HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Mehr Studierende an der Hochschule für Wirtschaft Zürich

    Zürich (ots) - Berufsbegleitende Studiengänge sind beliebt: Zu Beginn des Wintersemesters nehmen über 300 Studierende das Bachelor-Studium an der HWZ Hochschule für Wirtschaft auf. Überaus attraktiv sind auch die Nachdiplom- und Master-Studiengänge, die über 100 Neuzugänge verzeichnen. Insgesamt zählt die HWZ damit über 1'400 Studierende.

    Zu Semesterbeginn am 23. Oktober 2006 beginnen an der HWZ 302 angehende Bachelors: vier Studiengruppen in Betriebsökonomie - davon eine in Schaffhausen, eine Studiengruppe im englischsprachigen Studiengang Business Administration, drei Studiengruppen in Kommunikation und eine in Wirtschaftsinformatik. Die Passarelle zur Fachhochschule nutzen 34 Personen. Sie besitzen einen Abschluss einer Höheren Fachschule für Wirtschaft und steigen direkt ins 7. Semester des Hochschul-Studiums ein. Wer diesen Herbst das Bachelor-Studium an der HWZ beginnt, gehört bereits zum zweiten Durchgang, der nach 4 Jahren berufsbegleitendem Studium mit einem Bachelor-Diplom nach den Bologna-Richtlinien abschliesst.

    "Diesen Herbst zählen wir insgesamt 81 zusätzliche Studierende an der HWZ. Angesichts der wachsenden Konkurrenz unter den Fachhochschulen ist dies ein beachtlicher Erfolg." erklärt Prof. Dr. Jacques Bischoff, Rektor der HWZ.

    Diesen Herbst beginnen 101 Studierende eine substanzielle Weiterbildung, vorwiegend in den Master-Studien: Für den Master of Business Administration (MBA) haben sich 20 Personen eingeschrieben. Die beiden neu lancierten Studiengänge Master of Advanced Studies (MAS) in Business Engineering and MAS Business Consulting zählen zusammen 36

    Studierende, der MAS in Controlling 18 und der MAS in Real Estate Management 27 Studierende.

    Im Januar 2007 startet der neu lancierte Studiengang MAS Business Communications und im April die vierte Durchführung des Executive MBA Marketing.

    Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich mit Sitz in der Nähe des Zürcher Hauptbahnhofs, ist Teil der Zürcher Fachhochschule. Sie wurde 1986 gegründet als berufsbegleitende HWV Zürich durch den KV-Schweiz und die Stiftung Juventus-Schulen Zürich. Am 25./26. August feierte die HWZ ihr 20-jähriges Jubiläum. Sie zählt rund 1400 Studierende und 265 Dozierende und ist damit die berufsbegleitende Hochschule mit den meisten Studierenden der Schweiz. Sie weist ein einzigartiges Angebot an berufsbegleitenden Studienprogrammen in den Studienbereichen Betriebsökonomie, Wirtschaftsinformatik und Kommunikation auf: auf den Bachelor-Programmen aufbauend, führt sie Master-Programme durch und ermöglicht ein Doktorat. Mehr Informationen unter: www.fhhwz.ch

ots Originaltext: HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Prof. Dr. Jacques Bischoff, Rektor
Tel.      +41/43/322'26'02
E-Mail: jacques.bischoff@fhhwz.ch

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Lagerstrasse 5
8021 Zürich



Weitere Meldungen: HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: