BVZ Holding AG

euro adhoc: BVZ Holding AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
BVZ Holding AG hält 95.55% der Gornergrat Bahn AG Abschluss des Kauf-/Tauschangebots - Integration der Gornergrat Bahn AG (GGB) in die BVZ-Gruppe und Dekotierung an SWX geplant

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

22.08.2005

Zermatt, 22. August 2005. Die an der SWX kotierte BVZ Holding AG, Zermatt (BVZ), hält nach Ablauf der Nachfrist des Kauf-/ Tausch-Angebots am 19. August 2005 insgesamt 26’753 Inhaberaktien und damit 95.55 Prozent der ebenfalls an der SWX kotierten Gornergrat Bahn AG, Zermatt (GGB). Wie im Angebot vom 4. Juli 2005 angekündigt, soll die GGB nun vollständig in die BVZ-Gruppe integriert werden. In diesem Zug werden die GGB-Inhaberaktien von der SWX dekotiert.

Am 4. Juli 2005 hatte die BVZ den Aktionären der GGB ein Kauf-/ Tauschangebot unterbreitet. Bis nach Ablauf der Nachfrist am 19. August 2005 sind der BVZ 14’179 GGB-Inhaberaktien angedient worden. Bereits im Juni 2005 hatte die BVZ von privaten Aktionären 44.3% Aktien der GGB gekauft. Damit hält die BVZ mit den im Kauf-/Tauschangebot angedienten Aktien der BVZ heute gesamthaft 95.55% der Stimmrechte und des Kapitals der GGB (inklusive eigene Aktien).

"Wir planen nun wie angekündigt, die GGB mit einer durch BVZ kontrollierten Gesellschaft zu fusionieren und die verbleibenden Publikumsaktionäre abzufinden, wobei eine Abfindung analog dem Angebot mit 3 BVZ Aktien und CHF 250 in bar pro GGB Aktie vorgesehen ist. Die GGB-Inhaberaktien werden gleichzeitig von der SWX dekotiert.", sagt Hans-Rudolf Mooser, CEO der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn. Mit der von den Verwaltungsräten beider Unternehmen unterstützten Übernahme und Integration der GGB und ihrer Weiterentwicklung als selbständige Unternehmenseinheit in der BVZ-Gruppe soll die sich dynamisch entwickelnde Tourismusregion Zermatt weiter gestärkt werden.

Profil BVZ Holding AG

Die BVZ Holding AG, Zermatt, (BVZN, Val. Nr. 820 735) wurde 1891 gegründet und hält 75 % an der Matterhorn Gotthard Verkehrs AG, die anfangs 2003 aus dem Zusammenschluss der BVZ Zermatt-Bahn und der Furka-Oberalp-Bahn entstanden ist. Die weiteren 25 % der Matterhorn Gotthard Verkehrs AG halten der Bund und die Kantone Wallis, Graubünden und Uri sowie mehrere Gemeinden. Das Bahnunternehmen mit 482 Beschäftigten will sich mit umfangreichen Investitionen in den Ausbau der Infrastruktur, u.a. in eine moderne Umsteigeplattform in Täsch und in die beiden Bahnhöfe Visp und Brig, als Marktführer im öffentlichen Verkehr im Oberwallis, Urserental und der oberen Surselva positionieren. Das Unternehmen erzielte 2004 einen Gesamtertrag von CHF 98,927 Mio. und einen Verkehrsertrag von CHF 38,346 Mio. Verwaltungsratspräsident seit 1990 ist Daniel Lauber, Zermatt; CEO seit 1.10. 2001 ist Hans-Rudolf Mooser.

Profil Gornergrat Bahn AG

Die Gornergrat Bahn AG, Zermatt, (GG, Val. Nr. 183 370) wurde 1896 gegründet und erschliesst mit 80 Beschäftigten von Zermatt aus das Sommer- und Wintersportgebiet auf dem 3089 m.ü.M. gelegenen Gornergrat. Die Gornergrat Bahn ist die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas und bietet auf dem Gornergrat eine Rundsicht auf 29 Viertausender. Der Abfahrtsbahnhof ist 50 Meter neben dem Bahnhof Zermatt gelegen. Die GGB erwirtschaftete im Jahr 2004 einen Gesamtertrag von CHF 21,870 Mio. und ein Betriebsergebnis von CHF 6,882 Mio. Mit der Einführung von vier Niederflur-Triebwagen im Jahr 2006, der Neugestaltung des Bahnhofs Zermatt und der Eröffnung der NEAT im Jahr 2007 erwartet das Unternehmen eine Zunahme des Verkehrs und des Tourismus in der Region. Verwaltungsratspräsident seit 1999 ist René Bayard, Visp; CEO seit 1.10. 2001 ist Hans-Rudolf Mooser.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 22.08.2005 17:45:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: BVZ Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Daniel Lauber, VR-Präsident der BVZ Holding AG
Hans-Rudolf Mooser, CEO der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn

Koordination:
Christoph Kronig, Nordstrasse 20, CH-3900 Brig-Glis
Tel.: +41 (0)27 927 71 74
Fax: +41 (0)27 927 73 65
mailto:medien@mgbahn.ch

Branche: Transport
ISIN:      CH00082007356
WKN:        8207356
Index:    SPI, SSCI, SPIEX
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: BVZ Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: