SM Wirtschaftsberatung AG

euro adhoc: SM Wirtschaftsberatung AG
Geschäftszahlen/Bilanz
SM Wirtschaftsberatungs AG - Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2005 nach HGB und erstmalig auch nach IAS
IFRS - Wiederaufnahme der Dividendenzahlung geplant

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

27.03.2006

Sindelfingen, 27. März 2006

Die SM Wirtschaftsberatungs AG hat im Geschäftsjahr 2005 als Ergebnis der gew. Geschäftstätigkeit einen Gewinn von TEUR 889 (Vorjahr TEUR -220) erzielt (nach HGB). Entsprechend der erstmalig nach den Vorschriften des IAS/IFRS  durchgeführten Bilanzierung ergab sich als Ergebnis der gew. Geschäftstätigkeit ein Gewinn von TEUR 881 (Vorjahr TEUR - 1.081) sowie ein Jahresüberschuss von TEUR 804 (Vorjahr TEUR -1.081).

Im Konzern erzielte die SM Wirtschaftsberatungs AG nach IAS/IFRS als Ergebnis der gew. Geschäftstätigkeit einen Gewinn von TEUR 1.290 (Vorjahr -TEUR 1.053). Das Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2005, das sich nach der Steuerposition sowie nach den auf andere Gesellschafter entfallende Ergebnissen ergibt, lag danach im Konzern bei einem Gewinn von TEUR 1.092 (Vorjahr -TEUR 755). Das Er-gebnis pro Aktie (EPS) lag im Konzern für das Geschäftsjahr 2005 bei EUR 0,50 (nach IAS/IFRS).

Die Ergebnisentwicklung des Geschäftsjahres 2005 in der SM Wirtschaftsberatungs AG war geprägt durch eine schwächere Entwicklung des Provisionsgeschäftes als geplant. Das Immobiliengeschäft hingegen hat sich in der SM Wirtschaftsberatungs AG, vor allem aber auch im Konzern, sehr erfreulich entwickelt. Die Bilanzrelationen konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich verbessert werden, die Eigenkapitalquote stieg von 27,7 % auf nunmehr 35,5 % der Bilanzsumme.

Für den weiteren Geschäftsverlauf im Konzern ist die SM Wirtschaftsberatungs AG insbesondere wegen der Ergebnisse der zu konsolidierenden Tochtergesellschaften sehr zuversichtlich.

Mit den vorgelegten Geschäftszahlen für das Jahr 2005 kehrt die SM Wirtschaftsberatungs AG zur Dividendenfähigkeit zurück, Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung der SM Wirtschaftsberatungs AG angesichts dieser erfreulichen Geschäftsentwicklung die Zahlung einer Dividen-de von EUR 0,05 vorschlagen.

SM Wirtschaftsberatungs AG

Der Vorstand

Über die SM Wirtschaftsberatungs AG Das 1996 gegründete Unternehmen bietet Finanzdienstleistungen für private und institutionelle Kunden an. Die Gesellschaft hat sich als Berater für Unternehmen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert. Informationen zum Unternehmen, den Geschäftsbereichen und Dienstleistungen sind im Internet auf der Homepage unter http://www.smw-ag.de/ abrufbar.

Presse- und Investorenkontakt: SM Wirtschaftsberatungs AG Reinhard Voss, Leonberger Strasse 28, 71063 Sindelfingen Tel. 07031 41 00-160, Fax 07031 4100-530 Email: reinhard.voss@smw-ag.de

Rückfragehinweis: Reinhard Voss Tel.: +49 (0)7031 4100 160 E-Mail: reinhard.voss@smw-ag.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 27.03.2006 16:43:57
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SM Wirtschaftsberatung AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Reinhard Voss
Tel.: +49 (0)7031 4100 160
E-Mail: reinhard.voss@smw-ag.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0007238701
WKN:        723870
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General
              Standard



Weitere Meldungen: SM Wirtschaftsberatung AG

Das könnte Sie auch interessieren: