Comet Video Technologies

Bahnbrechende Video-Technologie von Comet erlaubt es Internet-Benutzern mit Freunden und Familie zu plaudern und sich dabei zu sehen

    Mayfield Heights, Ohio (ots/PRNewswire) -

    - Ohne diese Technologie waren Internet-Benutzer mit einer Dial-up-Verbindung nicht in der Lage, via Video-Konferenz-Technologie mit ihren Familienmitgliedern im Ausland zu kommunizieren.

    Comet Video Technologies stellt heute den PC-zu-PC Videotelefon-Service vor; dieser Dienst liefert hochwertige Video- und Audio-Übertragung über kostengünstige Dial-up Telefon-ISPs.

    Weltweit sind immer noch über 50% aller ISP-Verbindungen auf Dial-up angewiesen. Bis zur Einführung der Comet Technologie waren die hochwertigen Videotelefon- und Video-Konferenz-Dienste auf der Basis PC-zu-PC nur per Breitband-Verbindung möglich. Freunde und Familien in aller Welt können sich nun gegenseitig sehen und hören, auch wenn sie nur eine Wählverbindung zum Internet haben.

    Das Geheimnis der neuen Technologie ist ein leistungsstarker neuer Codec, welcher die Frame-Raten bei Bandbreite mit weniger als 56 KB/s verdoppelt, wie sie für Dial-up-Verbindungen verwendet werden. Über 50.000 Benutzer nahmen am Beta-Test des Comet Online Video-Systems teil.

    Mit einer Internet-Verbindung per PC, einer Webcam, einem Headset und der CometConnection (TM) Software, kann ein Anwender seine Lieben sehen und mit ihnen sprechen so oft er möchte. Die Comet Technologie funktioniert auch bei Breitband und ermöglicht es so Breitband-Benutzern, sich per Video-Kommunikation auch mit Dial-up- sowie anderen Breitband-Benutzern zu unterhalten. Das Kernstück der Videotelefon-Service-Technologie ist der Comet Codec, der bei niedriger Bandbreite mehr Frames pro Sekunde überträgt.

    "Die neue Technologie ermöglicht Millionen von Menschen den Zugriff auf kostengünstigen Videotelefon-Service," erklärt Comet CEO Howard Becker. "Freunde und Familienmitglieder, die durch Ozeane voneinander getrennt sind, können sich nun sehen und miteinander sprechen, selbst wenn nur eine langsame, kostengünstige Dial-up Internet-Verbindung zur Verfügung steht."

    Benutzer können Video E-Mails an beliebige Empfänger mit einem PDA/Smart Phone mittels eines Handy-Daten-Plans senden oder einfach an jeden PC im Internet. Die Empfänger benötigten den Comet Service nicht.

    Eine Probeversion mit 30 Tagen Gültigkeit steht unter http://www.cometconnection.com zur Verfügung. Für weitere Informationen über Comet Connection wenden Sie sich bitte an Howard Becker, CEO von pr@cometvt.com oder siehe http://www.cometvt.com.

    Über Comet Video Technologies:

    Comet Video Technologies ist Entwickler eines spezialisierten Video-Codec mit dem unvergleichliche Video-Übertragungsraten bei niedriger Bandbreite erreicht werden können. Zu den Produkten, die mit diesem Codec arbeiten gehören Telefon- und Mobiltelefon-basierte Video-Übertragungs-Einheiten sowie Anzeige-Software für Smart-Phones, PDAs und PCs.

      Website: http://www.cometvt.com
                    http://www.cometconnection.com

ots Originaltext: Comet Video Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Howard Becker, CEO von Comet Video Technologies, +1-440-995-5600 oder
pr@cometvt.com



Das könnte Sie auch interessieren: