Tourismuspresse GmbH

Tiroler Schirmherrschaft für Bergwertung und Bergtrikot der deutschland tour

    Innsbruck (ots) - Neben der Positionierung der Marken Sölden und Tirol im kamerawirksamen Bereich wurden zusätzlich beim Rennen umfangreiche Promotion-Pakete geschnürt. So wird an jedem Etappenzielort ein Sölden-Tirol-Informations- bzw. Verkaufsstand stehen, VIP-Empfänge erlauben die Betreuung wichtiger Partner vor Ort und Gewinnspiele und Internet-Verlinkungen platzieren Tirols Urlaubsangebote auch in den Neuen Medien. Für viele Kontakte mit der Marke Tirol wird auch ein einminütiger Gewinnspieltrailer in der ARD sorgen. Dieses Gewinnspiel wurde in Kooperation mit dem Etappenort Kufstein realisiert und erreicht täglich im Vorfeld der Berichterstattung über die deutschland tour eine durchschnittliche Quote von 2 Mio. Zusehern. Der tatsächliche Coup gelang aber durch die Übernahme der Schirmherrschaft für die Bergwertung und das Bergtrikot.

    "Durch diese Patronanz ist sichergestellt, dass der jeweils beste Bergfahrer als Werbeträger für die Marken Sölden und Tirol fungiert", freut sich Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung.

    Am 18. August ist im Herz der Alpen also für Hochspannung gesorgt. Mit dem 2.684 hohen Rettenbachferner als Zielpunkt der Etappe Kufstein-Sölden hat die deutschland tour nicht nur die höchste Bergankunft der ProTour, sondern erstmalig auch eine Bergwertung der "Hors catégorie" vorzuweisen. "Im Gletscherstadion, wo im Winter (22. und 23. Oktober) die weltbesten Skirennläufer abschwingen, wird diesmal die internationale Radelite um den Sieg fahren - das Ötztal präsentiert sich damit im wichtigsten Markt Deutschland als traumhafte Naturarena für Sportbegeisterte", ist Peter Marko, Geschäftsführer des Tourismusverband Sölden, von der massiven Werbewirkung des Sponsoring-Engagements überzeugt.

    Für Hobbyradler ist das Bergtrikot auch ohne schweißtreibende Kletterpartie auf den Rettenbachferner zu haben: im Tirol Shop in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße gibt es exklusiv eine limitierte Anzahl der rot-weiß-gepunkteten Leiberln zum Preis von Euro 49,95 zu erstehen. (www.tirolshop.at)

    Gesamter Pressetext und Pressefoto auf www.tourismuspresse.at bzw. www.pressezone.at

    Rückfragehinweis:

    Mag. Fabienne Edenhauser-Riede     Pressesprecherin     Tirol Werbung - Tirol Tourist Board     Maria-Theresien-Str. 55, A-6010 Innsbruck     Tel: +43(0)512 5320 317     Fax: +43(0)512 5320 92317     mailto:fabienne.riede@tirolwerbung.at     www.tirol.at

    OTS0021      2005-08-10/08:44


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: