Tourismuspresse GmbH

Tiscover verzeichnet Rekordzugriffe:12 Millionen Pageviews innerhalb einer Woche

    Innsbruck (ots) - Ansturm auf www.tiscover.com: In der Woche von 16. bis 23. Jänner 2006 verzeichnete man die höchste Zugriffsrate in der 15-jährigen Unternehmensgeschichte. In einer Woche gab es 12 Mio. Pageviews bei rund 1,3 Mio. Besuchen (visits), damit verbunden war ein signifikanter Anstieg der Anfragen und Buchungen.

    Mit diesem Ergebnis konnte die bisherige Bestmarke des Vorjahres um 10 Prozent überschritten werden. Die Analyse der User-Statistik ergab interessante Details: Die BesucherInnen der größten heimischen Online-Tourismus-Plattform stammen zu 70 Prozent aus dem deutschsprachigen Raum. Es gab Zugriffe und Anfragen aus Ländern rund um den Erdball, darunter aus Japan, Brasilien, den Fiji Inseln oder Ecuador. Die durchschnittliche Nutzungszeit liegt bei 7,5 Minuten, eine im Vergleich sehr lange Verweildauer. Bei Tiscover sieht man diesen Erfolg einerseits als Ergebnis der Top-Aktualität der Angebote und der Userfreundlichkeit der Seiten, andererseits natürlich in Zusammenhang mit erfolgreichen Kooperationen: Vor kurzem startete die Zusammenarbeit mit www.bahn.de, der erfolgreichsten Reisewebsite Deutschlands und www.spiegel.de, der Website vom Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL.

    "Die neuen Zahlen zeigen, dass wir uns nicht nur in den Ländern, in denen wir aktiv tätig sind, etablieren konnten, sondern dass wir dem Ruf als große Informations- und Buchungsplattform auch darüber hinaus absolut gerecht werden," freut sich Konrad Plankensteiner, Vorstand der Tiscover AG, über die neue Rekordmarke.

    Neue Kooperationen - neue Zielgruppen     Im laufenden Jahr wird man sich verstärkt auf hochwertige Partnerkonzepte und neue Vermarktungsschienen konzentrieren. Nach dem größten Auftrag in der Unternehmensgeschichte, sämtliche italienische Regionen auf www.italia.it online buchbar zu machen, setzt man das touristische und technische Know how noch vielseitiger ein:

    "Die Erfahrungen auf internationalen Märkten werden wir im Rahmen von Projekten im In- und Ausland umsetzen und Synergieeffekte mit Kooperationspartnern sinnvoll nützen. Unsere Kompetenzen als Urlaubsexperte wollen wir für die Erschließung weiterer Zielgruppen intensiv einsetzen," schließt Bruno Walter, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Finanzen.

    Foto zur Meldung finden Sie zum Download auf: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=288399&_lang=de

    Rückfragehinweis:

    Tiscover AG     Maria-Theresien-Strasse 55-57     6010 Innsbruck, Austria     Pressekontakt:     Gerwin Gfrerer     t:+43 512 5351 625     f:+43 512 5351 604     gerwin.gfrerer@tiscover.com


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: