NicStic AG

NicStic "Zigarette" untersteht nicht der Zulassungspflicht nach Heilmittelrecht

    Hünenberg (ots) - Das Schweizerische Heilmittelinstitut "Swissmedic" hat die erste tabak- und rauchfreie "Zigarette" NicStic beurteilt und mit Schreiben vom 27. Juni 2005 festgestellt, dass das Produkt nicht in den Geltungsbereich des Heilmittelrechts fällt. Damit steht der Produktion und dem Vertrieb dieser innovativen Erfindung für Raucher im Schweizer Markt nichts mehr im Wege.

    "Wir freuen uns natürlich über diese Entscheidung, dürfte sie doch in ihrer Begründung auch für andere Staaten richtungweisend sein", so Edgar Scagliola, Verwaltungsrat der NicStic AG in Hünenberg/CH. Die NicStic "Zigarette" ermöglicht  dem Raucher, sich Nikotin auf Zigaretten-ähnlichem Weg zuzuführen, ohne Dritte durch schädlichen Tabakqualm zu belästigen und ohne sich selbst den Schadstoffen des Tabakrauches auszusetzen.

  Weltweit greifen Rauchverbote und Restriktionen für Raucher um sich. Diese zum Schutz ungewollter Mitraucher ergriffenen Maßnahmen sind zum teil drastischer Natur. So ist Rauchen in der Öffentlichkeit z.B. in Irland generell verboten. Gleiches gilt für die Gastronomie in Italien oder sogar für Badegäste an der Kalifornischen Küste. Rauchen am Arbeitsplatz ist in vielen europäischen Ländern ebenso untersagt wie in öffentlichen Verkehrsmitteln etc. Dass nikotinabhängige Raucher angesichts dieser Entwicklung vor ernsten physischen und psychischen Problemen stehen, wurde bisher nur wenig diskutiert. Für diese Zielgruppe ist das Produkt NicStic ein Ausweg.

    Nach Darstellung des Unternehmens ist die Produktentwicklung soweit abgeschlossen, dass die Serienfertigung im Herbst dieses Jahres aufgenommen werden kann. Die Markteinführung ist Anfang 2006 geplant. E. Scagliola: "Bereits seit Monaten können wir eine überwältigende Resonanz auf unser Produkt verzeichnen - wenn es nach dem Markt ginge ist die Frage nicht ob, sondern wann die NicStic eingeführt wird."

    Zur Finanzierung der weltweiten Markt-Einführung steht die NicStic AG z. Z. in Gesprächen mit privaten und institutionellen Investoren sowie mit potentiellen Lizenznehmern in  Europa und in Übersee.

ots Originaltext: NicStic AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Herausgeber: NicStic AG - CH-6331 Hünenberg - Bösch 80 A - Tel.:
0041-(0)41-7990192 - www.nicstic.com



Das könnte Sie auch interessieren: