Tourismusbüro Kühtai

Eröffnung des Kühtaier Panorama-Klettersteig auf den beeindruckenden Pockkogel (2.807 m)

Kühtai (ots) - Am 15. Juli 2006 wird in Anwesenheit zahlreicher Prominenz aus Politik und Wirtschaft der neue Kühtaier Panorama-Klettersteig feierlich eröffnet. Die internationale Fachpresse zeigt sich bereits vorab begeistert von der anspruchsvollen Route. Kühtai. "Die Klettersteig-Erbauer haben eine exquisite Route durch die Nordflanken des Pockkogels gelegt. Mit Bedacht gesetzte Tritthilfen finden sich, wo gebraucht. Eine fantastische, fordernde Tour. Adrenalin, Endorphine und Schweiss sind die Begleiter" schwärmen die Autoren auf der Fachseite von www.klettersteig.com nach ihrer Erstbegehung. Am 15. Juli 2006 wird der Kühtaier Panorama-Klettersteig erstmals offiziell für die Öffentlichkeit kletterbar sein. Geführte Klettersteigbegehungen mit Bergführern der 1. Schischule Kühtai sind ab sofort auf Anfrage möglich. Klettersteig in 2 Teilen: 3,5 Stunden Genuss pur für Profis und die ganze Familie Der Einsteig des mit C/D+ bewerteten Kühtaier Panorama-Klettersteig liegt nur 20 Gehminuten von der Bergstation der Drei-Seen-Bahn entfernt. Der feingriffige Granit und einige Tritthilfen unterstützen das Klettern über Kanten, Stufen und Bänder. Nach ca. 1,5 Stunden besteht die Möglichkeit über die Gaiskogelscharte zur Drei-Seen Hütte abzusteigen. Ambitionierte Kletterer empfängt 2 Stunden später nach einigen senkrechten Wänden, Graten und Kaminen das herrliche Bergpanorama zwischen Wildspitze und Zugspitze am Gipfel des 2.807 Meter hohen Pockkogel. Der Abstieg auf dem Normalweg über den Finstertaler Speichersee zur Drei-Seen Hütte, die übrigens heuer ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, dauert eine weitere Stunde. Bergsommer im Kühtai Das gesundheitsfördernde Klima auf 2.020 Metern und das neue Höhenleistungszentrum Kühtai-Innsbruck laden zum Wandern rund um das Gebiet der DreiSeenBahn, die vom 24. Juni bis 24. September 2006 täglich zwischen 9.00 und 16.30 durchgehend in Betrieb ist. Ausführliche Informationen zum Bergsommer 2006 mit allen Angeboten und Veranstaltungen erhalten Sie beim Tourismusverband Kühtai unter 0043-5239-5222 sowie per Email unter info@kuehtai.co.at. Alle aktuellen Aussendungen finden sie auf http://www.pressetexter.at office@pressetexter.at Bildmaterial. http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=300135&_lang=de Rückfragehinweis: Pressekontakt Mag. Philip Haslwanter Bergbahn Kühtai A-6183 Kühtai Tel. ++43(0)5239 5222 Fax ++43(0)5239 5255 www.lifte.at Email: ph@lifte.at ots Originaltext: Tourismusbüro Kühtai Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: