HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

HWZ-Medieneinladung: "Wie finanziere ich mein Start-up-Unternehmen? Traditionelle und alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Start-ups" - HWZ-Arena am Dienstag, 10. Mai 2011, 18.15 Uhr

Zürich (ots) - Wer eine Firma gründet, braucht Kapital. Dieses kann aus unterschiedlichsten Quellen stammen: immer von den Gründern, oft von ihren Freunden und Familien, manchmal auch von Gönnern, daneben von Investoren, Banken und weiteren Institutionen. Welche Quelle ist die richtige? Für welches Stadium, für welche Absicht und Strategie?

Namhafte Experten vermitteln in dieser Podiumsdiskussion eine Übersicht über die möglichen Quellen der Kapitalbeschaffung für junge Firmen. Marc P. Bernegger, Gründer von usgang.ch und amiando.com, leitet den Anlass ein, indem er seine Fundraising-Erfahrungen beschreibt.

Auf dem Podium diskutieren:

- Marc P. Bernegger, Unternehmer Next Generation FinanceInvest AG

- Gert Christen, CEO Startzentrum Zürich

- Markus Oberholzer, Inhaber First Catering Gruppe

- Erika Puyal Heusser, Leiterin Start-up Finance/Pionier ZKB

- Ronald Sauser, CEO Bank Sal. Oppenheim

- Dr. Pascal Ihle (Moderation), Stv. Chefredaktor Handelszeitung

Am Anfang eines Unternehmens steht die Idee. Aber ohne Wirtschafts-Know-how bleibt eine noch so grosse Idee nur eine Idee. Die HWZ vermittelt dieses Know-how. Das Motto des Jubiläumsjahres der HWZ - sie feiert im 2011 ihr 25-jähriges Bestehen - lautet deshalb "Von der Idee zum Unternehmen". Wir freuen uns, Sie zu dieser ersten Jubiläumsveranstaltung einzuladen.

Mehr Infos unter: http://www.fh-hwz.ch/hwzarena

Anmeldung für Medienvertreter: siehe unter Kontakt

Kontakt:

Marc Stutz, Leiter Kommunikation
Tel.: +41/43/322'26'10
E-Mail: marc.stutz@fh-hwz.ch


Das könnte Sie auch interessieren: