Tourismuspresse GmbH

Alpine Wellness International mit positiver Jahresbilanz

Bernhard Jochum, GF von Alpine Wellness International (AWI), blickt auf ein erfolgreiches Startjahr der neuen Topmarke zurück.

    Brixlegg (ots) - Mit knapp 40 Partnerbetrieben startet AWI ins Jahr 2005.

    Erstmals vorgestellt wurde die Alpine Wellness International GmbH (AWI), deren Gesellschafter die Tourismusorganisationen der Länder Bayern, Österreich(alpine Bundesländer), Schweiz und Südtirol sind, erstmals auf der ITB 2004 in Berlin. "Wir werden die besten und nach strengen Richtlinien zertifizierten Angebote - also Hotels und Orte -integrieren und so in fünf Jahren zu den internationalen Top-Marken im Wellnesstourismus zählen", mit diesen Worten gab Bernhard Jochum bei der Eröffnungspressekonferenz in Berlin die Marschrichtung vor.

    Zum Jahreswechsel kann Jochum nun eine positive Bilanz ziehen. Insgesamt sind bereits 18 führende Betriebe in Bayern, Österreich, Schweiz und Südtirol unter der AWI-Dachmarke vereint, sie alle haben die strenge Zertifizierung durch unabhängige Auditoren geschafft. Derzeit laufen die Zertifizierungsverfahren für weitere 20 Top-Betriebe. Zudem haben sich auch vier renommierte Urlaubsdestinationen als Interessenten für Alpine-Wellness-Orte gemeldet. Jochum: "Bad Reichenhall in Deutschland, Adelboden in der Schweiz, Bad Hofgastein und die Region Achensee in Österreich werden zwischen Jänner und März 2005 als Testorte zur Verfügung stehen, um die AWI-Ortskriterien einem kritischen Praxistest unterziehen zu können."Mit Beginn des neuen Jahres wird nun auch die neue Internet-Plattform www.alpinewellness.com frei geschalten. Als erste und derzeit einzige internationale Angebotsgruppierung wurde das Gütesiegel "Alpine Wellness" dieser Tage auch unter der Rubrik "Ausgezeichnete Hotels" auf der renommierten deutschen Website www.wellness.de gelistet. AWI-Partnerbetriebe befinden sich somit in bester Gesellschaft, namentlich mit den "Wellness Hotels Deutschland" und den Mitgliedern des "Deutschen Wellness Verbandes".

    Gesamter Pressetext und Pressebilder unter http://www.tourismuspresse.at und http://www.pressezone.at

Rückfragehinweis:     Alpine Wellness International     GF Mag. Bernhard Jochum     Innweg 11B     A-6230 Brixlegg     Tel. +43-699-1937 0400     mailto:office@alpinewellness.com     www.alpinewellness.com


ots Originaltext: Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: