Tourismuspresse GmbH

Tirol Urlaub auch für Kurzentschlossene noch möglich

    Innsbruck (ots) - Trotz der ungünstigen Ferienkollision (Ostösterreich, Teile Deutschlands und die Niederlande) vom 5. bis 12. Februar finden kurzentschlossene Wintersportfreunde im Herz der Alpen noch freie Zimmer.

    Vom Privatzimmer bis zum 5* Haus, in allen Kategorien und allen Regionen Tirols kann noch kurzfristig der Winterurlaub gebucht werden. Auf www.tirol.at <http://www.tirol.at> sind zahlreiche Angebote für die Semesterferien aufgelistet. Eine Woche Skiurlaub ist in manchen Tiroler Regionen bereits ab 450 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder buchbar.

    Die hervorragende Schneelage sorgt in allen Tiroler Skigebieten für perfekte Pistenverhältnisse. Aber nicht nur Skifreaks kommen im Herz der Alpen auf ihre Kosten. 4.600 km Langlaufloipen laden ein, den Winter auf leisen Sohlen zu erleben. Außerdem bieten über 200 Rodelbahnen, zum Teil nachts beleuchtet, Gelegenheit für flotte Rodelpartien. Eislauffans stehen in rund 160 Orten Eislaufplätze zur Verfügung. Halfpipes und Funparks erwarten die Snowboardfreaks in zahlreichen Regionen. Und wer sich in diesem Winter zum ersten Mal auf die Skier wagt, der ist in rund 190 Skischulen und bei über 5.000 Schneesportlehrern bestens aufgehoben. Das umfangreiche Wellnessangebot in allen Tiroler Regionen sorgt für Erholung und Entspannung vom Alltagsstress und zahlreiche Veranstaltungen lassen garantiert keine Langeweile aufkommen und sorgen auch für beste Stimmung, falls sich der Wettergott einmal nicht von seiner besten Seite zeigen sollte.

    Josef Margreiter, Direktor der Tirol Werbung, ermutigt auch Spätentschlossene, für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen und Winterfreuden in Tirol zu genießen: "Tirol zeigt sich im Winterkleid von seiner schönsten Seite. Die Pisten sind bestens präpariert und in den verschiedensten Wintersportregionen und Betrieben unseres Landes gibt es auch während der Semesterferien noch freie Kapazitäten. Es ist also auch für Kurzentschlossene noch nicht zu spät, den Winterurlaub in Tirol zu verbringen!"

    Urlaubsangebote für Spätentschlossene gibt es unter www.tirol.at <http://www.tirol.at> sowie telefonisch unter +43.512.7272-0

Rückfragehinweis:     Mag. Fabienne Edenhauser-Riede     Pressesprecherin Tirol Werbung     Tirol Werbung - Tirol Tourist Board     Maria-Theresien-Str. 55     A-6010 Innsbruck     Tel: +43(0)512 5320 317     Fax: +43(0)512 5320 92317     mailto:fabienne.riede@tirolwerbung.at     www.tirol.at


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: