +972-3-766-2904 E-Mail: pr@radwin.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Radwin Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: