Swissvoice AG

Gute Vereinbarung für Swissvoice AG erreicht

Hägendorf (ots) - Die Geschäftsleitung der Swissvoice-Gruppe hat sich am Mittwoch 14. September 2005 im Rahmen des Umzuges nach Aubonne/VD mit den Gewerkschaften und der Mitarbeitervertretung in den Swissvoice-Räumlichkeiten in Hägendorf getroffen, um eine Einigung bezüglich der Reorganisation zu finden. Die Swissvoice-Geschäftsleitung ist mit der erzielten Vereinbarung zufrieden. Die Reorganisation ermöglicht Swissvoice eine Neupositionierung durch Entwicklung neuer Konvergenz-Endprodukte und Aneignung weiterer Kompetenzen und nicht zuletzt auch durch Annäherung von Swissvoice an die Fabrikationsstätte HPF Digital in Bonneville, Hochsavoyen. Eine grosse Mehrheit der Mitarbeiter in Hägendorf hat sich bereit erklärt, im neuen Projekt von Swissvoice in Aubonne/VD mitzumachen. Entwicklung, Marketing und Verkauf verbleiben in der Schweiz und werden ab sofort durch Unternehmensbereiche der ORISTANO-Gruppe (Finanzen, Business-Development, Beschaffung), ebenfalls mit Sitz in Aubonne/VD, unterstützt. Die ORISTANO-Gruppe möchte sich beim Arbeitgeberverband Swissmem für dessen Unterstützung während den Verhandlungen mit den Sozialpartnern bedanken. ots Originaltext: Swissvoice AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Swissvoice AG Fabrikstrasse 8 CH-4614 Hägendorf Tel. +41/62/209'75'68 Fax +41/62/209'75'05 E-mail:info.ch@swissvoice.net Internet: http://www.swissvoice.net

Das könnte Sie auch interessieren: