Tour de Suisse Rad AG

Velovermieter Rent a Bike gehört neu zur Kreuzlinger Tour de Suisse Rad AG

    Kreuzlingen (ots) - Die Firmengruppe der TDS Holding übernimmt rückwirkend auf den 1. Januar 2005 den schweizweit grössten Velovermieter, die Rent a Bike AG (bekannt für das Bahnhofvelo), von Bernhard Rutz (BRO AG) mit Sitz in Therwil BL.

    Rent a Bike AG wird als selbständiges Unternehmen mit seiner Belegschaft auch zukünftig im Markt auftreten. Der bisherige und auch zukünftige Geschäftsführer, Stefan Maissen, ist neu namhaft an der Firma beteiligt.

    "Durch die Übernahme von Rent a Bike, dem führenden Velovermieter in der Schweiz, gibt es für beide Unternehmen interessante Synergien. Wir freuen uns, im stark umkämpften Schweizer Velomarkt auf eine noch engere Zusammenarbeit mit dem bisherigen Kunden, den wir mit unseren qualitativ hochstehenden TDS-Velos beliefern durften." Sagt Hans Meyer, Inhaber und Geschäftsführer der Tour de Suisse Rad AG.

    Stefan Maissen, Geschäftsführer von Rent a Bike, erklärt dazu: "Mit der innovativen TDS können wir zusätzliche Velokompetenz bündeln, weitere Zeichen in Bezug auf Qualitätsprodukte und Dienstleistungen setzen sowie interessante Synergien im Marketing nutzen."

    Hinweis für die Redaktion:

    Die Rent a Bike AG vermietet an rund 110 Vermietstationen über 3000 Velos. Dieses breite Vermietstellennetz wird ermöglicht durch Kooperationen mit den SBB, den meisten konzessionierten Transportunternehmungen und weiteren Partnern aus dem Tourismus (z.B. Schweizer Jugendherbergen, TCS Camping etc.) Als Anbieter von à la Carte Gruppenreisen engagiert sich RaB auch im Geschäft für Firmen- und Vereinsreisen.

    Die Tour de Suisse Rad AG aus Kreuzlingen beweist als eines der wenigen Unternehmen der einst stolzen Schweizer Velobauerzunft, dass der Werkplatz Schweiz noch immer seine Attraktivität hat. Der Qualitätsproduzent aus der Ostschweiz setzt schon längst auf jene traditionellen Werte, die voll zum Tragen kommen: innovative Produkte, kundenorientierter Service und fachhandelsbezogenen Vertrieb.

TDS engagiert sich auch als Hauptsponsor an den erfolgreichen autofreien Erlebnistagen für Velobegeisterte, den slowUp, wo sie mit ihren HelpPoints aufwändigen Gratis-Reparaturservice an den Strecken erbringt.

    2005 ist die TDS eine Partnerschaft mit der Stiftung Veloland Schweiz eingegangen, um ein exklusives Velo zu entwickeln, das mit dem Qualitätslabel Veloland ausgezeichnet ist. 2006 ist dieses Modell ausschliesslich über die TDS Stützpunkthändler erhältlich.

ots Originaltext: Tour de Suisse Rad AG
Internet: www.presseportal.ch/fr

Contact:
Hans Meyer (TDS)
Tel. 071/ 686 85 00
E-Mail: hmeyer@tds-rad.ch

Stefan Maissen
Tel. 041/ 747 40 62
E-Mail: s.maissen@rentabike.ch



Weitere Meldungen: Tour de Suisse Rad AG

Das könnte Sie auch interessieren: