Bentley Motors Ltd.

Paris im Zeichen des Speed: Bentley zeigt das neue Flagschiff Mulsanne Speed

Crewe/Paris (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
   - Neuer Bentley Mulsanne Speed als Inbegriff von Luxus und 
Leistung
   - Auch Mulsanne überarbeitet für 2015 
   - Leistungsstarker Flying Spur W12 präsentiert neueste Bentley 
     Technologie 
   - Continental GT V8 S und Continental GT Speed vervollständigen 
den
    Messeauftritt 

   Bentley stellt heute auf dem Pariser Autosalon eine neue 
Spitzenversion des Flaggschiffs der Marke vor und setzt damit neue 
Maßstäbe in Luxus und Performance. Der neue Mulsanne Speed offeriert 
in weltweit einmaliger Weise ein überragend schnelles wie überlegen 
luxuriöses Fahrerlebnis. 

Neben dem Mulsanne Speed und dem Mulsanne präsentiert Bentley auf dem Autosalon die leistungsstarke Limousine Flying Spur sowie die beiden dynamischen Grand Tourer Continental GT V8 S und Continental GT Speed.

Im Rahmen der Pressekonferenz sagte Wolfgang Dürheimer, Chairman und Chief Executive von Bentley Motors: "Wir hören auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden. Damit ist Bentley zur begehrtesten Luxusautomobilmarke der Welt geworden. Unsere Marke wird von privat und beruflich sehr erfolgreichen Menschen, von Entrepreneuren, von führenden Persönlichkeiten und von königlichen Familien auf der ganzen Welt geschätzt.""

Unübertroffene und souveräne Geschwindigkeit

Der Mulsanne Speed stellt das aktive Fahrerlebnis in den Mittelpunkt. Er bietet eine Leistung von 537 PS (395 kW) sowie ein Drehmoment von 1.100 Nm und speziell wählbare Sport-Modi für Dämpfung und Lenkung. Angetrieben wird der Mulsanne Speed von der modifizierten Version des legendären 6,75-Liter Bentley V8 mit Doppelturboaufladung, der eine Beschleunigung von 4,9 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h und eine Maximalgeschwindigkeit von 305 km/h ermöglicht. Dem modernen Anspruch von Bentley folgend geht das Leistungsplus einher mit einer deutlichen Verbesserung der Effizienz. Diese wächst um 13 % und ermöglicht somit eine Vergrößerung der Reichweite um 80 km.

Der Mulsanne Speed verkörpert mit neuen, zeitgemäß eleganten Designmerkmalen unverwechselbar britischen Luxus auf höchstem Niveau. So spiegelt sich auch im Exterieurdesign der Leistungscharakter des Speed. Das Interieur zeigt modernste Technologie mit Onlinenanbindung sowie feinste Materalien, die in unerreichter Perfektion und mit eindrucksvollem Detailreichtum per Hand von den Bentley Spezialisten verarbeitet wurden.

Mulsanne überarbeitet für den Start in das Jahr 2015

Mit dem Debut des leistungsorientierten Mulsanne Speed wurde auch der Mulsanne als unvergleichliche Limousine im Ultra-Luxussegment für den Start in das kommende Jahr überarbeitet. Die im Speed genutzten Motormodifikationen halten ebenfalls Einzug in den 512 PS (377 kW) starken 6,75-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung und einem Drehmoment von 1020 Nm. Damit steigert sich auch dessen Effizienz um 13 %. Gleichfalls optimiert wurde die Getriebeabstimmung des Mulsanne, die nun gleichmäßigere und noch weniger spürbare Gangwechsel ermöglicht und damit das komfortable Fahrgefühl nochmals verbessert. Neue Lackfarben sowie neue Varianten für die Lederausstattung und Furnierauswahl sind außerdem für beide Mulsanne Versionen verfügbar.

Luxuslimousine mit Leistungsanspruch

Dank der einzigartigen Kombination aus souveränem Fahrverhalten, exquisitem Luxus, Handwerkskunst, markantem Design und modernster Technologie schreibt der Flying Spur seine Erfolgsgeschichte eindrucksvoll fort.

Unter der athletisch geformten Karosserie und hinter dem erstklassigen Interieur mit seinen luxuriösen Leder- und Holzelementen verbirgt sich fortschrittlichste Akustik- und Elektroniktechnologie. Die eigens entwickelte, tragbare Touchscreen-Fernbedienung erlaubt es den Fondpassagieren, zahlreiche Funktionen bequem von ihrem Sitz aus zu bedienen. Das optionale Rear-Seat-Entertainment-Paket umfasst zwei 10"-LCD-Bildschirme, DVD-Player, Funk-Kopfhörer und eine integrierte Festplatte zur Speicherung von Mediendateien. Wahlweise lässt sich diese Ausstattung um einen vollwertigen WLAN-Hotspot und das 1.100 W starke Naim for Bentley Premium Audiosystem ergänzen. Damit wird der Flying Spur gleichermaßen zum perfekten Büro wie zur unerreichten Ruheoase auf Rädern.

Angetrieben wird der Flying Spur von Bentleys bekanntem 6,0-Liter-W12-Triebwerk mit Doppelturboaufladung, das eine Leistung von 625 PS (459 kW) und ein Drehmoment von 800 Nm bereitstellt. Im Vergleich zur Vorgängergeneration bietet der Flying Spur ein um 14 % verbessertes Verhältnis von Leistung zu Gewicht, dank dessen er für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h lediglich 4,6 Sekunden benötigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h erreicht.

Außergewöhnlich und agil: die Continental Grand Tourer

Die neuen V8 S Modelle knüpfen an den Erfolg des viel beachteten Continental GT V8 an. Sie sind mit der kraftvolleren Version des Bentley eigenen 4,0-Liter-Motors mit Doppelturboaufladung ausgestattet. Dieser liefert eine Leistung von 528 PS (389 kW) und bereits ab 1.700 U/min ein enormes Drehmoment von 680 Nm. Das 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF und der Bentley Allradantrieb mit einer Kraftverteilung von 40:60 zu Gunsten der Hinterachse ermöglichen eine mühelose Nutzung der zusätzlichen Kraft und sorgen für eine energische und zugleich harmonische Leistungsentfaltung.

Das GT V8 S Coupé benötigt für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h nur 4,5 Sekunden und beendet den Vortrieb erst bei der Höchstgeschwindigkeit von 309 km/h. Die Leistungsfähigkeit des GT V8 S Convertible steht dem in nichts nach: Beim Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 4,7 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 308 km/h. Dabei führt das Leistungsplus zu keinerlei Nachteilen bei der Effizienz des Motors. Sowohl das Coupé als auch das Cabriolet bieten mit einer Tankfüllung eine Reichweite von bis zu 805 km.

Mit dem aktuellen Jahrgang bekräftigt der Continental GT Speed als Grand Touring-Flaggschiff der Marke Bentley seinen Führungsanspruch eindrucksvoll. Dafür sorgt die weiterentwickelte einzigartige Kombination aus unvergleichlicher Eleganz und Leistung im Format eines Supersportwagens.

Das legendäre von Bentley gefertigte 6,0-Liter-W12-Triebwerk mit Doppelturboaufladung bietet mit 635 PS (467 kW) noch mehr Kraftreserven und liefert ein überragendes Drehmoment von 820 Nm. Das ultimative neue Bentley Continental GT Speed Coupé erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 331 km/h und ist damit zum schnellsten Serienfahrzeug, das Bentley je gefertigt hat. In der Cabrioversion liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 327 km/h.

Der Leistungszuwachs für das Spitzenmodell der Continental Modellfamilie spiegelt sich im visuellem Auftritt, der für noch markantere Präsenz sorgt. In Wagenfarbe lackiert sind der prägnat gestaltete Splitter an der Front, die dezenten Seitenschwellerleisten und der elegante Heckdiffusor als Teil der Mulliner Styling Specification. Die 21-Zoll-Leichtmetallräder im Speed-Design sowie die Front- und Heckscheinwerfer sind mit dunkel getönten Oberflächen versehen. Das neue Exterieur erfährt seine Vollendung in den Rot lackierten Bremssätteln und den stilvollen, verchromten Speed Emblemen an beiden vorderen Kotflügeln. Für die Interieurgestaltung ist eine komplett neu entwickelte Farbkombination verfügbar, die ausschließlich den Speed Modellen vorbehalten bleibt.

Hinweise für Redaktionen

-Bentley Motors ist die begehrteste Luxusautomobilmarke der Welt. Das Jahr 2013 markierte einen Rekord in der 95-jährigen Geschichte von Bentley. Die Zahl der weltweiten Kundenauslieferungen stieg im Vergleich zu 2012 um 19 % auf 10.120 Fahrzeuge. Im aktuellen Jahr befindet sich Bentley auf bestem Weg, die Rekordergebnisse nochmals zu übertreffen. Innerhalb der ersten Jahreshälfte stieg der Absatz um 23 % auf 5.254 Fahrzeuge. Der gesamtamerikanische Markt verzeichnete 1.388 Kundenauslieferungen und blieb damit der bedeutendste Markt für Bentley. Mit 1.318 Fahrzeugauslieferungen verteidigte China seine Position als zweitwichtigste Absatzregion. In Europa lag das Auslieferungsvolumen bei 825 Fahrzeugen. Im britischen Heimatmarkt registrierte Bentley 713 Auslieferungen, während im Mittleren Osten 502 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert wurden. Mit derzeitigem Stand in 2014 verfügt Bentley über fast 200 Händlerbetriebe in 54 Ländern.

-Der Firmensitz von Bentley Motors im englischen Crewe beheimatet alle wichtigen Unternehmensbereiche, darunter Design, Forschung und Entwicklung, die technische Erprobung sowie die Fertigung der drei Modellreihen Continental, Flying Spur und Mulsanne. Das Zusammenspiel von handwerklichem Können, das über Generationen hinweg weitergegeben wird, technischer Expertise und modernster Technik zeichnet britische Luxusautomobilhersteller wie Bentley aus. Es ist außerdem ein Beispiel für die außergewöhnliche Qualität hochwertiger britischer Fertigungstechnik. Bentley beschäftigt in Crewe rund 3.700 Mitarbeiter.

Kontakt:

Mike Sayer
Product and Motorsport Communications Manager
mike.sayer@bentley.co.uk
+44(0)7507 846782

Andrea Baker
Head of Media Communications
andrea.baker@bentley.co.uk
+44(0)7415 499252

Bentley Motors Ltd
Pyms Lane
Crewe
CW1 3PL



Weitere Meldungen: Bentley Motors Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: