Population Reference Bureau

Mehr als die Hälfte der Welt lebt von weniger als 2 US$ am Tag

    Washington (ots/PRNewswire) -

    - PRB Weltbevölkerungsdatenblatt für 2005 zeigt fortwährende weltweite Ungleichheiten bei Gesundheit und Wohlbefinden auf

    Das Population Reference Bureau veröffentlicht sein Weltbevölkerungsdatenblatt für 2005 im Rahmen einer Pressesitzung in Washington, D.C. Das Datenblatt enthält aktuelle Daten zu Demografie, Gesundheit und Umwelt für alle Länder und wichtigsten Regionen der Welt.

    Während die Weltpolitiker darum bemüht sind, der weltweiten Armut ein Ende zu setzen, zeigt das Datenblatt die komplexen Beziehungen zwischen Armut, Gesundheit und Umwelt auf. "Diese Faktoren sind alle untrennbar miteinander verbunden, so Bill Butz, Direktor von PRB. "Armut kann nicht gelindert werden, wenn grosse benachteiligte Bevölkerungsanteile keinen Zugang zu Grundversorgungen wie medizinischer Versorgung und Trinkwasser haben."

@@start.t1@@      WAS:         Pressesitzung und Veröffentlichung des PRB
                      Weltbevölkerungsdatenblattes 2005
      WANN:        Dienstag, 23. August 2005, 10.00 EDT
      WO:          National Press Club, Lisagor Room
                      529 14th St., NW, Washington, D.C.
      SPRECHER: Bill Butz, Direktor des Population Reference Bureau
                      Carl Haub, leitender Demograf und Verfasser des Datenblattes
                      Linda Jacobsen, Leiterin Nationale Programme bei PRB
                      Roger-Mark De Souza, technischer Leiter Bevölkerung,
                      Gesundheit und Umweltwelt bei PRB@@end@@

    Die Pressesitzung wird für Journalisten und andere Personen, die an der Veranstaltung in Washington nicht teilnehmen können, auch über das Internet übertragen. Verfolgen Sie die Internetübertragung unter http://www.ConnectLive.com/events/prbdatasheet

    Das Population Reference Bureau informiert Personen in aller Welt über Bevölkerung, Gesundheit und Umwelt und befähigt sie dazu, diese Informationen zur Verbesserung des Wohlbefindens derzeitiger und zukünftiger Generationen einzusetzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter http://www.prb.org.

    KONTAKT: Ellen Carnevale, Population Reference Bureau, +1-202-939-5407,  oder ecarnevale@prb.org.

      Website: http://www.ConnectLive.com/events/prbdatasheet
                    http://www.prb.org

ots Originaltext: Population Reference Bureau
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ellen Carnevale, Population Reference Bureau, +1-202-939-5407, oder
ecarnevale@prb.org



Das könnte Sie auch interessieren: