Werbewoche

Debatte: Liegt das klassische, lineare Fernsehen auf dem Totenbett?

Werbewoche lesen

Zürich (ots) - Die Werbewoche fragte provokant: «Anspruchsvolle Stoffe und Erzählweisen gibt es nur noch bei ZDF neo oder Streamingdiensten. Die herkömmlichen Programmsender liefern Bügel- und Bastelfernsehen. Liegt das klassische, lineare Fernsehen schon auf dem Totenbett?» Vier Meinungen zum Thema eröffnen die Diskussion; Swisscom wollte lieber auf eine Stellungnahme verzichten und Teleclub und Netflix reagierten nicht auf die Anfrage der Werbewoche.

Die Ergebnisse unserer Umfrage lesen Sie in der heute erschienenen Werbewoche 19/2016: http://www.werbewoche.ch/lizenz_zum_lesen

Kontakt:

Anne-Friederike Heinrich
Chefredaktorin Werbewoche / Werbewoche Branchenreport / Media Trend
Journal
Neugasse 10, Postfach 1753, 8031 Zürich
Telefon: +41 44 250 28 29
f.heinrich@werbewoche.ch



Weitere Meldungen: Werbewoche

Das könnte Sie auch interessieren: