Bentley Motors Ltd.

Bentley erzielt 2007 weltweit neuen Verkaufsrekord

    Berlin (ots) - Dank starker Zuwächse in den neuen Wachstumsländern (Asien) und den etablierten Märkten (Europa und Nordamerika) realisierte Bentley im Jahr 2007 erstmals einen Gesamtabsatz von mehr als 10.000 Fahrzeugen.

    Mit einem Absatz von 10.014 Fahrzeugen weltweit hat Bentley das bisher beste Geschäftsjahr seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Das Gesamtvolumen wuchs um sieben Prozent. Analog konnten dabei in praktisch allen bedeutenden Märkten Absatzsteigerungen erzielt werden: plus sieben Prozent in Großbritannien, plus vier Prozent in Nordamerika, plus sieben Prozent in Kontinentaleuropa und plus 18 Prozent im asiatisch-pazifischen Raum (allein in China plus 93 Prozent).

    In Großbritannien wurden insgesamt 2.079 Bentley verkauft. In Nordamerika waren es trotz der derzeitigen Konjunkturlage 4.196 Fahrzeuge. Einen neuen Rekord konnte Bentley mit 2.166 verkauften Einheiten in Kontinentaleuropa verzeichnen. Auf dem chinesischen Markt wurden bis Ende des Jahres 338 Bentley ausgeliefert. Im ersten Jahr auf dem koreanischen Markt verkaufte Bentley 100 Fahrzeuge.

    Diese hervorragenden Ergebnisse wurden vor allem durch den deutlich gestiegenen Absatz der beiden Modellreihen Arnage und Continental erzielt. Dank der Einführung des Azure Cabriolets erhöhte sich der Absatz der Baureihe Arnage um 44 Prozent. Im ersten kompletten Verkaufsjahr des GTC Cabriolets machte der Absatz der zweitürigen Continental Modelle einen Sprung nach oben um 57 Prozent.

    "Diese Ergebnisse stellen einen Meilenstein für Bentley dar, wobei die Präsenz des Unternehmens auf der ganzen Welt, sowohl in den neuen Wachstumsmärkten als auch in den etablierten Märkten, verstärkt wurde", sagte dazu Stuart McCullough, Bentley Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing. "Durch die Verbindung von modernster Technologie mit traditioneller Handwerkskunst und kundenspezifischen Individualisierungsmöglichkeiten besetzt Bentley eine Führungsposition im Markt für Luxusautomobile. Wir sind sicher, diese Position auch in der Zukunft zu behaupten."


ots Originaltext: Bentley Motors Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
www.bentleymedia.com

James Rosenstein
Global Director of External Affairs
Tel.: +44 (0) 1270 535350
Mobil: +44 (0) 7904648887
e-Mail: james.rosenstein@bentley.co.uk