Valartis Group AG

euro adhoc: OZ Bankers AG
Sonstiges
Rücktritt von CEO Peter Rüegg - Neuorganisation der OZ Bankers AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.10.2006

Peter Rüegg tritt als CEO der OZ Bankers AG, Pfäffikon, zurück. Sein Stellvertreter, Reto Peczinka, wird interimistisch den Vorsitz der Geschäftsleitung übernehmen. Die Tätigkeit der Bank wird neu strukturiert und in die beiden Geschäftsfelder "Investment Banking" und "Real Estate Structured Finance" gegliedert.

Peter Rüegg, langjähriges Mitglied der Führungscrew der OZ Bankers AG, hat mit sofortiger Wirkung den Rücktritt von seiner Funktion als CEO erklärt. Der Schritt erfolgt aus persönlichen Gründen sowie im Zusammenhang mit Handlungen, die Gegenstand einer bankinternen Untersuchung sind. Die finanzielle Seite der Bank ist durch die Vorkommnisse nicht tangiert. Der Geschäftsgang entwickelt sich erwartungsgemäss.

Bedingt durch den Führungswechsel zieht die OZ Bankers AG eine Neustrukturierung der Geschäftsbereiche vor, die schon seit längerer Zeit geplant ist. Sie ergibt sich aus dem Ende 2005 erfolgten Zusammenschluss von OZ Bankers AG und MCT Gesellschaften. Inskünftig teilt sich die operative Tätigkeit in die Geschäftsfelder Investment Banking und Real Estate Structured Finance auf. Das Investment Banking, das neben dem Brokerage und dem Deri-vatgeschäft auch Corporate Finance und M&A Aktivitäten umfasst, steht neu unter der Leitung von Reto Peczinka, der interimistisch auch den Vorsitz der Geschäftsleitung der Bank wahrnehmen wird. Der Bereich Real Estate Structured Finance wird wie bisher von Henrik Bartl geführt. Dieses Geschäft wird weltweit betrieben und umfasst Spezialfinanzierungen von gewerblichen Immobilien.

In der OZ Gruppe ergänzen die Bankgeschäftsfelder Investment Banking und Real Estate Structured Finance die bestehenden Geschäftsfelder Asset Management und Wealth Management. Die OZ Bankers AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der OZ Holding AG.

Der neue Interimschef der OZ Bankers AG Reto Peczinka ist Schweizer Bürger und gehört seit Anfang Jahr der Geschäftsleitung an. Nach Abschluss des Wirtschaftsstudiums an der Universität Zürich ist er 1995 in die OZ Gruppe eingetreten. Seine Tätigkeit führte ihn durch alle Bereiche der Bank. Seit seiner Zusatzausbildung zum Chartered Financial Analyst (CFA) konzentriert sich Reto Peczinka auf die Entwicklung und den Verkauf neuer Finanzprodukte, welche unter anderem auf Optionsstrategien aufbauen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.10.2006 07:15:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: OZ Bankers AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Lorenzo Trezzini, CFO, OZ Bankers AG, Pfäffikon
Tel. +41 44 215 63 60

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      CH0001840450
WKN:        184045
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Valartis Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: