Teksid Aluminum S.A.R.L.S.C.A

Teksid Alumimum Luxembourg S.à r.l., S.C.A. erhält erforderliche Zustimmung für Änderung des Anleihevertrags

    Carmagnola, Italien (ots/PRNewswire) - Teksid Aluminum Luxembourg S.à r.l., S.C.A. (das "Unternehmen") kündigte an, dass - ab 12.00 Uhr New Yorker Zeit (17.00 Uhr Londoner Zeit) am Mittwoch, 18. Juli 2007 - die Zustimmungen repräsentativ von annähernd 85% der 205.598.000 Euro des Gesamtkapitalbetrags seiner ausstehenden 11 3/8% Senior Notes (die "Senior Notes"), fällig im Jahr 2011, gültig abgegeben worden sind, gemäss der zuvor angekündigten Konsenseinholung zur Implementierung bestimmter, vorgeschlagener Änderungen (wie unten beschrieben) des Anleihevertrags über die Senior Notes (der "Anleihevertrag") und zum Inkrafttreten einer Verzichterklärung (die "Verzichterklärung") jeglichen Versäumnisses (wie im Anleihevertrag definiert) oder Versäumnisfall (wie im Anleihevertrage definiert), der sich ergibt aus und im Zusammenhang steht mit der Nichterfüllung des Unternehmens, Paragraphen 6 von Abschnitt 11.15(b) (i) des Anleihevertrags einzuhalten. Infolge dessen unterzeichneten die Bürgen der Notes und die Treuhänder am Dienstag, 17. Juli 2007, einen ergänzenden Anleihevertrag (der "ergänzende Anleihevertrag"). Dementsprechend traten die vorgeschlagenen Änderungen in Kraft in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen und die Verzichterklärung wurden wirksam.

    Die Konsenseinholung lief am Donnerstag, 18. Juli 2007, um 10.00 Uhr New Yorker Zeit (15.00 Londoner Zeit) aus.

    Die Anleihevertragsänderungen (a) verlängern den Zeitraum, in dem Angebote für den Kauf der Senior Notes nach dem Verkauf von Teksid Aluminum Poland S.p. z.o.o., die indirekten gehaltenen Minderheitenkapitalsbeteiligung in der Nanjing Teksid Aluminum Foundry und der Kapitalbeteiligung des Unternehmens in Cevher Dokum Sanayi A.S. erfolgen müssen, auf nicht später als den 15. August 2007, (b) verlängern den Zeitraum, in dem Angebote, Senior Notes mit der Fiat-Zahlung (wie im Anleihevertrag definiert) und dem Escrow-Betrag (wie im Anleihevertrag definiert) zu kaufen, erfolgen müssen, auf nicht später als zehn (10) Geschäftstage nach Eingang jeder dieser Zahlungen, jedoch in keinem Fall eher als dem 15. August 2007, und (c) erlauben die Zahlungen von fälligen und unbezahlten Zinsen auf die Senior Notes am oder um den 15. Juli 2007, zusammen mit den notwendigen Zinsen auf diese unbezahlten Zinsen, die von diesen Erträgen abzuziehen sind, welche verwendet werden, um solch günstige Angebote zu finanzieren. Das Unternehmen erwartet, am 19. Juli 2007 eine Zinszahlung in Höhe von 12.735.555,28 Euro zu machen.

    Zusätzlich, für weitere Informationen und für Exemplare des Statements wenden Sie sich bitte an: The Bank of New York und The Bank of New York (Luxembourg) S.A., One Canada Square, London E14 5AL, England, an: Corporate Trust Administration, E-Mail:dpule@bankofny.com, Tel.: +44-207-964-7031, als Informations- und Auswertungsvertreter in Luxemburg.

    Diese Ankündigung dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt keine Aufforderung zur Teilnahme an der Konsenseinholung in jeglichem Rechtssystem dar, in welchem - oder an oder durch eine beliebige Person - es gegen geltendes Wertpapierrecht verstösst, solch eine Aufforderung auszusprechen. Die Verbreitung dieser Ankündigung kann in bestimmten Rechtssystem gesetzlich beschränkt sein. Personen, in deren Besitz dieses Dokument gelangt, sind verpflichtet, sich eigenständig über derartige Einschränkungen zu informieren und diese zu beachten. Die Konsenseinholung erfolgte ausschliesslich durch das Statement vom 12. Juli 2007.

    Warnhinweis bezüglich vorausschauenden Statements

    Diese Presseerklärung enthält vorausschauende Statements innerhalb der Bedeutung der Bundeswertpapiergesetze bezüglich der Konsenseinholung. Diese Statements basieren auf aktuellen Managementerwartungen und -vermutungen, und sind bergen gewisse Risiken und Unsicherheiten, die tatsächliche Ergebnisse beeinflussen und sich demnach von den beschriebenen vorausschauenden Statements unterscheiden können. Diese Risiken und Unsicherheiten schliessen Marktgegebenheiten und andere Faktoren, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, sowie Risikofaktoren und andere Warnhinweise in diesem Statements ein.

ots Originaltext: Teksid Aluminum S.A.R.L    S.C.A
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Massimiliano Chiara, +1-248-304-4004,
investorinfo@teksidaluminum.net



Weitere Meldungen: Teksid Aluminum S.A.R.L.S.C.A

Das könnte Sie auch interessieren: