RPM International Inc.

RPM unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb eines führenden deutschen EIFS-Unternehmens

Medina, Ohio (ots/PRNewswire) - RPM International Inc. [http://www.rpminc.com] kündigte heute an, dass RPM Building Solutions Group [http://www.tremcoinc.com] (RPM BSG) eine Vereinbarung zum Erwerb der in Ettlingen, Deutschland, ansässigen Firma FEMA Farben + Putze GmbH [http://www.fema.de/index.php] (FEMA GmbH) unterzeichnet habe. FEMA GmbH, ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als $40 Mio. USD, ist ein führender Hersteller und Lieferant von externen Isolier- und Finishing-Systemen (EIFS) sowie ergänzenden Produktlinien für die deutsche und französische Baukonjunktur. Die Bedingungen des Geschäfts, welches innerhalb eines Jahres einen positiven Ergebnisbeitrag leisten soll, wurden nicht bekannt gegeben.

"Der Zusatz der EIFS-Produktlinie von FEMA verbessert unsere Chancen, den Markt für energieffiziente, nachhaltige und leistungsstarke Gebäude in Deutschland, dem derzeit weltweit grössten Markt für EIFS, und in Frankreich, einem der am schnellsten wachsenden Märkte für EIFS, zu erschliessen. Ausserdem wird dadurch eine Plattform für die Verbreitung der Produktsysteme von FEMA mit Hilfe von bestehenden RPM-Tochtergesellschaften in anderen europäischen Ländern erstellt", erklärte Frank C. Sullivan, Präsident und Chief Executive Officer von RPM.

"Die energieeffizienten Verkleidungsteile von FEMA ergänzen unsere Tremco illbruck-Technologien der Bauwerksabdichtung [http://www.tremco-illbruck.com/com/solutions/index.html.en], so dass wir einen grösseren Teil des Marktes für energieeffiziente Gebäude abdecken können", erläuterte Reiner Eisenhut, Präsident und Geschäftsführer von RPM BSG Europe [http://www.rpm-bsge.com].

FEMA GmbH wird als eigenständiges Unternehmen innerhalb des Konzerns RPM BSG Europe mit Tremco illbruck und dem bestehenden Management-Team von FEMA GmbH zusammenwirken, welches von Heinz Fedder, dem Gründer und CEO, auf die Beine gestellt wurde. Heinz Fedder wird dem Unternehmen in beratender Funktion weiterhin dienen.

Informationen zu RPM

Die Holdinggesellschaft RPM International Inc. besitzt Tochtergesellschaften, die sich zu weltweit führenden Unternehmen für spezielle Beschichtungen, Dichtungsmassen, Baustoffe und ähnlichen Dienstleistungen für den Industrie- und Verbrauchermarkt entwickelt haben. Zu den industriellen Produkten von RPM gehören Dachsysteme, Dichtungsmittel, Korrosionsschutz-Beschichtungen, Boden-Beschichtungen sowie Spezialchemikalien. Industrielle Marken sind u.a. Stonhard [http://www.stonhard.com], Tremco [http://www.tremco.com], illbruck [http://www.illbruck.com], Carboline [http://www.carboline.com], Euco [http://www.euclidchemical.com], Flowcrete [http://www.flowcrete.com] und Universal Sealants [http://www.usluk.com]. Die Endverbraucherprodukte von RPM werden von Fachleuten und Heimwerkern für die Arbeit am Haus sowie von Hobbyanwendern benutzt. Zu den Verbrauchermarken gehören Zinsser [http://www.zinsser.com], Rust-Oleum [http://www.rustoleum.com], DAP [http://www.dap.com], Varathane [http://www.varathane.com] und Testors [http://www.testors.com]. Zusätzliche Einzelheiten finden Sie unter http://www.rpminc.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Robert L. Matejka, Senior Vice President und Chief Financial Officer, unter der Nummer +1-330-273-5090 oder per E-Mail: rmatejka@rpminc.com.

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" in Bezug auf unser Geschäft. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder andere von uns gemachte Aussagen basieren auf unseren Erwartungen und Überzeugungen bezüglich zukünftiger Ereignisse, die uns beeinflussen, und sie unterliegen Ungewissheiten und Faktoren (einschliesslich der unten aufgeführten Punkte), die schwierig vorherzusagen sind und die sich in den meisten Fällen ausserhalb unserer Kontrolle befinden. Daher können unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den geäusserten oder von in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angedeuteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Ungewissheiten und Faktoren zählen u.a. (a) der globale Markt und die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, einschliesslich der Unsicherheiten rund um die Volatilität am Finanzmarkt, die Verfügbarkeit von Kapital und die Auswirkungen geänderter Zinssätze, sowie die Funktionsfähigkeit der Banken und anderen Finanzinstitutionen; (b) die Preise, Verfügbarkeit und Leistung von Rohstoffen, darunter verschiedene Pigmente, Harze, Lösungsmittel und andere Erdgas- und Öl-basierte Materialien; Verpackungsmaterialen, einschliesslich Kunstoffbehälter; sowie Transport-Dienstleistungen, einschliesslich Treibstoffzuschläge; (c) anhaltendes Wachstum der Nachfrage nach unseren Produkten; (d) gesetzliche, umweltbezogene und Prozessrisiken in unserem Bau- und Chemiegeschäft, sowie Risiken, die mit der Angemessenheit unserer Versicherungsdeckung für solche Angelegenheiten zusammenhängen; (e) die Auswirkungen von Zinsänderungen; (f) die Wirkung von Wecheselkurs-Schwankungen auf unsere Auslandsaktivitäten; (g) die Wirkung von nicht-Währungsrisiken von Investitionen und Geschäftstätigkeiten im Ausland, einschliesslich solcher mit nationalen und internationalen politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ordnungspolitischen Faktoren zusammenhängenden Auswirkungen; (h) Risiken und Unwägbarkeiten in Verbindung mit unseren laufenden Akquisitions- und Veräusserungsaktivitäten; (i) Risiken bezüglich der Angemessenheit unserer Eventualverbindlichkeitsreserven; (j) Risiken und Unsicherheiten bezüglich des Insolvenzverfahrens von SPHC; sowie (k) andere Risiken, die in unseren bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten ausgeführt werden, einschliesslich der Risikofaktoren, die in unserem Jahresbericht auf Formblatt 10-K für das am 31. Mai 2011 endende Geschäftsjahr aufgeführt sind, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überprüfung der zukunftsgerichteten Aussagen, um eventuelle nach dem Freigabedatum der Pressemitteilung eintretende zukünftige Ereignisse, Informationen oder andere Umstände zu reflektieren.

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: