Discovery Networks Deutschland

Discovery Networks Europe ernennt Magnus Kastner zum Geschäftsführer "Werbevermarktung" in Deutschland
Aufbau eines Fullservice-Angebotes für die Vermarktung von XXP

München (ots) - Discovery Networks Europe, der europäische Geschäftszweig des weltweit führenden Non-Fiction-Medien- und Entertainment-Unternehmens Discovery Communications, gab heute mit sofortiger Wirkung die Ernennung von Magnus Kastner zum Geschäftsführer "Werbevermarktung" in Deutschland bekannt. Kastner, der auf achtzehn Jahre Erfahrung in der nationalen und internationalen Medienbranche zurückblickt, ist damit direkt dem Vice President und Country Manager von Discovery Networks Deutschland, Dr. Patrick Hörl, unterstellt. Zu Kastners neuem Aufgabenbereich zählt der Aufbau eines Fullservice-Angebots für die Werbevermarktung für den kürzlich von Discovery erworbenen Free TV-Sender XXP. In seiner neuen Position leitet Kastner die gesamte Werbevermarktung für XXP mit einer Reichweite von 20 Millionen Haushalten in Deutschland. Zudem ist er für die Vermarktung der Pay-TV-Sender Discovery Channel, Animal Planet, Discovery Geschichte und Discovery HD zuständig, die von insgesamt sechs Millionen Abonnenten gesehen werden. Angesiedelt in München, wird Kastner ein leistungsfähiges Team von erfahrenen Vertriebsfachleuten und Kundenbetreuern aufbauen und führen. Die Aufgaben des neuen Teams werden in der Planung, Durchführung und Betreuung strategischer Werbe- und Marketingpartnerschaften liegen. Darüber hinaus wird Magnus Kastner eine Marketingstrategie entwickeln und umsetzen, mit der die Bekanntheit der Marke XXP in der deutschen Werbe- und Kreativbranche bedeutend gestärkt werden soll. "Durch seine umfassende Erfahrung in den Bereichen Werbung, Fernsehen und Marketing, seine langjährigen und gewachsenen Kontakte in der Medienbranche und sein erwiesenes Verkaufstalent ist Magnus Kastner die perfekte Besetzung für den Aufbau einer neuen Fullservice-Abteilung für Werbevermarktung innerhalb von Discovery Networks Deutschland", erklärt Dr. Patrick Hörl. "Bei seinem Fachwissen und seinen Erfahrungen können wir sicher sein, dass er erfolgreiche Strategien und Konzepte für den Werbeverkauf bei XXP und auch bei unseren Pay-TV-Sendern am Markt entwickeln und umsetzen wird." Kastner zu seiner Ernennung: "Uns bieten sich hervorragende Möglichkeiten. Discovery genießt in Deutschland einen sehr guten Ruf, auf den wir aufbauen können, um ein engagiertes und durchsetzungsfähiges Werbeverkaufsteam zusammenzustellen. Deshalb wird es meine erste Priorität sein, ein leistungsstarkes Team zusammenzuführen und dafür zu sorgen, dass die Werbetreibenden alle Möglichkeiten ausschöpfen können, die ihnen XXP mit seiner wachsenden Zuschauerschaft junger, einkommensstarker und gebildeter Männer bietet." Discovery hat im März 2006 die Mehrheitsanteile an XXP übernommen und seinem Werbegeschäft dadurch bedeutende Wachstumschancen am deutschen Markt gesichert. Das Unternehmen investiert seitdem in XXP, um die Reichweite, die Attraktivität und den Leistungsumfang des Senders auszubauen. So werden aus Discoverys international anerkanntem Content-Portfolio Programme ausgestrahlt, die besonders jüngere, männliche Zielgruppen ansprechen. Außerdem hat das Unternehmen begonnen, über 50 neue Stellen zu besetzen. Mit diesen Neueinstellungen wird die Stärke der Münchner Mannschaft des Unternehmens auf über 100 Mitarbeiter anwachsen. Magnus Kastner wechselt zu Discovery Networks Europe von OMD und OMD4CE in Hamburg, wo er von 2002 bis 2006 als Geschäftsführer tätig war. Davor arbeitete er als Geschäftsführer "Sales & Marketing" bei Yahoo! Deutschland und hatte verschiedene Vertriebspositionen bei MTV und SevenOne Media inne. Kastner ist diplomierter Betriebswirt mit einem Abschluss in International Business der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a.M. und hat außerdem die Akademie für Marketing-Kommunikation in Frankfurt a.M. absolviert. ots Originaltext: Discovery Networks Deutschland Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Sue Jackson +0044 (0) 20 8811 3935 Katja Kirste +0049 (0)89 206099 123

Das könnte Sie auch interessieren: