Tourismuspresse GmbH

Baubeginn des neuen Falkensteiner Hotel Wasnerin - Sommerfest am 25.7.2005

Bozen (ots) - Mit einem geselligen Ausseer Sommerfest am 25. Juli 2005 feiern die Hotel Wasnerin Errichtungs-GesmbH und die Falkensteiner Hotels & Resorts den Baubeginn "der NEUEN Wasnerin & Vitalresort" in Bad Aussee. Zahlreiche Ehrengäste erweisen dem neuesten touristischen Projekt in der Steiermark die Ehre. Das Südtiroler Unternehmen Falkensteiner Hotels & Resorts wird nach der Eröffnung im Sommer 2006 mit dem neuen Hotel Wasnerin erstmals in der Steiermark ein Hotel betreiben. Eine Investorengruppe mit namhaften steirischen Persönlichkeiten rund um KR Ing. Siegfried Wolf hat die Liebe zum Ausseerland entdeckt und das Projekt "Die NEUE Wasnerin" entwickeln lassen. Die Investitionssumme für das neue Viersterne-Plus-Hotel beträgt 17 Mio Euro. "Die NEUE Wasnerin" Das alteingesessene Traditionshotel Wasnerin im Herzen des Salzkammergutes wird im Altbestand mit viel Liebe renoviert und um einen großzügigen Neubau auf 180 Betten erweitert. Die Wasnerin in ihrer bestehenden Form wurde im Jahr 1934 erbaut. Die historischen Spuren lassen sich jedoch bis ins 15. Jahrhundert zurück verfolgen. Aufgrund der markanten Architektur wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt und bildet nunmehr das Herzstück des neuen Hotelprojektes. Das neue Hotel mit Vitalresort zeichnet sich durch das wunderschöne Restaurant mit Terrasse und beeindruckendem Panoramablick auf das Dachsteinmassiv aus. Zahlreiche kleinere Stuben, eine Lounge und die Lobbybar erzeugen ein absolut behagliches und angenehmes Ambiente. Im Hotel findet der zukünftige Gast einen Wellnessbereich mit Innen- und Außenpools, Dampfbad, Sauna, Lady-SPA und Cardio-Fitness. Ein besonderes PLUS wird den Hotelgästen durch die Nutzung des angrenzenden Vitalresorts von Dr. Töth mit zahlreichen buchbaren Leistungen geboten. Auch für Firmenincentives, Seminare, Meetings wird das neue Hotel bestens ausgestattet sein. Drei Seminarräume im Hotel werden Der am Hotel angrenzende Golfplatz im Sommer und die Loipe im Winter sind ein absolutes Plus dafür. Schutz vor Wind und Wetter für alle Fahrzeuge bietet die neue Tiefgarage. Die Gäste nutzen somit ein direkten Zugang von den rund 80 - zum Teil überdachten - PKW-Stellplätzen in das Hotel. 1.500 m2 für das neue Vitalresort Das neue Vitalresort auf 1.500 m2 besteht aus dem sich perfekt ergänzenden Gesundheitszentrum des Dr. Töth, dem Wellnessbereich und der Schwimmbadlandschaft. Alleine die Beckenlandschaft erstreckt sich über 3 Geschosse und ermöglicht faszinierende Ausblicke von der Panoramagalerie dank großzügiger Schrägverglasung auf Außen-, Innen- und Kinderbecken sowie Kaskade und Luftsprudelliegen. Gemütliches Relaxen bei finnischer Sauna, Saunabecken, Sanarium, Dampfbad, Solarium oder im großzügigen Ruhebereich animieren zum Entspannen von Alltagsstress. Ein besonderes Markenzeichen Der Gradierraum ist ein besonderes Markenzeichen des Ausseerlandes. In diesem Raum tropft Salzsole über Fichten- und Tannenreisig, sodass die Luft mit winzigen Soletröpfchen und ätherischen Ölen angereichert wird und bei Erkrankungen der Atmungsorgane hilfreich wirkt. Das Gesundheitszentrum des Dr. Töth Auf ca. 600 m2 wird Dr. Töth das ins Vitalresort integrierte Gesundheitszentrum betreiben. Zahlreiche Behandlungs- und Therapieräume stehen für Massagen, Shiatsu, Bioressonanz, Hydrocolon, Therapiebäder oder Immuntherapie zur Verfügung. Ein eigener Beautybereich komplettiert das Angebot. Das kompetente Mitarbeiterteam rund um Dr. Töth zeichnet von der ausführlichen Beratung bis zu der kompetenten Behandlung der Gäste verantwortlich. Ein besonderes Highlight für den gesundheitsbewussten Gast - eine perfekte Kombination von erholsamen und aktiven Urlaub mit besten Gesundheitsangeboten. Auf Tuchfühlung mit Golfplatz und Loipe "Die neue Wasnerin & Vitalresort" liegt direkt an einem der schönsten Golfplätze in den Alpen. Wunderschöne Fairways mit herrlichem Panormablick auf den Dachstein und die Bergkulisse des Ausseerlandes. Für den aktiven Gast ein besonderes Plus. Im Winter können passionierte Langläufer die Loipe direkt vom Hotel aus in Angriff nehmen oder einfach die Winterwanderwege nutzen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Kunst- und Kulturschätze des Ausseerlandes zählen bereits jetzt schon zu begehrten Ausflugszielen. Falkensteiner Hotels & Resorts Die Falkensteiner Hotels & Resorts sind Teil der Falkensteiner Unternehmensgruppe, einem der führenden Tourismusunternehmen im Alpen-Adria Raum. Herzstück der Gruppe ist der Bereich Falkensteiner Hotels & Resorts mit zurzeit 26 Hotels und Resorts großteils im gehobenen 4 Sterne-Bereich und rund 8.500 Betten in Südtirol, Österreich, Kroatien und Tschechien. Fotomaterial Druckfähige Grafiken finden Sie unter www.media.falkensteiner.com zum Download. Bitte beachten Sie, dass Sie auf "Image-download" klicken, um das Foto in voller Größe abspeichern zu können. Für eventuelle Fragen und weiteres Fotomaterial wenden Sie sich bitte an: kristin.schreder@falkensteiner.com Rückfragehinweis: Falkensteiner Hotels & Resorts, Info- und Reservierungszentrale Eisackstraße 1 I-39040 Vahrn/Brixen Tel.: 0039/0472/97 80 00 Fax: 0039/0472/97 80 01 E-Mail: info@falkensteiner.com Web: www.falkensteiner.com OTS0088 2005-07-27/11:00 ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: