SM Wirtschaftsberatung AG

euro adhoc: SM Wirtschaftsberatung AG
Geschäftszahlen/Bilanz
SM Wirtschaftsberatungs AG - untestierte Konzern-Zahlen zum 30.09.2005 Deutlich gesteigerter Jahresüberschuss in Höhe von TEUR 1.269 (Vorjahr TEUR 233)

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

26.10.2005

Die Entwicklung des Unternehmens im Einzelnen:

Im Bereich des Provisionsgeschäftes führten die in der betrieblichen Altersvorsorge vorhandenen Beratungsmandate im 3.Quartal branchenweit noch nicht zu der entsprechenden Anzahl von Einzelvertragsabschlüssen. Aufgrund der derzeit unsicheren gesetzlichen Rahmenbedingungen hält die SM Wirtschaftsberatungs AG eine zeitliche Verschiebung der im vierten Quartal traditionell starken Provisionserträge für möglich.

Durch ein nachhaltiges Kostenmanagement wurden die Kosten weiter deutlich gesenkt, so konnten z.B. die Personalkosten im Periodenvergleich um fast 20 % reduziert werden. Gleichzeitig wurden die Bilanzstrukturen in der SM Wirtschaftsberatungs AG deutlich verbessert, so stieg z.B. die Eigenkapitalquote auf 37% nach 31% an. In der SM Wirtschaftsberatungs AG bestehen wieder stille Reserven, die im laufenden Geschäftsjahr aufgebaut wurden.

Der Jahresüberschuss im Konzern der SM Wirtschaftsberatungs AG (WKN:723 870, Kürzel SMW) konnte dem untestierten Konzernabschluss zum 30.09.2005 zufolge erfreulicherweise auf TEUR +1269 (im Vergleichszeitraum 2004 TEUR +233) gesteigert werden. Das Vor-Steuer-Ergebnis im Konzern erreichte TEUR 1292 (TEUR 311). Der auf Dritte entfallende Anteil am Jahresüberschuss beträgt TEUR 62.

Der Investitionsaufbau in der Konzerntochter RCM Beteiligungs AG verläuft weiterhin im Plan, inzwischen konnte der Bestand an vermieteter Fläche auf fast 10.000 qm erhöht werden. Weitere Projekte befinden sich in der Abschlussphase, sodass aus heutiger Sicht das Ziel von 15.000 qm vermieteter Fläche zum 31.12.2005 erreicht werden wird. Die Synergieeffekte, die aus dem zusätzlichen Investitionsvolumen der Konzerntöchter SM Beteiligungs AG und der SM Capital AG nach dem Eintritt einer internationalen Investorengruppe in diese Gesellschaften erwartet werden, sollen ab dem vierten Quartal wirksam werden.

Über die SM Wirtschaftsberatungs AG  Das 1996 gegründete Unternehmen bietet Finanzdienstleistungen für private und institutionelle Kunden an. Die Gesellschaft hat sich als Berater für Unternehmen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert. Informationen zum Unternehmen, den Geschäftsbereichen und Dienstleistungen sind im Internet auf der Homepage unter www.smw-ag.de abrufbar.

Presse- und Investorenkontakt: SM Wirtschaftsberatungs AG Reinhard Voss, Leonberger Strasse 28, 71063 Sindelfingen Tel. 07031 41 00-310, Fax 07031 4100-530 Email: reinhard.voss@smw-ag.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 26.10.2005 16:32:35
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SM Wirtschaftsberatung AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Reinhard Voss
Tel.: +49 (0)7031 4100 160
E-Mail: reinhard.voss@smw-ag.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0007238701
WKN:        723870
Index:    General Standard, CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: SM Wirtschaftsberatung AG

Das könnte Sie auch interessieren: