Tourismuspresse GmbH

Wenn Brasilianer vom Schnee träumen...

Kühtai als perfekte Drehkulisse für brasilianische Telenovela

    Kühtai/Innsbruck (ots) - Der Tiroler Wintersportort Kühtai ist gegenwärtig Zentrum der Dreharbeiten für die brasilianische Telenovela "A lua me disse - Der Mond hat es mir gesagt". Die weltweit viertgrößte Fernsehanstalt Globo TV aus Rio de Janeiro produziert mit mehreren brasilianischen Schauspielern und rund 20 Crewmitgliedern Winteraufnahmen in den frisch verschneiten Tiroler Bergen. Philip Haslwanter, GF der Kühtaier Bergbahnen: "Das Filmteam hätte keinen besseren Zeitpunkt für ihre Aufnahmen wählen können. Die hervorragende Schneesituation ermöglicht perfekte Bilder tief verschneiter Landschaften."

    Zwtl.: Ein Wintermärchen

    Telenovelas sind die lateinamerikanische Ausführung der englischsprachigen Soap Operas, sozusagen "Reich und Schön" auf Portugiesisch oder Spanisch. Die höchst beliebten Serien - bis zu 200 Episoden - werden täglich zur besten Sendezeit vor 40 Millionen Zusehern ausgestrahlt. "Wenn die Soap läuft, bleiben die Strassen in Rio leer. Die Schauspieler sind in Brasilien absolute Superstars", berichtet Produktionsleitern Ana Gabriela Lopes. Die zumeist einfach gestrickten Geschichten leben von den traumhaften Bildern, gilt es doch das Massenpublikum zu verzaubern. Hierfür geradezu perfekt bot sich die herrliche Winterlandschaft in Österreichs höchstem Wintersport mit 2020 Metern an. Die absolute Schneesicherheit zwischen Dezember und April überzeugte das brasilianische Produktionsteam. "Die Nähe zum Flughafen Innsbruck und die Möglichkeit direkt vom Ort aus zu drehen wirkten sicher positiv auf unser Auswahl" ergänzt Barbara Haid vom Tourismusverband Kühtai.

    Zwtl.:Ostern

    Laut aktuellem Schneebericht weist das Kühtai eine Schneehöhe von 120 cm aus. Perfekte Konditionen für die kommenden Osterferien und den Sonnenskilauf im April. Neben modernsten Sessel- und Schleppliften können sich alle sonnenhungrigen Gäste jetzt schon auf perfekt gespurte 35 Pistenkilometer, Nachtskilauf, Einkehrschwung und ein tolles Saisonfinale freuen. Ausführliche Informationen zum Angebot erhalten Sie beim Tourismusverband Kühtai unter 0043 5239 5222 und den Bergbahnen Kühtai.

    Bildmaterial auf http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=258622&_lang=de

    Rückfragehinweis:

    Bergbahnen Kühtai GmbH & Co Kg     GF Philip Haslwanter     Tel: 0043 (0) 5239 / 5229     www.lifte.at     mailto:bergbahnen@lifte.at


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: