Tourismuspresse GmbH

Romantische Übernachtung im eigenen Iglu bringt jedes Eis zum Schmelzen

Sensationelle Eröffnung des ersten Schnee-Iglu-Dorfes Österreichs in Tieflehn Pitztal am 6. März 2005 Pitztal (ots) - Tieflehn, Pitztal. Eine Übernachtung der anderen Art ist garantiert: Angeschmiegt an den Partner, eingekuschelt in den Polarschlafsack, weich gebettet auf Schneebett, Tannenzweigen und Schaffellen fällt das Kerzenlicht von den tatsächlich schneeweißen Wänden auf die erwartungsvollen Gesichter. Um einmal im Leben die Nacht im Iglu zu verbringen, muss man nicht mehr in den hohen Norden Europas pilgern. Wer eine Woche Urlaub in Tieflehn im Tiroler Pitztal verbringt, kann die Möglichkeit nutzen, einmal Eskimo zu sein. Das Schnee-Iglu- Dorf im Dorf Mitten im kleinen Dorf Tieflehn, umgeben von den hübschen traditionellen Tirolerhäusern, erschufen die Tieflehner gemeinsam mit Benno Reitbauer von der Firma SAM eine in Österreich einmalige Schnee-Iglu-Dorfwelt. Am Eingang begrüßen Eisskulpturen wie der Bär in der Badewanne, der Steinbock Pitzi und das Murmeltier - ausgeführt von Künstlern der berühmten Schnitzschule Elbigenalp - den Besucher und leiten ihn direkt in das 4 Meter hohe und 80 m2 große Hauptiglu. Mit einem Drink an der zentralen Schneebar beginnt der Eintritt in die Innenwelt der 5 Seiteniglus. Die Schneewelt aus über 1.000 m3 des winterlichen Baumaterials bietet alles - vom Cocktailraum über das Kunstiglu - lokale Künstler präsentieren ihre Werke - bis zu den 2 Kuscheliglus, die eine wohl unvergessliche Nacht garantieren und der benachbarten Kindererlebniswelt. Ice Age Party zur Eröffnung Am Sonntag, den 06. März 2005 öffnet das Schnee-Iglu-Dorf seine Pforten um 14.00 mit einer großen Ice Age Party samt Kinderfest unter Anwesenheit der frischgebackenen Snowboard Vizeweltmeistern Heidi Neururer. Sepp Eiter, einer der Initiatoren sieht bereits jetzt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für den kommenden Winter: "Das Schnee Iglu Dorf bietet den perfekten Rahmen für Begrüßungsabende, Firmen Incentives, Apres Ski Partys oder Kinderfeste. Jedes Jahr werden neue Attraktionen hinzukommen." Die Homepage www.schneeigludorf-pitztal.at mit allen Angeboten ist ab 15. März online. Bildmaterial auf http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=258853&_lang=de Rückfragehinweis: Sepp Eiter, Arge Innerpitztal Tel: 0043 (0) 5413 86209 mailto:sepp@tieflehnerhof.at ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Das könnte Sie auch interessieren: