Zentek Technology Group

Beko Elektronik A.S. führt MHP bei der IFA vor

    Tokio (ots/PRNewswire) -

    - Erstes Ergebnis der Zusammenarbeit mit Zentek

    Im Anschluss an die kürzlich bekanntgegebene Zusammenarbeit mit der Zentek Technology Group kündigt Beko Elektronik eine Multimedia Home Platform (MHP) Demonstration auf der IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin an, und zwar von 2. - 7. September 2005. Es ist dies das erste Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen, und Beko Elektronik erwartet ein beachtliches Interesse an dieser Vorführung.

    Die voll integrierte Basisplattform besteht aus Nucleus Plus, dem Skelmir VM, und der Zentek MediaStack MHP-Middleware, die auf einem NEC Electronics EMMArchitecture2LL (EMMA2LL)-Prozessor (Produktnummer micronPD6111x) laufen.

    "Die IFA ist für uns die ideale Gelegenheit, einerseits für unsere bereits vorliegende, umfassende Angebotspalette an Produkten und Lösungen für den TV- und Set-Top-Box-Markt (STB) zu werben, andererseits unseren alten Kunden die Entwicklungsmöglichkeiten und das Leistungsvermögen der MHP zu demonstrieren und neue Kunden zu gewinnen, die auf der Suche nach Lösungen im MHP-Bereich sind", so Erem Demircan, Vizepräsident für Marketing und Vertrieb bei Beko Elektronik.

    "Seit Beginn unserer Kollaboration arbeiteten die entsprechenden Teams von Zentek in San Mateo, Kalifornien, und Beko Elektronik im türkischen Izmir eng zusammen", sagte Shozo Ohtani, Präsident von Zentek. "Mit zusätzlicher Unterstützung von Skelmir in Boston war es uns in relativ kurzer Zeit möglich, das integrierte Demonstrationsmodell zu entwickeln, das wir bei der IFA vorführen werden. Diese Zusammenarbeit schafft eine Basis, die Beko Elektronik von der Verpflichtung seinen Kunden gegenüber zur künftigen Freigabe von Produkten den Weg ebnet."

    Beko Elektronik wird die Demonstration an seinem Stand 2/101 (Halle 10) bei der IFA vorführen. Die Vorführung kann auch von 9. - 13. September 2005 auf der IBC am Stand 1.230 der NEC Electronics (Europe) GmbH angesehen werden.

    Unternehmensprofil Beko Elektronik

    Allgemeine Informationen

    Beko Elektronik gehört zur Koc Group, einem der grössten Konzerne der Türkei mit einem konsolidierten Umsatz von über 16,6 Mrd. US-Dollar.

    Beko Elektronik, ein führendes Unternehmen der Verbraucherelektronik in der Türkei, stellt in seinen Produktionsstätten im türkischen Istanbul CRT-, LCD- und Plasma-Fernsehgeräte, Set-Top-Boxen, Registrierkassen, Satellitenempfänger und PCs her. Beko Elektronik vertreibt und wartet auch Audio-Geräte, Videorecorder, DVD-Recorder und sonstige elektronische Konsumgüter.

    Beko Elektronik beschäftigt an seinem Hauptsitz in Istanbul 3.500 Mitarbeiter in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb und Produktion sowie sonstigen Unternehmensbereichen. Darüberhinaus führt das Unternehmen in seinen weiteren Betriebsanlagen im türkischen Izmir und in Nürnberg Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten durch.

    Beko Elektronik verfügt auch über eine europaweite Vertriebsorganisation mit Mitarbeitern in England, Frankreich, Deutschland und Spanien.

    Beko Elektronik stellt Produkte für über 80 Länder und 114 Marken mit mehr als 3.500 aktiven Produktkonfigurationen her. Von diesen Produkten werden etwa 85 % an die Europäische Union ausgeführt. Beko Elektronik ist Europas zweitgrösster Hersteller von Fernsehgeräten.

    Informationen zur Zentek Technology Group

    Zentek entwickelt Software und bietet ingenieurtechnische Dienstleistungen für den digitalen Verbraucher-Elektronikmarkt mit Schwerpunkt in folgenden beiden Bereichen: digitales Fernsehen und mobile Digitalgeräte. Die amerikanische Firmenzentrale der Zentek Technology Group befindet sich in San Mateo, Kalifornien. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Zentek Technology Japan, Inc., deren Aktien an der Hercules-Börse mit dem Code 4296 gehandelt werden. Das Unternehmen hat ausserdem Filialen in Tokyo und Osaka in Japan sowie in Singapur. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.zentek.com/index_e.html .

    Website: http://www.zentek.com

ots Originaltext: Zentek Technology Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Graham Nice, VP Business Development EMEA bei der Zentek Technology
Group, +44-1494-868021, oder graham@zentek.com



Weitere Meldungen: Zentek Technology Group

Das könnte Sie auch interessieren: