Jet Multimedia

Jet Multimedia beschleunigt mit seiner Akquisition von M-Joy, einer jungen Firma für mobile Multimedia-Dienste in Argentinien, seine Entwicklung in Lateinamerika.

    Lyon, Frankreich, und Buenos Aires, Argentinien (ots/PRNewswire) - Die Jet Multimedia-Gruppe erwirbt 100 % des Kapitals von M-Joy. Sie nahm auf dem argentinischen Markt für mobile Multimedia-Dienste schnell eine führende Stellung ein und baute ihre Aktivitäten in zehn südamerikanischen Ländern aus. Dieser Unternehmensbereich wird die Grundlage für die Expansion der Jet Multimedia-Gruppe in Lateinamerika, einem jungen zukunftsträchtigen Markt mit hohem Wachstumspotential, legen.

    M-Joy realisiert Produktion und Bereitstellung von Inhalten und Diensten für die mobile Telefonie, deren Aktivität im Jahre 2004 erst richtig begann. Die junge Firma müsste 2005 Umsätze i. H. v. ca. 1,7 Millionen Euro erzielen, um einen Betriebsertrag zwischen 0,6 und 0,7 Millionen Euro zu erzielen, wobei heute ca. 15 Mitarbeiter in Buenos Aires arbeiten.

    M-Joy bietet eine breite Palette an führenden, rechte- und lizenzintensiven Inhalten und Diensten für Mobiltelefone (Logos, Klingeltönen, Fotos, Spielen...) in Lateinamerika an, besonders in den Bereichen Sports und Unterhaltung

    M-Joy hat seine Aktivität mit Betreibern mobiler Telefonie in Argentinien (Movistar, Personal, CTI Móvil) sowie in Chile, Paraguay, Peru, Guatemala, Venezuela, Kolumbien, Bolivien, Ecuador und Uruguay entwickelt. Zu seinen Kunden zählt das Unternehmen u. a. Yahoo!, Discovery Networks, Mobile Streams, UBBI, Digital Orchid, Net-People, Telemedia u. a.

    Dieser Unternehmensteil macht für M-Joy einen Wert von 2,7 Millionen Euro aus - ca. 1,8 Millionen in Bar und ungefähr 0,9 Millionen in Jet Multimedia-Aktien, was der Ausgabe von etwa 49.000 neuen Aktien entspricht. Dazu kommt ein Break-Even-Preis von bis zu 6,5 Millionen Euro unter Berücksichtigung eines ehrgeizigen Entwicklungsplans für 2006 und 2007.

    Jet Multimedia setzt seine weltweite Niederlassungsstrategie mit einer starken Position in Europa (Frankreich, Spanien, Italien) und einer bedeutenden Präsenz in Nordafrika (Marokko, Tunesien) sowie auf dem amerikanischen Kontinent (Kanada, Argentinien) fort.

    Für Diego Cassino, Gründer und Direktor von M-Joy ist "Jet Multimedia

    (...) eindeutig der beste Partner, um die Entwicklung von M-Joy zu beschleunigen. Wir schliessen uns einer in Europa führenden Gruppe an, die entschlossen ist, sich schnell global zu entwickeln und in Mediafusion bereits eine Tochterfirma in Spanien hat, von der wir eine starke Unterstützung erlangen können. Wir freuen uns, zum Vektor der Entwicklung von Jet Multimedia in Lateinamerika zu werden, einem Kontinent, auf dem sich die mobile Telefonie sehr zügig entwickelt und die Verbraucher wirklich neue Dienste nachfragen."

    Manuel Cruz, CEO von Jet Multimedia, erläutert diese Operation im Rahmen der internationalen Entwicklungsstrategie von Jet Multimedia: "Unsere Gruppe, die bereits eine bedeutende Position im französischen Markt erzielt hat, entwickelt sich jetzt auch

    international. Dazu konzentrieren wir uns auf mobile Dienste für den Massenmarkt und jene Länder mit besonders starkem Wachstum. Nachdem wir Anfang dieses Jahres in Spanien Marktführer wurden und danach auch im Maghreb mit einer Präsenz in Marokko und in Tunesien Position bezogen haben, haben wir nunmehr den Ehrgeiz, führender Anbieter mobiler Dienste im spanischsprachigen Lateinamerika zu werden. Wir verfügen über alle Anlagen, um dieses Ziel anzupeilen, und können gleichzeitig von unserem technologischen Know-how, unserem Content-Katalog und unserer Marketing-Erfahrung profitieren."

    Über Jet Multimedia:

    Jet Multimedia ist ein wichtiger Akteur im Markt für interaktive Online-Dienste in Europa und hat Büros in Frankreich, Spanien, Italien, Marokko, Tunesien, Kanada und Argentinien. Das Unternehmen vermarktet mobile Inhalte und interaktive Dienste in über 60 Ländern weltweit.

    Jet Multimedia ist ausserdem ein führender Anbieter von Hosting- und Outsourcing-Diensten sowie von professionellen ASP-Lösungen für Unternehmen und Verwaltungen.

    Jet Multimedia wurde 1989 gegründet und ist seit 1996 an der Euronext Paris notiert. Das Unternehmen hat ca. 600 Mitarbeiter und erreichte im Jahre 2004 konsolidierte Erträge in Höhe von ca. 200 Millionen Euro.

    Pressekontakt: Pierre Col - Leiter für Marketing & Kommunikation, pcol@jetmultimedia.com - +33-478-171-634

    Jet Multimédia - 51 rue Montgolfier - 69006 Lyon - FRANKREICH

    Web: www.jetmultimedia.com - Tel.: +33-478-171-616 - Fax: +33-478-171-617

    Pressekontakt: Pierre Col - Leiter für Marketing & Kommunikation, pcol@jetmultimedia.com - +33-478-171-634

ots Originaltext: Jet Multimedia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Pierre Col - Leiter für Marketing & Kommunikation,
pcol@jetmultimedia.com - +33-478-171-634



Weitere Meldungen: Jet Multimedia

Das könnte Sie auch interessieren: