Zentek Technology Group

Beko Elektronik A.S. gibt Zusammenarbeit mit dem Middleware-Anbieter Zentek bekannt

Tokyo (ots/PRNewswire) - Beko Elektronik A.S. gab heute eine Beziehung mit der Zentek Technology Group bekannt. Die Beziehung gibt Beko Elektronik eine Palette an iDTV-Middleware-Lösungen, welche die internen Technologien von Beko Elektronik ergänzen und den Fortschritt technisch führender Produkte für globale Märkte fördern. Die Zusammenarbeit wird sich zunächst auf die Integration von Zenteks Technologie MediaStack Multimedia Home Platform (MHP) in die STB- und TV-Produkte von Beko Elektronik konzentrieren. "Zenteks Erfahrung in der Bereitstellung von DTV-Middleware-Lösungen, einschliesslich MHP, OCAP und ARIB-J, an globale Märkte ermöglicht es Beko Elektronik, die Anforderungen regionaler Standards schnell mit fortschrittlichen Produkten zu erfüllen, die weiterhin den Ruf von Beko Elektronik für Qualität und hervorragendes Design unterstützen", so Herr Erem Demircan, Vizepräsident für Marketing und Vertrieb bei Beko Elektronik. "Die anerkannte Führungsposition von Beko Elektronik im Design und in der Produktion von technologisch führenden Set-Top-Boxen (STB) und TV-Produkten sichert eine starke Beziehung, auf deren Basis beide Parteien neue Chancen ergreifen können", meinte Herr Shozo Ohtani, Zenteks Präsident. Techniker von Beko Elektronik arbeiten derzeit eng mit Zentek-Technikern wie auch mit Technikern von Skelmir zusammen, um das erste integrierte Demo-Modell auf einer Beko-Plattform zu entwickeln, das demnächst vorgestellt werden soll. Skelmir stellte die Virtual-Machine-Implementierung auf dem MHP-Stack auf Java-Basis zur Verfügung. Informationen zu Beko Elektronik Beko Elektronik gehört zur Koc Group, einem der grössten Konzerne der Türkei, der einen konsolidierten Umsatz von über 16,6 Mrd. USD erwirtschaftet. Beko Elektronik, ein in der Türkei im Bereich Verbraucherelektronik führendes Unternehmen, stellt in der Produktionsanlage des Unternehmens in Istanbul CRT-, LCD- und Plasma-Fernsehgeräte, Set-Top-Boxen, Kassen, Satelliten-Empfangsgeräte und PCs her. Beko Elektronik vermarktet und wartet auch Audio-Geräte, Videorekorder, DVD-Rekorder und weitere elektronische Verbrauchsgüter. Beko Elektronik beschäftigt am Hauptsitz des Unternehmens in Istanbul 3500 Mitarbeiter in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb und Produktion sowie in weiteren Unternehmensbereichen. Das Unternehmen engagiert sich darüber hinaus an seinen anderen Einrichtungen in Zmir (Türkei) und Nürnberg auch in Forschung und Entwicklung. Beko Elektronik verfügt auch über eine paneuropäische Vertriebsorganisation mit Mitarbeitern in England, Frankreich, Deutschland und Spanien. Beko Elektronik stellt mit seinen mehr als 3500 aktiven Produktkonfigurationen Produkte für über 80 Länder und 114 Marken her. Von diesen Produkten werden etwa 85 % in die Europäische Union exportiert. Beko Elektronik ist Europas zweitgrösster Hersteller von grossformatigen Fernsehgeräten. Informationen zur Zentek Technology Group Zentek entwickelt Software und bietet Engineering-Services für den digitalen Verbraucherelektronikmarkt. Das Unternehmen fokussiert sich auf zwei Bereiche: digitale TV-Geräte und mobile Digitalgeräte. Die amerikanische Firmenzentrale der Zentek Technology Group befindet sich in San Mateo, Kalifornien. Zentek wurde 1997 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Zentek Technology Japan, Inc., deren Aktien an der Hercules-Börse mit der Kennnummer 4296 gehandelt werden. Das Unternehmen hat ausserdem Filialen in Tokyo und Osaka, Japan, sowie in Singapur. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.zentek.com/index_e.html . Website: http://www.zentek.com ots Originaltext: Zentek Technology Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Graham Nice, VP Business Development EMEA, Zentek Technology Group, +44-1494-868021 oder graham@zentek.com

Das könnte Sie auch interessieren: